Beautiful Creaters: Abbruch

Ich hab heute versucht Beautiful Creaters zu gucken, aber der Film ist ja fast noch schlechter als das Buch. Also hab ich ihn doch abgebrochen.

Irgendwie fand ich die Hauptdarsteller lächerlich. Zugegeben, Ethan und Lena waren auch schon nicht die tollsten Charaktere im Buch und Lena ging hier auch noch, aber den Schauspieler von Ethan fand ich, war eher ne Witzfigur. Mit dem konnte ich mich gar nicht anfreunden.

Auch die Umsetzung war seltsam. Am Anfang dachte ich noch die wäre ganz gut gelungen, aber ab da wo die dann einfach so in die Bibliohtek konnten und das auch noch Amma und Ethan wurde es seltsam. Da wars ganz vorbei und ich hab den Film abgebrochen.

Mich hätte zwar Emmy Rossum als Ridley interessiert, denn ich mag die Schauspielerin und Ridley fand ich noch ganz okay, aber ich wollte mir das dann doch nicht antun. Das Buch war ja auch nicht so meins. Kann mit der Reihe wohl allgemein einfach nicht viel anfangen.

Wäre es nur bis 22 Uhr gegangen, hätte ich es wohl noch zu Ende geguckt, aber bis 23 Uhr war mir dann doch zu viel.

 

Start: Maggie Stiefvater – Die Wölfe von Mercy Falls 3 In deinen Augen

0108_s5_Shiver.indd

Ich hab heute mit Mercy Falls 3 begonnen. Ist ja auch wieder eine Buchwiederholung. Etwa alle 100 Seiten werde ich versuchen darüber zu schreiben. Sonst schreib ich den ersten Beitrag, wenn ich das Buch begonnen hab, aber jetzt hab ich das heute Morgen irgendwie verpeilt. Ich bin aktuell auf S. 57.

Ich komme schon wieder gut mit dem Buch voran und bisher gefällt es mir auch sehr gut. Die wechselnden Perspektiven sind abwechslungsreich und so bekommt man auch wirklich die Sicht von mehreren Personen mit. Sam und Grace find ich nach wie vor sehr süß und Sam immer noch sehr traurig. Isabel und Cole mag ich auch sehr, auch wenn es ja gerade irgendwie nicht so zwischen ihnen läuft. Ich hab den Teil vor gefühlten Ewigkeiten gelesen und bin jetzt mal gespannt wie der dritte Teil ausgeht, denn das weiß ich gar nicht mehr so genau und was da noch alles so passiert.

Sam Huntington – Josh Levinson/ Being Human US

Ich denke ich werde erst mal nur über aktuelle Serien und ihre Serienschauspieler berichten. Sonst wird es einfach zu viel. Kommen wir heute zu noch einem Sam. Und zwar Sam Huntington aus Being Human. Die Serie gucke ich zwar aktuell nicht mehr, aber ich hab sie vor kurzem noch gesehen.

Josh ist ein Charakter, den ich sehr gern mag. Er hat eine nervöse Veranlagung, aber das mag ich nur noch mehr an ihm. Er kommt mit seinem Schicksal nur schwer klar und versucht so wenige damit verletzten wie möglich. Auch das mag ich an ihm. Josh sieht auch gut aus. Ein toller Charakter einfach.

 

Ja, Josh ist durchaus süß. Ein Charakter, den ich sehr mag. Schnuckelig sieht er auch noch aus.

Tag 19: 12.07.15 Welches sind deine Lieblingsbuchpärchen?

Oh, das ist eine schöne Frage. Ich hab so viele.

Clara und Tucker

Ich glaub Nr. 1 sind Clara und Tucker von der Unerathlyreihe von Cynthia Hand. Die sind einfach so süß zusammen und passen so gut zusammen. Wobei ich ja Clara und Christian auch süß find, aber Tucker mag ich immer noch ein Stück lieber als Christian.

Sam und Grace

Auch Sam und Grace aus der Wolfsreihe von Maggie Stiefvater find ich so süß zusammen. Und irgendwie ist ihre Geschichte auch immer sehr traurig. Wohl vor allem wegen Sam. Hach, ich mag die beiden.

Cole und Isabel

Auch Cole und Isabel aus der selben Serie mag ich total gern zusammen. Das hat was, auch wenn sie vielleicht nicht ganz so gefühlvoll sind wie Sam und Grace sind sie es eben irgendwie doch.

Lily und Jolyon

Die beiden aus Charalotte Indens Roman Elfenschwestern fand ich auch einfach nur goldig zusammen. Ein total süßes Pärchen.

Ian und Wanda

Natürlich dürfen bei dieser Aufzählung auch Ian und Wanda aus Seelen nicht fehlen. Auch die sind total süß zusammen. Besonders Ian ist da einfach nur toll.

Jared und Mel

Auch Jared und Mel sind ein tolles paar. Da spürt man wirklich wie sehr sie einander lieben. Sie sind auch aus Seelen übrigens.

Sam und Puck

Noch ein Buch von Maggie Stiefvater mit einem tollen Buchpaar. Die Rede ist von Rot wie das Meer. Auch Sam und Puck fand ich total süß zusammen.

Ash und Meghan

Ja, die dürfen wohl auch nicht fehlen in meiner Sammlung. Ihre Geschichte ist wirklich toll und ich hätte gern noch mehr davon gelesen. Sie sind aus Julie Kagawas Plötzlich Fee.

Ethan und Kenzie

Am Anfang konnten sie mich noch nicht ganz so überzeugen. Aber im zweiten Teil fand ich sie total süß zusammen. Die Rede ist von Julie Kagawas Plötzlich Prinz – Pärchen Ethan und Kenzie.

Raven und Kieran

Oh ja auch diese beiden harmonierten in Joss Stirlings Raven Stone Teil 1 total gut miteinander und haben mir gut gefallen.

Alice und Jasper

Natürlich sind sie aus Stephenie Meyers Twilight. Ich fand es immer sehr schön wie sie sich gegenseitig ergänzten. Jasper der ruhige Pol und Alice das aufgeweckte lustige Mädel.

Carlisle und Esmee

Es war so schön wie sie in der selben Reihe miteinander umgingen. So liebevoll und ihre Familie war ihnen das Wichtigste.

Ever und Damon

Natürlich dürfen in dieser Reihe auch Ever und Damon aus Evermore nicht fehlen. Die beiden waren auch wirklich toll zusammen.

Hermine und Ron

Auch in HP gab es ein paar schöne Pärchen. Hermine und Ron fand ich ziemlich süß. Auch wie sie sich erst immer anzickten bevor sie merkten, was wirklich los war.

James und Lily

die beiden aus HP fand ich auch total süß zusammen. Für mich gehörte Lily einfach immer zu James und nicht zu Snape.

Maddie und Justin

Maddie und Justin aus Die Rebellion der Maddie Freeman fand ich auch einfach nur süß zusammen. Ich mochte auch beide sehr gern.

June und Day

Auch die beiden aus Marie Lus Legend waren wirklich ein süßes Pärchen. Dabei war June eigentlich ein Charakter, der mir nicht hundertprozentig gefiel.

Cassia und Ky

auch die beiden gehören zu den tollen Buchpärchen, die es gibt. Sie passen einfach so gut zusammen. Die Reihe ist von Ally Condie.

America und Maxon

Wen ich natürlich auch nicht vergessen darf sind America und Maxon. Eigentlich gehören sie noch viel weiter nach oben. So an zweiter Stelle oder so. Ich fand die beiden so süß zusammen, auch wenn es nicht immer einfach für sie war. Sie sind aus der Reihe Selection von Kiera Cass entstanden.

Caspian und Abigail

Noch ein schönes Buchpaar aus der Reihe von Jessica Verdays Wahre Liebe ist unsterblich.

Lucas und Zoey

natürlich sind sie aus der Unheimlich verliebt Reihe von Katherine Applegale. Ich fand sie echt süß zusammen, als ich Teil 1 + 2 noch mal gelesen hab.

Ben und Nina

Auch die beiden aus der Unheimlich verliebt Reihe fand ich schon immer verdammt süß zusammen. Erst recht mit Ninas Vorgeschichte.

Dash und Lily

Sie sind aus dem Buch Dash und Lilys Winterwunder von Rachel Cohn und David Levithan. Auch ein wirklich wunderschönes Pärchen.

 

Es gibt noch so viel mehr tolle Pärchen aus Büchern. Hier ist eigentlich keine bestimmte Reihenfolge ausser vielleicht wenn ich eine Top 3 zusammen stellen sollte. sähe die wohl so aus:

Clara und Tucker (Unearthly – Cynthia Hand)
Maxon und America (Selection – Kiera Cass)
Sam und Grace (Mercy Falls – Maggie Stiefvater)

Melissa Marr zum Beispiel hat auch noch tolle Buchpärchen. Ich weiß die Frage war nach dem liebsten Buchpärchen, aber ich lasse mich dann immer oft ausführlicher über die Themen aus. Vielleicht wundert ihr euch, wieso nicht Bella und Edward zum Beispiel dazu gehören. Und sie gehörten bestimmt auch mal dazu. Aber ich fand Bella dann nicht mehr ganz so toll und am Ende störte sie öfter die bedingungslose Liebe aus Teil 1 was ich unschön war. Auch aus Panem kann ich kein schönes Buchpärchen nennen. Vielleicht noch Finneck und seine Freundin. Aber Peter und Katniss konnten mich als Pärchen nicht wirklich überzeugen. Und so gab es noch einige, die als tolle Buchpärchen gelobt wurde, aber mich nicht wirklich überzeugen konnte.

Wie ist das bei euch? Was sind eure schönsten Buchpärchen?

LG Corly