Chasing Life: Staffel 1 Folge 18

Chasing Life war auch diese Woche wieder toll und als April dachte Leo wäre bei dem Zugunglück ums Leben gekommen hätte ich fast einen Herzinfakt bekommen. Gott sei Dank war das dann ja nicht so. Das anschließende Gespräch zwischen den beiden fand ich dann auch toll.

Das mit Beth und ihrem Freund fand ich ja auch cool. Wie er sie fragte ob sie zusammen ziehen will mit ihm das war so cool gemacht. Da muss man doch einfach dahinschmelzen, auch wenn er eigentlich überhaupt nicht mein Typ ist.

Aprils Oma find ich auch immer wieder ziemlich cool. Sie ist so genial. Eine tolle Frau.

Dominiks Mutter mochte ich eigentlich ganz gern. Sie hat Aprils seltsame Verhalten recht gut aufgenommen. Das hat mir gefallen. Wie Dominik sie dann zu sich nach Hause nahm war auch süß. Fast wie früher, aber ich find sie gehört nach wie vor zu Leo.

Und was war das am Ende mit Natalie und Dominik? Muss man das verstehen?

Okay, ich glaub irgendwas hatte ich noch, aber es fällt mir gerade nicht ein. War jedenfalls eine schöne Folge.

Oh, ich hab gesehen, es kommen nur noch drei Folgen. Aber Cedar Cove läuft dann noch weiter.

 

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: