Fragerunde Die Zauberfeen: Zu Kapitel 1 – 10

Hallo meine lieben Leser,

ich hoffe natürlich ihr habt fleißig meine Geschichte gelesen. Kapitel 1 – 10 hab ich nun gepostet und das entspricht in Word etwa 35 Seiten. Ist noch nicht viel, aber immerhin etwas. Jetzt wollte ich eine Fragerunde dazu einwerfen. Denn natürlich möchte ich nicht nur, dass ihr sie lest, sondern ich möchte auch wissen wie sie euch gefällt.

Also hier meine ersten Fragen:
1.) Tja, erst mal ganz allgemein: Wie gefällt euch die Geschichte bisher? Gab es Highlights oder irgendwelche Dinge, die ihr nicht so mochtet?

2.) Habt ihr Charaktere, die ihr besonders mögt oder nicht so mögt oder ist das noch zu früh um diese Frage zu beantworten. (Von der früheren Version sind es ja erst fünf Kapitel)

3.) Wie gefällt euch die Idee im Allgemeinen bisher?

4.) Würdet ihr persönlich etwas anders machen?

5.) Wie findet ihr die Kapitel mit Leinar? Ich hab nämlich schon mal eine Leserunde dazu gemacht und da gabs die Kapitel noch nicht. Die hab ich erst jetzt hinzugefügt während der erneuten Korrektur.

Okay, ich denke das reicht erst mal. Ihr habt ja noch nicht so viel gelesen. Hin und wieder werd ich euch vielleicht auch Hintergründe zu bestimmten Sachen posten und natürlich dürft ihr mir auch Fragen stellen, falls ihr welche habt.

Aber eine kleine Bitte hab ich auch. Ich möchte gerne eure ehrliche Meinung hören und kann auch mit negativer Kritik umgehen, aber sobald es fies wird oder alles haarklein auseinander genommen wird, dann hört es bei mir auf. Das hat mich leider die Erfahrung gelehrt. So was mag ich nicht so.

Mit haarklein mein ich natürlich sowas wie wenn ich zum Beispiel Feldweg schreibe ob ich auch wirklich Feldweg meine und nicht doch Trampelpfad oder ob ich überhaupt Oh mein Gott in meiner Geschichte erwähnen darf. Zur Antwort: Darf ich, denn später kommt tatsächlich auch noch mehr zu meiner Geschichte und wie die Religion dazu in dieser Welt aussieht.

So was hatte ich nämlich alles schon mal als Kritikpunkte und ehrlich gesagt find ich so was eher unnnötig als hilfreich. Aber sonst ist jede Kristik bei mir gern gesehen.

Dann freu ich mich jetzt auf eure Antworten.

Eure Corly

2 Gedanken zu „Fragerunde Die Zauberfeen: Zu Kapitel 1 – 10

  1. 1.) Tja, erst mal ganz allgemein: Wie gefällt euch die Geschichte bisher? Gab es Highlights oder irgendwelche Dinge, die ihr nicht so mochtet?
    Bis jetzt finde ich es ganz gut…..
    2.) Habt ihr Charaktere, die ihr besonders mögt oder nicht so mögt oder ist das noch zu früh um diese Frage zu beantworten. (Von der früheren Version sind es ja erst fünf Kapitel)
    Das ist noch zu früh…..das wird sich bestimmt erst entwickeln, wenn sie in der Menschenwelt angekommen sind und ihre Plätze einnehmen
    3.) Wie gefällt euch die Idee im Allgemeinen bisher?
    Ich habe bis jetzt noch kein Feen-Roman gelesen und weiss nicht ob es so was schon mal gab….deswegen sage ich jetzt mal….ich finde die Idee gut….
    4.) Würdet ihr persönlich etwas anders machen?
    Ich denke es ist noch etwas zu früh….was ich vielleicht noch erwägen würde, wenn sie denn dann in der Menschenwelt sind paar witzige Einlagen zu bringen – denn es ist ja was anderes Theorie mit Praxis zu erleben….- wird aber schwer so etwas fliessend einzubauen – (Aber das liegt auch mehr an mir….ich bin nicht so der sentimentale Typ…..)
    5.) Wie findet ihr die Kapitel mit Leinar? Ich hab nämlich schon mal eine Leserunde dazu gemacht und da gabs die Kapitel noch nicht. Die hab ich erst jetzt hinzugefügt während der erneuten Korrektur.
    Vielleicht solltest Du beim Kapitelwechsel irgendwie auf den Wechsel der Personen hinweisen….man merkt es ja nach eins zwei Worten um wen es geht….aber zur Vorbereitung auf das neue Kapitel?? Aber für richtige Kritiken ist es noch etwas zu früh, da noch nicht viel passiert ist…..
    Aber gut finde ich, dass Du nicht nach jedem Kapitel nach Kritiken fragst…..so alle 10 Kapitel….ja das kannst Du weiter so machen….das ist nicht zu lange, dass man den Überblick verliert, aber nicht zu kurz, dass es nervt….gut…..
    LG

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      – Bis jetzt finde ich es ganz gut….. –
      na das ist doch schon mal gut.

      Ich kann verstehen, dass es noch zu früh ist mit den Charaktere, wobei ich ja persönlich öfter auch schon am Anfang weiß ob ich Personen mag oder nicht, aber auch nicht immer.

      – Ich habe bis jetzt noch kein Feen-Roman gelesen und weiss nicht ob es so was schon mal gab….deswegen sage ich jetzt mal….ich finde die Idee gut…. –

      Hm, ich hab mir sagen lassen, dass es kaum möglich ist was zu schreiben was noch nicht da ist, wobei ich am Anfang ja auch dachte so gabs die Idee an sich noch nicht. Aber na ja. Schön, dass dir die Idee gefällt.

      – Ich denke es ist noch etwas zu früh….was ich vielleicht noch erwägen würde, wenn sie denn dann in der Menschenwelt sind paar witzige Einlagen zu bringen – denn es ist ja was anderes Theorie mit Praxis zu erleben….- wird aber schwer so etwas fliessend einzubauen – (Aber das liegt auch mehr an mir….ich bin nicht so der sentimentale Typ…..) –

      Was meinst du mit Einlagen? Auf die Menschen bezogen. Ich habs ehrlich gesagt nicht gaz so mit witzigen Stellen, aber ein paar sind schon dabei glaub ich. Zumindest welche die witzig sein könnten.

      – Vielleicht solltest Du beim Kapitelwechsel irgendwie auf den Wechsel der Personen hinweisen….man merkt es ja nach eins zwei Worten um wen es geht….aber zur Vorbereitung auf das neue Kapitel?? Aber für richtige Kritiken ist es noch etwas zu früh, da noch nicht viel passiert ist….. –

      Okay, also da da Leinar drüber steht, und sonst Mianna erzählt, dachte ich das reicht schon. Aber mir kam auch schon mal der Gedanke ob ich bei den anderen Kapiteln auch noch mal Mianna drüber schreiben sollte.

      – Aber gut finde ich, dass Du nicht nach jedem Kapitel nach Kritiken fragst…..so alle 10 Kapitel….ja das kannst Du weiter so machen….das ist nicht zu lange, dass man den Überblick verliert, aber nicht zu kurz, dass es nervt….gut….. –

      Das ist schön, dass du das so siehst. Ja, ich denke auch, wenn es nach jedem Kapitel ist, wird es zu haarklein auseinander genommen und das mag ich dann auch gar nicht. Nach jedem Kapitel kann sowas auch recht anstrengend werden. Wollte das eigentlich auch alle zehn Kapitel in etwa so machen.

      Vielen Dank für deinen Post. Das hört sich ja schon mal positiv an.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s