Tag: Meine Top Sommerbücher

Huhu,

hab mich einfach mal getaggt gefühlt. bei Märchen und Pralinen. Hoffe das ist okay so.

So funktioniert’s: Listet eure Lieblingssommerbücher auf und schreibt dazu ein bis drei Sätze, warum dieses Buch zu euren Top 10 Sommerbüchern gehört.
Verlinkt auch gerne eure Rezension dazu 😉
(Die Reihenfolge sagt nicht zwingend etwas über die Wertigkeit aus).

Hier kommen meine Top 10 (wenn ich die denn zusammen krieg)

1.) Nicholas Sparks  – Mit dir an meiner Seite

mit_dir_an_meiner_seite

Ja, ein Spaks-Buch hat es bei mir auf Platz 1 geschafft. Ich liebe dieses Buch. Sommer, Meer, Liebe. Es ist alles dabei, was der Sommer braucht. Ich liebe die Gegend des Buches, die schon allein sehr sommerlich ist und die romantische Geschichte zusammen mit der Schildkrötenaufpasserei passt perfekt zum Sommer. Ein wunderschönes Buch und für mich das Beste von Sparks.

2. Gaby Hauptmann – Zeig mir, was Liebe ist

zeig mir was liebe ist

Dieses Buch konnte mich sowas von begeistern. Valentin und Liska waren toll und ich musste oft lachen. Ausserdem beinhaltet das Buch eine Reise nach Venedig und das ist allein schon Sommer genug. Aber auch so ist es schon sommerlich und ich hab es im Sommer gelesen. Ich war jedenfalls total beeindruckt davon.

3.) Jean Ferris – Sommer ohne Widerkehr

Sommer ohne Widerkehr

Dieses Buch ist schon alt. Es liegt schon lange in meinem Bücherregal, na ja. Früher hatte es seinen Schlafplatz in einem anderen Regal, aber egal. Jedenfalls liebe ich diese Geschichte und sie ist auch so raurig. Es geht um Krankheit (Krebs und um Robin und (äh, wie heißt er noch mal?). Jedenfalls gehts um Leukämie und ich liebe das Buch.

4.) Brittag Sabbag – Stolperherz

Stolperherz

Auch dieses Buch hab ich dieses Jahr gelesen und war überraschenderweise begeistert. Nicht nur, dass die Story gut war: Es ging auch noch durch Städte die ich kannte und teilweise auch liebe. Vor allem Hannover. Aber auch Hamburg und Münster waren dabei. Und ich war überall schon. Aber auch die Geschichte von dem Herzfehler war gut gemacht und interessiert mich persönlich ja sehr.

5.) Jennifer E. Smith – Punktlandung in Sachen Liebe

Punktlandung in Sachen Liebe

Auch dieses Buch war gut geschrieben mit einer schönen Flugzeugbekanntschaft und einer Hochzeitsfeier. Ich kann mich leider nicht mehr ganz so an Details erinnern, aber ich mochte das Buch sehr.

6.) Nora Roberts . Quinn Reihe

Tief im Herzen

Oh, ja auch diese Reihe gehört zu meinen liebsten Sommerbücher. Die vier Quinn Brüder sind so sympatisch und durch die amerikanische Gegend wird es gleich sehr sommerlich.

7.) Di Morrisey – Die Tränen des Mondes

Tränen des mondes

Oh, die Geschichte über die Perlentaucherei und Tyndall und Olivia im sommerlichen Australien fand ich so toll. Na gut. Nach dem 2. Mal lesen etwas schwächer, aber trotzdem ist das Buch wirklich gut und somemrlich.

8.) Jan Weiler – Maria, ihm schmeckts nicht und  9.) Antonio im Wunderland

maria ihm schmeckts nicht

Da ich sonst keine 10 zusammen krieg, nehm ich hier mal beide Teile. Wer eine italienische Familie kennt, die vielleicht auch noch mit einem italienischen Vater und einer deutschen Mutter bestückt ist (ich kenne zwei genau so) wird in diesem Buch bestimmt ein paar Parralelen finden. Ich hab es jedenfalls getan und sehr gelacht. Schön sommerlich ist es auch. Könnte es eigentlich mal wieder lesen. Wobei: Momentan wohl besser nicht.

10.) Antje Szillat – Die Tiefen meines Herzens

Die Tiefen deines Herzens

Oh, hier wäre noch ein exotischer Ort für die heutige Montagsfrage gegeben. Usedom (War ich auch schon). Die Beschreibungen der Insel haben mir wirklich gut gefallen und auch wenn das Buch nicht perfekt war so mochte ich es doch sehr gern und sommerlich war es sogar auch. Mit Strandfeeling.

 

2 Gedanken zu „Tag: Meine Top Sommerbücher

  1. Hey
    Mit dir an meiner Seite habe ich als Film gesehen und das Buch von Jennifer e. Smith habe ich auch gelesen. Immer wieder schön leicht zu lesen.
    SStolpeherz stand mal auf meiner Wunschliste ist aber dann irgendwie darauf verschwunden.
    Liebe grüße
    Fiorella

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,
      ja stimmt. Ich liebe Mit dir an meiner Seite einfach. Ja, Punktlandung die Idee fand ich auch einfach so gut.
      Och, wieso ist Stolperherz da denn wieder verschwunden? Mir hat es gut gefallen. LG Corly

      Liken

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s