Mittwochshelden Nr. 12 #21.10.15 # Sind Helden immer Vorbilder?

Es ist schon wieder so weit für meine Mittwochshelden.

Ich find diese Frage recht schwierig zu beantworten, doch ich find sie sind nicht immer unbedingt Vorbilder. Helden dürfen auch mal düster oder sogar mal in gewisser Weise böse sein.

Zum Beispiel ist Luke aus Percy Jackson teilweise für mich auch ein Held, weil sein Charakter so toll und interessant gestaltet wurde. Eigentlich ist er sogar mein Liebling, doch er steht auf der bösen Seite.

Dann gibt es da noch die Charaktere, die erst böse wirken, aber eigentlich richtig gut sind wie zum Beispiel vor allem in der Serie Bellamy bei Die 100. Für mich ist er ein wahrer Held. In der zweiten Staffel sogar noch mehr als Finn. Aber am Anfang wirkte sein Charakter überhaupt nicht so.

Snape ist alles andere als mein Lieblingscharakter und bestimmt auch die meiste Zeit über kein Held, aber am Ende als er Harry noch die nötige Erinnerung gab, war er doch so was in der Art wie ein Held. Zumindest ni dieser einen Sache.

Also nein, ich will damit sagen: Ein Held muss nicht immer ein Vorbild sein. Das wäre ja auch langweilig, wenn es nur perfekte Helden gäbe, oder?

Also was meint ihr dazu. Ran an die Tasten. Ich bin gespannt, was ihr so schreibt.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

22 Responses to Mittwochshelden Nr. 12 #21.10.15 # Sind Helden immer Vorbilder?

  1. LAH says:

    Ja, bei Bellamy hätte ich am Anfang auch nicht gedacht, dass er sich noch so entwickelt, verhielt er sich zu Anfang doch eher böse. Besonders in der 2. Staffel zeigt sich gut, dass er ein Held ist, da kann ich dir nur zustimmen. LG Lara

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      In der zweiten Staffel hab ich fast das Gefühl, dass Bellamy und Finn die Rollen getauscht haben. Wobei ich mir schon gedacht, hab, dass Bellamy vermutlich noch gut wird. Er hatte das Potential dazu. Im Buch gefällt er mir sogar noch besser. Da ist er von Anfang an recht sanft.

      Gefällt mir

    • LAH says:

      Das kam mir auch so vor, kaum war der eine gut, wurde der andere böse. Stimmt, das Potential hatte er wirklich. Aber ich hätte nie gedacht, dass Finn plötzlich so austickt.
      Das Buch habe ich leider noch nicht gelesen, das muss ich in meinen Semesterferien unbedingt nachholen :).

      Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Das Buch ist schon etwas anders und viele mochten es ja nicht so, aber ich denke das kommt auch daher, dass es sanfter ist und doch recht anders. Finn und Raven gibts da zum Beispiel gar nicht sondern dafür Glass und Luke usw. Und Wells, der ja schon recht schnell aus der Serie ausschied ist einer der Erzähler im Buch. Ja, das Finn so heftig austickt war für mich auch eine ziemliche Überraschung. Selbst Murphy war das ja nicht geheuer.

      Gefällt 1 Person

    • LAH says:

      Klingt noch interessant. Es ist ja oft so, dass Serien (oder auch Filme), die auf Büchern basieren, ziemlich stark abgewandelt werden. Was sich die Macher der Serie da genau überlegen, weiss ich zwar nicht, aber das ist mir schon oft aufgefallen.
      Murphy ist auch ein ziemlich interessanter Charakter, der eine grosse Veränderung durchlebt hat, finde ich. Am Anfang konnte ich den ja gar nicht ausstehen, aber im Laufe der zweiten Staffel wird er mir immer sympathischer.

      Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Ja stimmt, nur bei Die 100 ist das schon ganz stark ausgeprägt mit der Abweichung. Da kann ich Buch und Serie gut voneinander trennen. Ja Murphy mochte ich auch überhaupt nicht, aber mittlerweile geht er. Im Gegensatz zu Finn war er ja dafür das Mädchen zu retten und er wollte auch Finn so davon abhalten so rumzuballern. Also von daher hat er sich schon verwandelt, aber mein Liebling bleibt Bellamy. Clark und Octavia mag ich aber auch sehr.

      Gefällt 1 Person

    • LAH says:

      Das mit der Abweichung ist bei The Vampire Diaries auch so, da hat die Serie nicht mehr viel mit dem Buch zu tun, daher kann ich die beiden auch gut voneinander trennen.
      Ja, Murphy ist gar nicht so übel, wie ich zu Anfang gemeint habe. Ich hätte aber nicht gedacht, dass er sich noch so positiv entwickelt.
      Oh ja, Bellamy ist und bleibt der Beste :).

      Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Ja stimmt mit Vampire Diaries. Deswegen hab ich auch aufgehört mit der Serie als ich die Bücher gelesen hab. Genaso ist es auch bei The Secret Circle von Lisa J. Smith. Das Buch war furchtbar, die Serie liebe ich. Ja stimmt. Murphy ist wirklich nicht so übel.

      Gefällt mir

    • LAH says:

      Ich schaue die Serie immer noch, auch wenn sie mir teilweise nicht ganz so gut gefallen hat, vor allem wegen den Schauspielern bin ich dran geblieben. Stimmt, The Secret Circle habe ich auch mal zu lesen begonnen, aber das hat mir nicht gefallen, die Serie dagegen schon.

      Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Ja stimmt, die Schauspieler bei The 100 sind echt toll. Ich sag nur Bob Morley, he he. Ja bis zum ersten Teil bei The Secrect circle Buch bin ich nie hinausgekommen. Bei der Serie fand ich die Schauspieler überigens auch toll. Thomas Dekker ist mein Vorbild für Leinar aus meiner Geschichte. 🙂

      Gefällt mir

    • LAH says:

      Oh ja, ich könnte mir Bob Morley bei Die 100 den ganzen Tag lang ansehen ;). Ja, Thomas Dekker war auch super, schade, dass die Serie nie um eine zweite Staffel verlängert wurde. Ich fand auch die Schauspielerin Phoebe Tonkin toll (auch bei The Originals gefällt sie mir gut). 🙂
      Deine Geschichte muss ich unbedingt mal von vorne zu lesen beginnen. Ich habe bis jetzt nur einzelne Teile gelesen, aber das hat mir sehr gut gefallen. Kompliment! Ich weiss gar nicht mehr, ob ich Vorbilder für die Charaktere aus meiner Geschichte hatte, darüber muss ich mal nachdenken. 🙂

      Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Ja auf jeden Fall. Stimmt Pheobe Tonkin mochte ich auch, aber Originals hab ich nicht gesehen. Nur mal reingesehen bevor The Beauty and the beast begann oder war es being Human? Irgendwie sowas. Weiß nicht mehr genau. Ich hab mir eine Datei angelegt welche Schauspieler ich mir für meine Charaktere vorstellen könnte. Ach, du schreibst auch? Momentan komme ich nicht dazu, aber vielleicht im Dezember. Vielleicht les ich dann mal was davon.

      Gefällt 1 Person

    • LAH says:

      The Originals gefällt mir fast besser als The Vampire Diaries. Die Familie Mikaelson hat mir immer gut gefallen. 🙂
      Das mit der Datei anlegen, sollte ich mir auch mal überlegen, das ist eine gute Idee. Ja, ich schreibe sehr gerne :). Im Dezember kann ich auch endlich mehr lesen, wie eben das Buch von Die 100. Da kann ich mal wieder meine Bücherliste abarbeiten.

      Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Da ist dann ja auch schon Teil 2 von The 100 draußen. Müsste jetzt die Tage kommen. Na ja so lese ich schon noch viel. Nur nicht so von anderen Usern momentan.

      Gefällt mir

    • LAH says:

      Ach, das wusste ich gar nicht, gut zu wissen :). Da ich so viel von der Uni lesen muss, komme ich leider während des Semesters nicht wirklich dazu, etwas zu lesen oder zu schreiben, beziehnungsweise ich bin dann froh, wenn ich nichts mehr lesen muss.
      Daher werde ich die Ferien nutzen, alles zu lesen, was ich schon lange mal lesen wollte. Allen voran Die 100 :).

      Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Ja kann ich verstehen. Ja gibt wohl noch mindetstens einen weiteren Band zu Die 100.

      Gefällt 1 Person

    • LAH says:

      Bei Serien weiss ich immer, wann etwas Neues kommt, aber bei den Büchern hab ich es leider nicht so im Griff.

      Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Bei mir ist eigentlich beides recht aktuell auf dem Stand. Auch nicht immer aber meistens. Ich lese halt auch viel.

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Mittwochshelden Nr. 12 #21.10.15 # Sind Helden immer Vorbilder? | Ich lese

  3. Pingback: Mittwochshelden #12 21.10.2015 | Mimis Leseecke

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: