Chasing Life: Staffel 1 Folge 15

Oh, war Chasing Life aber heute toll. So gefühlvoll.

Besonders gut hat mir Leo gefallen, wobei er mir auch Leid tat. Aber das Gespräch mit Aprils Mutter fand ich toll und das er so ehrlich war. Im Zusammenhang mit April mag ich ihn sowieso, aber ich befürchte am Ende wird sie doch wieder zu Dominik gehen. Dabei find ich Leo so toll.

Oha gut das Beth und April das jetzt geklärt haben. Wäre schade, wenn die Freundschaft zerbrochen wäre. Eigentlich ist es doch gut, dass Beth noch Nathalie hat wenn April mal nicht kann oder ins Krankenhaus muss.

Danny fand ich heute auch so cool. Der hat so coole Sprüche gebracht. Echt witzig.

Dass Brenna gemobbt wurde war ja heftig, aber schön, dass sie jetzt wieder mit ihrer Ex besten Freundin abhängt. Wurde ja auch Zeit.

George fehlt mir etwas, aber schöne Folgen waren es dennoch.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

One Response to Chasing Life: Staffel 1 Folge 15

  1. Pingback: So gesehen…. | Rina bloggt

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: