10 Bücher mit einem Titel bestehend aus mehr als drei Wörtern

Der Top 10 Thursday von Steffis Bloggeria ist heute wieder dran als Aktion. Auch ich bin wieder mit dabei.

Uh, da kann ich mal endlich was anderes wählen als sonst.

Maddie Freemanzeig mir was liebe istRaven Stone 1Echte Feen falsche PrinzenDie Stadt des roten TOdes

Wenn die Nacht in Scherben fälltLying Game 2Die fünf Leben der Daisey WestWie ein licht in der NachtgTränen des mondes

Einfach mal ganz andere Bücher als sonst. Wobei es bestimmt auch noch bessere gibt teilweise.

1.) Katie Kacvinsky – Die Rebellion der Maddie Freeman

Mittlerweile hab ich die ganze Reihe gelesen und sie gefällt mir. Maddie und Justin sind so toll und die Ideen sind wirklich erschreckend, aber gut. Eine schöne Reihe, die auch mal etwas ruhiger ist.

2.) Gaby Hauptmann – Zeig mir, was Liebe ist

Das Buch fand ich so toll. Witzig und romantisch und ne Reise nach Italien. Es hat mich echt umgehauen und ich war begeistert und sehr positiv überrascht von der Autorin.

3.) Joss Stirlling – Raven Stone Wenn Geheimnisse tödlich sind

Auch dieses Buch hab ich geliebt. Auch hier hab ich gelacht. Schöne Ideen und tolle Charaktere.

4.) Jeanette Rallison – Eche Feen, falsche Prinzen

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten fand ich auch dieses Buch richtig toll. Schöne Märchengeschichte.

5.) Bethany Griffin – Das Mädchen mit der Maske Die Stadt des roten Todes

Auch dieses Buch gefiel mir sehr. Es hatte irgendwie was. Die ganze Welt und ihre Charaktere hat mich fasziniert.

6.) Anika Beer – Wenn die Nacht in Scherben fällt.

Dieses Buch ist auch toll. So süß und so schöne Ideen. Ich mochte es.

7.) Sara Shepard – Lying Game 2 Weg bist du noch lange nicht

Teil 1 + 2 hab ich gelesen und die Serie gesehen. Die Serie mag ich zwar lieber, aber die Bücher sind auch nicht schlecht.

8.) Cat Patrick – Die fünf Leben der Daisey West

Interessante und erschreckende Geschichte. Ich mochte sie.

9.) Nicholas Sparks – Wie ein Licht in der Nacht

Teilweise war es ganz schön krass, aber ich mochte es und war einer der Sparks Bücher, die mich zumindest teilweise begeistern konnte.

10.) Di Morrisey – Tränen des Mondes

Hab es sogar zwei Mal gelesen. Ich find die Idee so schön und Tyndall und Olivia mochte ich sehr.

 

 

 

16 Gedanken zu “10 Bücher mit einem Titel bestehend aus mehr als drei Wörtern

  1. Huhu Corly =D

    Maddie und Raven Stone liegen bei mir Zuhause und warten auf meinem SuB =P
    Und Wenn die Nacht in Scherben fällt hatte ich mir schon mal näher angeschaut. Fand nämlich das andere Buch der Autorin ganz gut =D Und stelle grade fest, dass ich da irgendwie noch ne Widmung rein brauche o.O

    Die anderen kenne ich nicht wirklich. Gut, Sparks kennt man generell =P
    Aber habe ich auch nicht gelesen oder so.

    Liebe Grüße
    Bibi ❤

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,
      Maddie und Raven haben mir beide ziemlich gut gefallen. Genau wie Wenn die Nacht in Scherben fällt.
      Bin eigentlich gar nicht so ein Sparks-Fan, aber das Buch mochte ich.
      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Eine schöne, bunt gemischte Liste 🙂 Allerdings kenne ich davon kein einziges Buch!
    „Wenn die Nacht in Scherben fällt“ hatte ich mal auf der Wunschliste, aber da ist das Interesse leider etwas abgeflaut …

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Liste

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      bis auf Maddie sind die meisten auch eher unbkannt würde ich sagen.Mir hat Wenn die Nacht in Scherben fällt gut gefallen. Vielleicht kommt das Interesse ja noch mal wieder. LG Corly

      Gefällt mir

  3. Huhu 🙂

    von deiner List kenne ich nur Maddie und die Stadt des roten Todes. Um die Stadt des roten Todes schleiche ich schon lange herum, denn es klingt richtig spannend. Ich denke das es bald auch in meinem regal steht.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      also mir hat die Stadt des roten Todes sehr gefallen, aber ich kenne ja auch deinen Geschmack nicht so. Kann nicht genau sagen ob es dir auch gefallen wird. Versuch es einfach mal. Maddie fand ich toll. Maddie ist vermutlich auch das Bekannteste meiner Liste. LG Corly

      Gefällt mir

    • Huhu,

      dann solltest du Maddie bald davon entfernen. Ich mochte die Reihe sehr gern. Hast du von Lying Game die Serie gesehen? Sparks bin ich gar nicht ganz so ein Fan von, aber das mochte ich ganz gern. LG Corly

      Gefällt mir

    • Maddie gibt es sogar in unserer Bücherei, Vielleicht leihe ich es mir echt demnächst aus 🙂
      Die Serie von Lying Game habe ich noch nicht gesehen, dafür aber PLL. Aber da fände ich es zB komisch jetzt die Bücher zu lesen…

      Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      bei mir ist es andersrum. Ich hab Lying Game gesehen, aber nicht PLL. Lying Game hab ich auch schon gelesen 1 – 3. Mir fehlen noch drei Bände. Ist aber schon anders als die Serie. Gefällt mir aber dennoch ganz gut.
      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s