Tag: Books until the End

Liebe Bücherfreunde

hier ist was tolles für euch. Ich liebe diesen Tag und danke ganz herzlich Lisa dafür, dass sie mich getaggt hat. Das Beantworten dieser Fragen hat mir so viel Spass gemacht, dass ich es sofort machen musste. Das konnte nicht warten. Richtig cool gemacht der Tagg. Richtig einfallsreich.

Das Szenario:

Ein Asteroid schlägt auf die Erde ein. Da er mitten im Atlantischen Ozean landet, löst er riesige Flutwellen aus, die alles bis auf ein paar Gebirgsketten überfluten. Die Regierung hat vorsorglich Bunker gebaut. Du und deine Lieben werden ausgelost, einen dieser Bunker zu beziehen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf in der Vorbereitungszeit bewahrt, ernennt man euch zum Kommandanten eurer Bunkerkolonie und ihr dürft einige wichtige Entscheidungen treffen.

Der Einzug:
1. Welche 10 Bücher/Buchreihen nimmst du mit in den Bunker um sie für die Nachwelt zu sichern? ( Anm. : wichtige literarische Werke hat die Regierung schon in Sicherheit gebracht, es geht vornehmlich um Unterhaltungsliteratur)

Oh mein Gott! 10 Bücherreihen? Da fallen mir bestimmt welche ein. Wobei ich sicher auch einzelne Bücher mitnehme.

1.) Cynthia Hand – Unarthly
2.) Stephenie Meyer – Seelen
3.) Maggie Stiefvater – Rot wie das Meer
4.) Kiera Cass – Selection
5.) Julie Kagawa – Plötzlich Fee
6.) Gaby Hauptmann – Zeig mir, was Liebe ist
7.) Rachel Cohn und David Levithan – Dash und Lilys Winterwunder
8.) Stephenie Meyer – Biss zum Morgengrauen (Aber nur das!)
9.) Maggie Stiefvater – Die Wölfe von Mercy Falls
10.) JKR – Harry Potter

oh mein Gott, jetzt hätte ich fast Harry Potter vergessen. Das geht ja gar nicht. Ich find das ist super Lesestoff, den ich nicht missen möchte. Das sind einfach meine Lieblingsreihen und Lieblingsbücher.

2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und wieso?

Nur 5? Ich hätte aber gerne mehr Mitbewohner. 😉

1.) Tucker Avery – Unearthly , Cynthia Hand

weil ich ihn absolut liebe und er sowohl ein absolut super guter Freund und Bruder sein kann wie auch mehr draus werden könnte. Mit ihm wirds bestimmt nicht langweilig im Bunker.

2.) Clara Gardner – Unearthly , Cynthia Hand

sie wäre dann natürlich meine beste Freundin, was aber unter Umständigen etwas schwierig werden könnte, würde ich mich in Tucker verlieben. Aber ich könnte mir vorstellen, dass ich eine schöne Zeit mit ihr hätte und ihr auch alles erzählen könnte und mich eigentlich auch auf sie verlassen könnte. Natürlich wäre es praktisch, wenn sie dann auch ein Engel wäre.

3.) Ian OShea – Seelen, Stephenie Meyer

Ian darf natürlich auch nicht fehlen, auch in ihn könnte ich mich bestimmt verlieben. Allerdings würde er mich auch vor allem beschützen und überhaupt alle Bewohner des Bunkers. Er würde bestimmt auch wissen, wie man an Lebensmittel kommt usw. Damit hat er ja Erfahrung. Wäre also bestimmt nicht unpraktisch.

4.) Isabel – Mercy Falls, Maggie Stiefvater

Ich hatte erst an Meghan von Plötzlich Fee gedacht, aber dann fiel mir Isabel ein. Sicherlich wäre es zunächst anstrengend mit ihr, aber nachdem ich mich mit ihr angefreundet hätte wäre sie einer meiner besten Freundinnen und ich will ja nicht nur männliche Mitbewohner haben. Ausserdem weiß Isabel sich auch gut allein zu helfen.

5.) Maxon Shreave – Selection, Kiera Cass

Natürlich darf auch Maxon nicht unter meinen Mitbewohnern fehlen. Er weiß wie man Leute anführt und Streit schlichtet, aber er ist zudem auch sanft und zärtlich und gefühlvoll. Er hat nicht nur Gewalt im Kopf sondern löst die Dinge auf seine Art.

Sicherlich sind das nicht die härtesten Mitbewohner, aber ich liebe diese Zusammensetzung. Drei heiße Kerle. Wie soll ich mich da nur entscheiden? Anderseits möchte ich Clara natürlich auch nicht Tucker weg nehmen. Also wird die Wahl auf Maxon fallen denk ich, denn Isabel würde auch gut zu Ian passen find ich. Ich glaube wir würden schon im Bunker klar kommen und ganz hilflos wäre ich dann ja vermutlich auch nicht. Irgendwie ist hier nur ein Fantasywesen bei. Alles andere sind Menschen. *Kopfkratz* Hätte ich The 100 schon gelesen, hätte ich statt Maxon vielleicht eher Bellamy genommen. Aber da kenne ich momentan nur die Serie.

3. Welcher Buchcharakter würde unter keinen Umständen einen Platz in deinem Bunker bekommen? (kann auch ein Bösewicht sein)

Hm, da würden mir wohl mehrere einfallen nach längerem Überlegen. Aber für wen soll ich mich entscheiden?

Ich glaub Titania von Plötzlich Fee will ich auf jeden Fall nicht dabei haben. Die würde nur Unruhe stiften und alle mit ihrer Zickigkeit und Eifersucht und so in den Wahnsinn treiben. Nein, danke.

Das Überleben im Bunker:
4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche 3 Bücher deines Subs tut es dir am meisten Leid, dass du sie noch nicht gelesen hast?

Kass Morgen – The 100
Gaby Hauptmann – Ich liebe dich, aber heute nichtund Jennifer E. Smith – Der Geschmack von Glück

The 100 wohl vor allem, weil ich Bellamy nicht mitnehmen kann, da ich das Buch noch nicht gelesen hab.
Das Buch von Gaby Hauptmann, weil ich unbedingt wissen will, ob die anderen Bücher auch so gut von ihr sind wie Zeig mir, was Liebe ist.Und der Geschmack von Glück, weil ich es gerne lesen wollte und man Glück doch immer gebrauchen kann. Gerade in so einem Bunker.

5. Nach einigen Wochen ist die Stimmung im Bunker gedrückt, welches Buch würde dich nun wieder aufmuntern?

Von Gaby Hauptmann – Zeig mir was Liebe ist, weil ich besonders die erste Hälfte wirklich oft schmunzeln, sogar fast lachen musste.

6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche 3 Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Seiten erleichtern, damit ihr Papier zum Anzünden der Heizöfen habt?

Definitiv keins von denen die ich mitgenommen hab. Da verbrenne ich ja meine absolute Lieblinge.

Aus meinem persönlichen Regal:

Kathrin Lange – Herz aus Glas
Ana Alonso und Javier Pellegrin – Vision 1 Das Zeichen der Liebenden
Mia James – Ravenwood 1 Die Schule der Nacht

Wenn meine Mitbewohner die mithätten, würde ich wohl die vorschlagen.

7. Immer nur die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter könntest du es am längsten aushalten?

Hm, schwierige Frage. Ich glaube Tucker und Maxon nehmen sich da nicht viel, aber auch mit Ian könnte ich es vermutlich lange aushalten. Bei den Mädels wäre es schon schwieriger. Mit Clara eher als mit Isabel. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass meine Mitbewohner anstrengend werden würden.

8. Bei welchem Charakter würden schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen?

Das wäre wohl am ehesten Isabel. Aber wir sind eine harmonische Bunkergemeinschaft. Da fliegen keine Fetzen.

Der Wiederaufbau:
9. In der neuen Welt ist von nun an alles möglich, nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gerne hättest um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen.

Maxons sanfte Art die Welt zu führen natürlich. Das ist für Maxon zwar nicht immer einfach, aber ich mag das total und er hat es ja auch ziemlich gut hinbekommen muss ich mal sagen.

10. Welcher Welt /welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln?

Das ist eindeutig Panem von Suzanne Collins. Das ist viel zu grausam und ich kann mir nicht vorstellen, dass das funktionieren würden. Ausserdem sind besonders meine männlichen Mitbewohner viel zu sanft dafür.

11. Du darfst dir einen Autor aussuchen ,der über den Weltuntergang , die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt. Wer sollte es sein?

Hm, schwierig. Da sich Frau Cass schon mal mit dem Thema beschäftigt hat und ausserdem einer ihrer Buchcharaktere mein Mitbewohner ist denke ich wird sie die richtige Wahl sein. Sie kennt Maxon schließlich auch am besten und aus den anderen kann sie bestimmt was zaubern. Aber ansonsten würde ich auch selbst gern darüber schreiben. Wobei es ja dann meine eigene Geschichte wäre und das wäre bestimmt etwas seltsam.

 

12. Bestimme (tagge) weitere Kommandanten für die anderen Bunker

Leider weiss ich nicht wer noch nicht getaggt wurde. Also ist es jetzt auf gut Glück.

Wöterkatze

Tarlucy

Charlotte Cole

Viel Spaß beim Bunkerleben. Ich hoffe ihr habt Lust darauf.

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Tag: Books until the End

  1. Pingback: Ich wurde getaggt | Ich lese

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s