My favorits about Vampire

Heute gehts bei dieser Aktion um Vampire. Vampirbücher hab ich ja bekanntlich einige gelesen.

Biss zum MorgengrauenUnsterblich wie die NachtEvernightHouse of Night GezeichnetDer Venuspakt

Wir sind die NachtIm ZwielichtBlutsschwesternVorrübergehend totNette Mädchen beißen nicht

Wobei ich aber nicht mehr so auf Vampire stehe und einiges auch gar nicht unbedingt mein Fave ist. Aber ich wollte mal eine Top Ten zusammen stellen.

1.) Biss zum Morgengrauen

Wer kennt es nicht oder hat zumindest davon gehört? Ich bin zwar nicht mehr ganz so begeistert von der Reihe wie frührer was vor allem an Bella liegt, aber es hat mich wieder mehr zum Lesen geführt. Dadurch fing mein Lesefieber wieder an. Was die Autorin aber jetzt abzieht mit dieser neuen Version find ich einfach nur bescheuert.

2.) Unsterblich wie …

Auch die find ich nach dem zweiten Mal lesen oft eher anstrengend und nicht mehr ganz so toll, aber irgendwie hat die Reihe was. Ich mag mache Sachen ziemlich gern.

3.) Evernight

Auch Evernight ist nicht mehr ganz so meins. Eigentlich war es nur Teil 1 je wirklich. Ich kam einfach auch nie wirklich mit Bianca zurecht. Aber schön, dass ich sie mal gelesen hab.

4.) House of Night

Die Reihe hab ich dann leider abgebrochen. Mir war das Beziehungsdrama einfach zu viel und die Charakere wurden zu nervig. Aber der Anfang war gut.

5.) Der Venuspakt usw.

Die Reihe fand ich eigentlich ganz gut, kann mich aber kaum noch dran erinnern. Nur noch grob.

6.) Wir sind die Nacht

Ähnlich wie bei der Venuspakt. Ich wollte eigentlich dann auch den Film sehen, hab es aber bis heute noch nicht.

7.) Tagebuch eines Vampirs

Hier fand ich Teil 1 – 4 ziemlich gut. Danach ging es leider bergab. Die anderen Teile waren nicht mehr wirklich meins.

8.) Vampire Academy

Hier mochte ich nur wirklich Teil 1 + 4. Die anderen waren nicht ganz meins. Die Ideen waren schon gut, aber die Charaktere und die Umsetzung nicht immer. Christian war mein Liebling.

9.)  Sookie Stackhouse

Da ging es mir eigentlich ähnlich wie bei Academy. Teil 1 + 4 haben mir gefallen, der Rest nicht so. Nur dass ich die Reihe noch etwas schwächer fand.

10.) Nette Mädchen beißen nicht usw.

Der Anfang war noch ziemlich gut, aber dann wurde es vom Humor schnell nervig und das fand ich schade. Es wurde auch hier einfach übertrieben.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

10 Responses to My favorits about Vampire

  1. Huhu
    Die Unsterblich wie… Reihe habe ich in Sekunden verschlungen und wenn ich sie mir heute zur Brust nehme, habe ich immer ein Lächeln in meinem Gesicht. Sehr schöner Schreibstil und lustige Ideen. Momentan habe ich sogar die Reihe einer Freundin ausgeliehen, weil ich sie ihr ans Herz gelegt habe. Bisher habe ich nur positives Feedback bekommen.
    LG Kaddes

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      ja stimmt. Nach dem ersten Lesen fand ich sie auch super. Besonders Mika mit dem Herzfehler hat es mir angetan. Aber ich glaub mittlerweile hab ich einfach schon zu viel gelesen und ich steh eh nicht mehr so auf Vampire. LG Corly

      Gefällt 1 Person

  2. Lena says:

    Hey 😉

    HoN habe ich auch schon gelesen, zwar nicht alle Bände, da es mit der Zeit für mich immer irgendwie uninteressanter wurde.

    LG
    Lena

    Gefällt 1 Person

  3. bloodymella says:

    Huhu,
    Tagebuch eines Vampirs habe ich nach dem 5. Band nicht mehr weiter gelesen…mochte ich irgendwie gar nicht. Dabei fand ich Teil 1-4 ziemlich gut.
    LG Mella

    Gefällt 1 Person

  4. kakaoherz88 says:

    5 der Bücher habe ich auch gelesen.
    Am besten haben mir „Vampire Academy“ (alle Bände sind richtig gut und auch die Nachfolge Reihe „Bloodlines“), die „Biss-Reihe“ (die Filme hingegen finde ich nicht so toll) und „Venuspakt“ (samt Nachfolgebände) gefallen. Die „Unsterblich-Reihe“ ist auch nicht schlecht (an den Inhalt kann ich mich nicht mehr erinnern). Bei „House of night“ habe ich nach 5 oder 6 Bänden aufgehört (die Protagonistin ging mir dann irgendwann auf den Keks und die Story wurde immer langweiliger).

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      Vampire Academy fand ich ging so und gegen Ende schwächer. Mir gefiel auch gar nicht was aus Dimitri wurde, aber Christian mochte ich. Ich fand Biss beim ersten Lesen und Gucken richtig gut, aber mittlerweile mag ich Bella und Kristen Stewart nicht mehr so und die versauen mir die Reihe doch. Aber Seelen ist dafür super. Bei House of Night hab ich ja nach 6 Teilen abgebrochen oder besser gesagt in Teil 6. Dann hatte ich genug davon.
      LG Corly

      Gefällt mir

  5. iri97 says:

    Bei Twilight kann ich dem, was du geschrieben hast wirklich nur Wort für Wort zustimmen, bei mir wirklich genauso 😀

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: