Tag 14: 14.07.15 Ein Buch, was verfilmt wurde und dir nicht gefiel

Okay, musste erst mal noch mal nachsehen wie die Frage gemeint war.

Ich find die meisten Verfilmungen eigentlich recht gut gelungen, wenn man sie nicht zu genau mit den Büchern vergleicht. Wenn man das nämlich tut, ist fast keine Verfilmung gut. Aber ich find es immer schön auch zu sehen wie sowas virtuell dargestellt wird, auch wenn mir nicht immer alle Schauspieler passend erscheinen.

Mir fallen da übrigens gleich zwei Bücher ein.

Sixteen moonsU_8201_LYX_MEAD_BLUTSSCHWE.IND5

Also 16 Moons ist noch gar  nicht so lange her. Hatte schon zu Anfang gehört, dass der nicht so gut sein soll. Wollte mir aber noch mal mein eigenes Bild machen. Doch ich hab nicht mal durchgehalten den Film zu gucken. Hab nur bis zur ersten Werbung geguckt. Denn vorher fand ich den überwiegend eigentlich ganz gut gemacht. Aber kurz vor der Werbung fand ich den dann überhaupt nicht mehr gut. Ziemlich verworren und hochgestochen. Den Schauspieler fand ich übrigens von Anfang an komisch. Wobei mir von 16 Moons das Buch auch nicht sonderlich gefallen hat. Davon mal abgesehen.

Vampire Academy hab ich mir leider auf DVD geholt. Das Buch hat mir der erste Teil ja noch gut gefallen, aber den Film fand ich einfach nur albern. Das kam mir eher vor wie eine Verarsche als wie ein richtig ernst zu nehmender Film und vor allem meine Lieblingsfigur Christian konnte mich da irgendwie überhaupt nicht überzeugen, aber auch so war der Film richtig schlecht gemacht. Für eine Reihe, die eigentlich ziemlich gut anfing, war das schon echt lahm.

Ich glaub das waren auch die zwei schlechtesten Verfilmungen die ich bisher gesehen hab.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Tag 14: 14.07.15 Ein Buch, was verfilmt wurde und dir nicht gefiel

  1. tarlucy

    Ich war damals von „Nicht ohne meine Tochter“ enttäuscht…..Seit dem habe ich mir gesagt, dass ich entweder Film oder Buch…..oder es muss sehr lange Zeit dazwischen liegen, dass die Erinnerung verblasst….so war es bei „Das Parfum“ zwischen Buch und Film lagen locker 10 Jahre….deswegen konnte ich den Film auch ganz gut finden…im Gegensatz zu meiner Mutter, da war Buch noch ganz frisch…die fand den Film dann natürlich nicht gut….Also deswegen…mein Fazit – sehr lange Zeit zwischen beiden….

    Liken

  2. Sabrina Mandy-Deanna-Joseline-FallingAngel

    „Beautiful Creatures – Eine unsterbliche Liebe“ gefiel mir auch nicht so gut, das Buch mochte ich ja recht gerne, aber der Film hat mir gar nicht so zugesagt, auch wenn ich die Schauspieler eigentlich ziemlich klasse fand, aber die Umsetzung hat mir halt nicht gefallen.

    Gefällt 1 Person

    1. Mich konnte vor allem der männliche Hauptdarsteller nicht überzeugen. Das Buch fand ich auch nicht so prickelnd. Irgenwie ist das wohl einfach nicht meins.

      Liken

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s