Zwischenstand 2: Mercy Falls 3 In deinen Augen

So, nun bin ich mittlerweile auf S. 272 angekommen.

Da ist ja einiges passiert. Grace war wieder da und sie und Sam waren da so süß zusammen.

Das Cole Sam da geholfen hat, Grace aus der Grube zu holen fand ich auch schön. Da hat  man wirklich gesehen, dass ihm nicht alles egal ist.

Was Cole zu Isabel gesagt hat war auch schön und wie sie da zusammen in Isabels Bett lagen ebenfalls. Das war süß.

Die Wolfsjagd wird ernster zu werden. Das ist gar nicht gut. Aber sie scheinen jetzt echt Druck zu machen.

Dass Cole Sam mal so ehrlich sagt was Sache ist, ist gut. Denn wenn man es ihm schonend sagt, bringt es leider nichts. Aber es ist schon traurig wie weh Sam sowas tut.

Olivias Tot ist sehr traurig find ich, aber sowas hatte ich noch grob in Erinnerung.

Das Koenig jetzt Sam mitgenommen hat ist gar nicht gut. Da hat Karyn schon recht. Aber ich fand es toll, wie sehr sie Sam verteidigt hat.

Hach, die sind schon süß. Leider konnte ich mich heute nicht so konzentrieren, weil ich kaputt war, aber ich mag den dritten Teil bisher glaub ich sogar am liebsten.

Reckless Staffel 1 Folge 5

Reckless war auch heute wieder schön. Ich find Jamie und Roy harmonieren so schön zusammen.

Das mit Jamies Bruder war ja krass. Aber gut, dass sie ihn wieder frei gekriegt haben. Nur war ja klar, dass er am Ende abhaut.

Das mit Preston und dem anderen Polizist war ja auch krass. Wobei ich denke, dass Preston da legal drin ist, weil der den anderen Polizist ja hochkriegen soll. Hoffe ich zumindest.

Ach man, Roy und Jamie sollen endlich zusammen kommen. Ich liebe diese Serie jedenfalls.

Corly und die Bücher Teil 6

Und noch ein Thema hab ich gefunden worüber ich mich bei Büchern auslassen kann. Rezensionen.

Ich persönlich schreibe gerne selbst Rezensionen, aber aktuell nur noch auf meinem Blog. Früher hab ich sie auch in ein Forum oder auch in anderen Foren geschrieben.

Allerdings lese ich, wenn ich selbst nach Büchern suche, eigentlich kaum selbst Rezensionen. Ab und zu les ich sie dann hinterher, wenn ich das Buch gelesen, hab, aber meist auch nur die Negativen. Bei den Positiven steht oft eh nur das Selbe. Wobei ich das jetzt auch schon länger nicht mehr machte. Könnte ich mal wieder.

Bei mir liegt das Problem einfach darin, dass ich oft eine andere Meinung zu Bücher hab als andere. Das liegt auch daran, dass mir was anderes wichtig/er ist, als anderen. So kommt es oft, dass mir dann die Hypebücher gar nicht so gefallen und dafür aber Bücher, die kaum bekannt sind, oder nicht so gute Bewertungen haben. Natürlich nicht immer, aber oft.

Manchmal find ich es auch doof, dass Rezis dann bei einigen nur Inhaltsangaben sind, aber eigentlich nichts über die eigene Meinung drin steht. Dann bringt eine Rezi irgendwie auch nichts.

Ich selbst hab mir am Anfang schwer getan Rezis zu schreiben, aber mit der Zeit hab ich es mir nach und nach angeeignet.

Tja, so ist das mit mir und den Rezensionen. Wie ist es bei euch? Achtet ihr bei der Buchentscheidung auf Rezensionen?

Tag 21: 14.07.15 Was magst du lieber, Serien oder Filme?

Hm, schwere Frage. Eigentlich mag ich beides ganz gern. Wobei ich aber momentan mehr Serien als Filme gucke. So viele gute Filme kommen momentan leider nicht im TV und die auf DVD hab ich eigentlich auch schon alle gesehen. Aber ich möchte versuchen demnächst mal wieder mehr Filme zu sehen. Ich mag Filme.

Doch von Filmreihen oder Serien hat man einfach mehr, weil es nicht nur eine Folge oder ein Teil ist. Dieses Jahr hab ich sehr viele Serien geguckt und auch weitergeguckt. Leider wurden einige von ihnen nicht wirklich fortgesetzt. Aber ich freu mich immer auf die Serien und darauf, wie es denn jetzt weiter guckt. Das Einzige, was lästig ist, ist das wöchentliche Gucken. Wobei man bei vielen Sendern ja mittlerweile verpasste Serien im Internet nachholen kann. Aber eben nicht bei allen Sendern und die Aufnahme auf meinem TV mit Festplatte klappt leider auch nicht immer so, wie ich es gerne hätte. Aber meistens kam ich auch wirklich dazu die Serien zu gucken.

Meine Antwort lautet also: Es hat beides seine Vor- und Nachteile. Serien bevorzuge ich aktuell mehr, aber schöne Filme zu sehen mag ich auch. Ich kann mich eigentlich nicht entscheiden, was ich lieber mag.

Wie ist das bei euch? Lieber Serien oder lieber Filme?