Nr. 16 # 18.11.15 # Wie steht ihr überhaupt zu Helden?

Mögt ihr sie? Sind sie euch egal? Erzählt mal, alles was euch so zu dem Thema einfällt

Okay. Diese Frage ist selbst für mich eine Herausforderung.

Natürlich mag ich die Charaktere, die ich als Helden bezeichne in irgendeiner Form. Sonst wären sie ja für mich keine Helden. Aber das heißt noch lange nicht, dass ich auch die mögen muss, die andere als Helden bezeichnen. Ich muss nicht mal finden, dass sie wirklich Helden sind. Das ist allein von der persönlichen Meinung abhängig.

Ich find Helden sind für Bücher wichtig. Allerdings mag ich nicht solche Helden, die als Helden bezeichnet werden, aber für mich gar keine richtigen sind. Entweder weil sie zu gefühlskalt sind oder weil sie eigentlich einfach nur schwach sind und immer nur Glück haben. So was mag ich nicht.

Da gibt es als Beispiele Vanessa aus Ocenas Rose. Sie hat wirklich fast nichts drauf, wird aber als die Heldin schlechthin bezeichnet. Oder total langweilige oder armseelige Charkatere die als Helden bezeichnet werden.

Andereseits gibts auch die Bad Boys, die oft eigentlich voll die Helden sind. Manche mag ich und manche eben nicht.

Wie ist das bei euch? Schreibt mal ein bisschen rum. Mich interessieren EURE Meinungen!

7 Gedanken zu “Nr. 16 # 18.11.15 # Wie steht ihr überhaupt zu Helden?

  1. Pingback: Mittwochshelden Nr. 16 # 18.11.15 # Wie steht ihr überhaupt zu Helden? | Ich lese

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s