Blogparade: Kettengeschichte

Hey, ihr Schreiberlinge. Macht ihr mit bei meiner Blogparade Geschichte?

Mal eine ganz andere Blogparade?

Ich dachte mir ich geb einen Satz vor, dann noch einen mit Lücken und dann führt ihr die Sätze weiter. Jeder schreibt einen Satz und einen Lückensatz und dann kommt der nächste dran.

Tut es im Kommentar oder auf eurem Block und verlinkt ihn mit meinem Beitrag. So entsteht dann sowas wie eine Kettengeschichte. Ich werde natürlich teilweise auch noch mitschreiben und mir durchlesen was ihr geschrieben habt. Mal sehen was bei rauskommt.

An einem lauen Sommerabend stand ich am rauschenden Meer und sah diesen Jungen auf mich zukommen (aus dem Wasser!)

Seine _______ Augen sahen aus wie salzige Sterne und seine wunderschöne helle Haut ___ .

Jetzt seit ihr dran meinen Satz auszufüllen und die Geschichte fortzusetzen. Ich hoffe echt ihr habt Lust dazu. Nicht, dass das wieder so eine Beitragsleiche wird.

Zur Fortzsetzung gibts jetzt gleich zwei Versionen. Sucht euch aus womit ihr weitermachen wollt.

von Stopfi:

Seine goldbraunen Augen […] helle Haut leuchtete. Sein Lächeln war unbeschreiblich. In dem Moment fuhr der Wind durch sein ______ Haar und er sah mich an und rief:”_____”

von Missi:

Seine braune Augen sahen aus wie salzige Sterne und seine wunderschöne helle Haut spiegelte die Sonne in winzigen Wassertröpfchen wieder, die, wie zufällig, auf seinem Körper klebten.
Seine _______ Haare waren klitschnass, doch ich war mir sicher, dass sie trocken ________ aussehen würden.

Ich mach das jetzt doch einfach mal weiter. Ich mag beide Ergänzungen. So kommen wir doch wieder auf einen Nenner oder? Jetzt können wir mit einer Version weiter machen.

Stopfi:

In dem Moment fuhr der Wind durch sein strubbeliges Haar und er sah mich an und rief: „Hallo!“
Ich war wie erstarrt, denn seine Erscheinung war so perfekt und wirkte irgendwie unnatürlich.

Missi:

Seine strubbeligen Haare waren klitschnass, doch ich war mir sicher, dass sie trocken perfekt aussehen würden.
Er sah mich an und rief: „Hallo!“, aber ich war wie erstarrt, denn seine Ernscheinung war so perfekt und wirkte irgendwie unnatürlich.

Wer war er und wo ___?

Tarlucys Ergänzung von Stopfi:

In dem Moment fuhr der Wind durch sein lockiges Haar und er sah mich an und rief: „Wer bist Du!“
Ich war wie erstarrt, denn seine Erscheinung war so perfekt und wirkte irgendwie unnatürlich.

Meine Ergänzung:

Er blickte mich interessiert an. Und in diesem Moment wurde mir klar – ich starrte ihn an und wurde ganz verlegen.

Irgendwie war etwas besonderes an ihm, ich konnte es mir selbst nicht erklären.

Tarlucys Lücken

Wenn er sich bewegte, wirkte es so geschmeidig und er machte mich einfach zu einem Trottel, der starrte und stotterte.

Tarlucys Vorgabe:

Seine glänzende Haut und sein schelmisches Lächeln liessen mich _____. Ich versuchte mich ____. (mein neuer Part mit meiner Ergänzung)

 

 

Gottwins Lückenfüllung bei Tarlucy:

Er blickte mich erwartungsvoll an. Und in diesem Moment wurde mir klar – ich starrte ihn an und fühlte mich verunsichert.

Oh Gott, meine Idee war wohl doch nicht so schlau wegen den vielen Doppelpost. Hätte nicht gedacht, dass es so kompliziert wird. Ich werde das dann auf jeden Fall noch mal alles zusammen zu den einzelnen zugehörigen Texten abschreiben.

Media Monday Nr. 2 – Weil der erste so gut ankam.

Ein neuer Media-Monday für mich diese Woche mit diesen Antworten.

1. Mit den Filmen von/mit Nicholas Cage kann man mich ja echt jagen, denn ich mag ihn nicht.

Ausser Stadt der Engel. Den mag ich gern. World Trade Center ging auch, aber mir hätte ein anderer Schauspieler besser gefallen.

2. Der Trailer zu Fack ju Göhte ist echt klasse.

3. Ian Somerhalder braucht sich nicht vor einschlägigen Genre-Vertretern zu verstecken, schließlich verkörpert er Damon als den heißesten Vampir aller Zeiten und er kann sich in vielen Genres sehen lassen denk ich.

Was besseres fiel mir gerade nicht zu dieser Lücke ein. So richtig passt es glaub ich nicht.

4. Während mir Biss 1 ja noch richtig gut gefiel, war der Nachfolger irgendwann nicht mehr ganz so toll und Teil 2 auch nicht mehr.

5. Der Horroctober ist im vollen Gang. Ich für meinen Teil bin nicht so ein Horrorfan.

6. Von der Bildsprache her ist Tom und Jerry natürlich perfekt, denn die reden ja eh nicht.

Auch hier fiel mir leider nichts besseres ein.

7. Zuletzt habe ich Die 100 Staffel 2 gesehen Folge 4 + 5 und das war am Mittwoch, weil ich die Serie mag und Bellamy liebe und ich danach nicht mehr dazu gekommen bin was zu gucken, weil ich von meinem tollen Buch abgelenkt wurde.

 

Montagsfrage 13: Falls du aktuell was vorbestellt hast, welches erscheint als nächstes?

Buchfresserchens Montagsfrage war heute etwas knifflig für mich.

Montagsfrage

Hm, die Frage kann ich mal gar nicht so beantworten. Bestelle selten welche vor. Und die die Bücher die mich als nächstes interessieren würden, die noch nicht erschienen sind, ist Die 100 Tag 21.

Sonst wenn mir Talon 1 gefällt Talon 2 im Januar. Aber werde vermutlich auch Teil 1 erst nächstes Jahr lesen. Mal sehen.

Und dann fällt mir gerade noch Selection Storys 2 Herz oder Krone ein. Das erscheint aber wie Die 100 auch bald.

Ich werd sie aber nicht vorbestellen.

Literatur-Stöckchen Tag

Ich wurde getaggt von Missi. Vielen Dank dafür.

 

Gebunden oder Taschenbuch?

Eigentlich lieber Taschenbuch, aber gebunden sieht oft schöner aus. Besondere Bücher kaufe ich dann lieber so und ich hab einige Gebundene. Manchmal kann ich auch einfach nicht aufs Taschenbuch warten.

Amazon oder Buchhandel?

Eigentlich beides, aber lieber Buchhandel. Amazon bestelle ich was für Kindle und wenn ich nirgendswo hinkomme, aber nichts lässt sich mit dem Gefühl vergleichen durch einen Buchhandel zu gehen und in Bücherregalen zu stöbern.

Lesezeichen oder Eselsohr?

Lesezeichnen natürlich. Eselsohren gehen gar nicht. Die armen Bücher.

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?

Genre, Autor, Titel. Wobei ich Bücher vom selben Autor aber unterschiedlichen Genre schon auch nebeneinander stehen hab.

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?

Behatlten. Wegwerfen geht gar nicht. Verkaufen oder verschenken könnte ich ein paar, aber ich wüsste nicht wohin damit.

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?

Natürlich behalten. Wobei ich aber Einen selbstgenäten geschenkten Stoffbuchumschlag nehm, wenn ich sie lese. Früher hab ich die Umschläge abgemacht. Aber wer wirft sie denn bitte ganz weg? Die sind doch so schön.

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?

hab ich ja eigentlich oben schon beantwortet.

Kurzgeschichte oder Roman?

Natürlich Roman. Kurzgeschichten könnten da nie mithalten.

Aufhören wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?

Am liebsten Das Kapitel beenden oder bis zum nächsten Abschnitt warten. In der Regel klappt das auch.

„Die Nacht war dunkel und stürmisch” oder „Es war einmal”?

Keine Ahnung. Weiß nicht wie es gemeint ist. Aber nur von der Bedeutung her Es war ein mal. Sonst kenn ich aber beides nicht.

Kaufen oder leihen?

Kaufen. Hab die Bücher lieber selbst. Manche hab ich mir aber auch geliehen.

Neu oder gebraucht?

Lieber neu.

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?

Stöbern im Internet. Stöbern in der Buchhandlung. Tipps von Leuten, die meinen Lesegeschmack kennen.

Rezis lese ich wenn auch immer erst nachher.

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?

Geschlossenes Ende. Besonders richtig fiese Chiffhanger mag ich gar nicht. Ein Buch einer Reihe kann auch in sich abgeschlossen sein.

Morgens, mittags oder nachts lesen?

alles ausser Nachts. Das kommt nur bei ganz besonderen Bücher vor, wenn ich dann nicht aufhören kann zu lesen, weil bald das Ende da ist.

Einzelband oder Serie?

Serie. Ich les hin und wieder auch Einzelteile, aber doch viel mehr Serien. Da hat man länger was von.

Lieblingsserie?

Unerathly, Weil ich Layken lieber (kenne bisher aber nur Teil 1), Selection, Harry Potter und viele mehr. Und höchstwahrscheinlich noch Das Vermächtnis von Pan, wenn ich es ausgelesen hab und die Fortsetzungen kenne.

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?

Also nie jemand gibts gar nicht. Dann hätte das Buch ja nur einmal verkauft werden dürfen. Aber weniger bekannt ist wohl Wahre Liebe ist unsterblich von Jessica Verday. Ich fand es toll.

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?

Selection 2 Die Elite. Auch wenn es etwas schwächer war als 1.

Welches Buch liest du gegenwärtig?

Pan 1 Das Vermächtnis des Pan von Sandra Regnier. Ich liebe es.

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?

Cynthia Hand – Unearthly und vermutlich wenn ich es ausgelesen hab Pan.

Lieblingsautoren

Maggie Stiefvater, Colleen Hoover, Cynthia Hand, Kiera Cass,  Sandra Regnier (auch wenn ich Pan noch nicht ausgelesen hab), Sabrina Qunaj, JKR
Paolini, Bernhard Hennen

Puh, das waren aber viele Fragen. Bin tatsächlich mal durch.

Ich weiß nicht wer schon getaggt wurde. Ich kannte ja den Tag noch nicht. Aber ich tagge mal drauf los. Vielleicht habt ihr ja Lust zu:

Tarlucy

Damit du mal wieder ne Aktion von mir hast, bei der du mitmachen kannst. He, he. Magst das ja so gern.

Patrizia

Bette

und

Mella

Ich hoffe ihr habt Lust drauf.