Corly und die Abwesenheit Teil 2 oder Klappe die 2.

Huhu,

Okay ich meld mich jetzt ab bis auf jeden Fall Sonntag. Eventuell auch bis Montagabend.

Ich bin am Wochenende unterwegs und kann deswegen nicht online kommen.

Ihr dürft mir aber trotzdem gerne schreiben. Ich kommentiere das dann, wenn ich wieder da bin.

Da ich vordartieren kann bei den Beiträgen geht die Fragenchallange trotzdem jeden Tag weiter. Also nicht wundern.

Die Samstagsstastik gibts somit auch erst etwas später. Hatte überlegt sie vorzubereiten, aber absolut keine Zeit dazu diese Woche. Ist dann natürlich vermutlich nicht ganz mit den von den letzten Wochen zu vergleichen, aber nächste Woche schaff ich sie denk ich wieder pünklich.

Den Freitagsfüller versuche ich auch nachzuholen.

In diesem Sinne wünsch ich euch allen ein schönes Wochenende und  eine schöne Bloggerzeit oder eine schöne Zeit überhaupt.

Liebe Grüße

Eure Corly

Start: Katie Kacvinsky – Maddie 3 Immer das Ziel im Blick

So es ist soweit. Ich lese nun Maddie 3. Allerdings bin ich gerade erst auf S. 40. Ich kann noch nicht ganz so viel darüber sagen, aber ich find es ganz gut, nur haut es mich noch nicht so vom Hocker wie ich erwartet hatte. Dass Maddie und Justin gerade mal wieder getrennte Wege gehen, gefällt mir auch nicht so ganz. Und Maddies Einstellungen sind teilweise auch gerade etwas seltsam.
Na ja, mal sehen was mich im dritten Teil noch so erwartet. Bin gespannt.

TTT 5: 10 Bücher, die du unbedingt kaufen musstest, und nun auf deinem Sub schlummern

Bei SteffisBloggeria ist das heutige Thema zum Top 10 Thursday unser Sub.

Puh, da zehn zusammen zu kriegen ist wirklich schwer. Ich hab nämlich nicht so viele Bücher auf dem Sub.

DrachenelfenDer MedicusGöttlich verdammtEin Wispern über Bakert StreetDahin ist aller Glanz

Bis zum Ende des SommersFlüsterndes GoldHeaven Stadt der FeenUnd ewig währt der TagPomaii

Da ich nicht so viele Bücher auf dem Sub haben, sind nicht alle von mir selbst gekauft. Ein Wispern unter Baker Street und der Medicus hab ich geschenkt bekommen und Pompeii ist aus der Büchersammlung meiner Eltern.

Bernhard Hennen – Drachenelfen

Ich würde es schon gerne lesen, aber aktuell hab ich viele Leserunden und das Buch ist relativ dick. Die anderen Elfenreihen von ihm hab ich aber schon gelesen.

Noah Gordan – Der Medicus

Ich hab es geschenkt bekommen und dann mal reingelesen. Aber ich fand es ein wenig zäh und seitdem hab ich es ungelesen hier stehen. Aber den Film hab ich gesehen. Ich mag ab und zu historisches, aber dieses hier ist nicht wirklich so mein Geschmack glaub ich. Vielleicht irgendwann.

Josephine Angelini – Göttlich verdammt

Ich hab es angefangen, aber wieder abgebrochen, weil mir die Hauptperson zu nervig war. Bisher hab ich es nicht weiter gelesen. Vielleicht irgendwann. Aber dann würd ich noch mal neu anfangen denk ich.

Ben Avanovic – Ein Wispern über Bakert Street

Kennt ihr das, wenn ihr Bücher geschenkt bekommt, und ihr wisst sofort, dass das nicht Teil 1 ist und die Person, die es geschenkt hat, behauptet das aber. In diesem Fall hat die Verkäuferin der Person wohl auch noch versichert, dass es Teil 1 ist, aber natürlich ist es das nicht. Und ich hab den seltsamen Tick Reihen mit Teil 1 beginnen zu wollen. Und da ich noch nicht so die Lust hatte Teil 1 davon zu kaufen, subbt es bis heute vor sich rum. Kam übringens von der selben Person wie der Medicus. Wäre es der erste Teil gewesen, hätte ich es wohl schon längst gelesen.

Rosemary Clement-Moore – Dahin ist aller Glanz

Den Klappentext fand ich ziemlich ansprechend, aber dann hab ich reingelesen und war eher genervt. Seitdem subbt es. Aber nächstes Jahr ist es in einer Leserunde geplant. Da wirds dann wohl was.

Holly Goldberg Sloan – Bis zum Ende des Sommers

Ich würde es so gern lesen, aber leider hab ich nicht gewusst, dass es Teil 2 ist und würd vorher lieber Teil 1 lesen. Also wird das Buch wohl noch warten müssen, denn Teil 1 hab ich noch nicht.

Carrie Jones – Flüsterndes Gold

Auch hier war es so, dass ich reingelesen hab und es wieder weg gelegt hab. Aber ich hab es getauscht und nicht gekauft.

Christoph Marzi – Heaven Stadt der Feen

Hier ist es eigentlich das gleiche wie bei der Goldreihe. Das Buch hat mir schon am Anfang nicht so zugesagt.

Becca Meizel – Und ewig währt ein Tag

Auch hier ist das die Story mit dem zweiten Teil. Dieses Buch würd ich auch gern lesen, ich glaub irgendwann muss ich mir Teil 1 mal bei Amazon bestellen oder so. Hoffe es gibt es da noch.

Robert Harris – Pompeji

Eigentlich stammt es auch eher aus dem Bücherregal meiner Eltern, aber momentan steht es bei mir im Regal. Ich war ja vor zwei Jahren iin Pompeij und die Geschichte interessiert mich. Deswegen wollte ich es lesen. Aber bisher hatte ich irgendwie noch nicht so richtige Lust es in die Hand zu nehmen.

Und dann gibts noch das ein oder andere E-Book was ich vor mir herschiebe, da ich einfach selten E-Books lese und wenn ich die nicht gleich lese, subben die einfach eben ein wenig vor sich hin.

Kommen euch Bücher bekannt vor oder gibts vielleicht Gemeinsamkeiten?

Tag 51: 12.08.15 Was sind deine Lieblingsschuhe?

Ich bin ja nicht so ein Schuhfan wie viele andere Frauen, aber auch ich hab Schuhe, die ich am liebsten trage.

Einmal meine Abrollschuhe. Wobei ich jetzt meist die schwarzen trage. Früher waren es jahrelang die weißen. Die einen sind eher eine Art Turnschuhe. Also die Weißen. Sehr bequem.

Sandalen usw. trag ich eigentlich nicht so gern, aber ich hab gern die getragen, die ich in Italien gekauft hab. Die waren schön bequem. Allerdings sind die jetzt nach zwei Jahren auch schon ziemlich abgetragen.

Genau so ist es mit den Art Abrollsandalen. Auch die sind schon ziemlich abgetragen.

Und meine Winterstiefel liebe ich. Sind schwarz. Aber ich berfürchte sie halten nicht mehr wirklich warm. Wobei ich aber jetzt auch schon günstige gute Winterschuhe wieder gekauft hab.

 

Und wie ist das bei euch? Habt ihr Lieblingsschuhe oder gar einen Schuhtick?