Coverparade Seriencover

Bei der heutigen Coverparade von Tarlucy kann ich auch mal wieder mitmachen.

Plötzlich Fee SommernachtPlötzlich Fee WinternachtPlötzlich Fee Frühlingsnacht7Plötzlich Fee 3Nimmernie

Diese Reihe ist sich von den Covern her ziemlich ähnlich, aber ich find sie so schön. Vor allem auch nebeneinander.

Nach dem Sommerruht das LichtIn deinen Augen

Auch diese Cover sind sich sehr ähnlich, aber ich find sie ebenfalls sehr schön und auch hintereinander.

Ich nehm immer wieder gern diese Cover, weil ich die so liebe.

Top 10 Debütromane

der heutige TTT interessiert mich schon.

das Thema ist ja cool. Mal sehen was ich da zusammen krieg.

Cynthia Hand Unerathly 1Weil ich Layken liebeKiera Cass SelectionEvermoreNach dem Sommer

Maddie FreemanPlötzlich Fee SommernachtKass Morgen Die 100Gegen das SommerlichtElfenmagie

Hier hätten wir zehn Debütromane:

1.) Cynthia Hand – Unearthly

Ich liebe diese Reihe über ihre Engel. So toll. Teil 1 konnte mich total begeistern. Jetzt hat sie ja auch schon ein neues Buch „Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks“, aber das ist nicht ganz so meins. Ich fand es ganz okay, aber es zog auch teilweise durch das Thema ziemlich runter. Aber Unerathly möchte ich nicht missen unter meinen Bücherschätzen.

2.) Coleen Hoover – Weil ich Layken liebe

Das Buch hab ich erst letzten Monat gelesen und bin sehr begeistert davon. Teil 2 fand ich etwas schwächer, aber ich werde auf jeden Fall noch weitere Bücher der Autorin lesen.

3.) Kiera Cass – Selection

Ich liebe diese Reihe. War damals erst skeptisch, aber dann konnte ich nicht aufhören zu lesen. Jetzt gibts ja schon ein Buch über Eadlyn. Auch das fand ich toll. Bin gespannt wie es weiter geht. Mal sehen ob noch was anderes kommt von der Autorin. Bin gespannt was sie noch so drauf hat.

4.) Alyson Noel – Evermore

Die Reihe liebe ich. So toll. Wobei sie gegen Ende abschwächte. Aber damals hatte ich noch nicht ganz so viel gelesen wie jetzt und die Reihe ist mir irgendwie ans Herz gewachsen damals. Mittlerweile hat sie sich ja noch an diversen anderen Bücher ausgetobt. Soul Seekers, Hibiskussommer, etc. Aber die konnten mich alle nicht ganz so überzeugen.

5. Maggie Stiefvater – Nach dem Sommer

Auch hier war ich unsicher und hab erst eine Leseprobe gelesen. Dann war ich so hin und weg von den Buch, dass ich es doch kaufte und ich hab es geliebt. Auch fast alle anderen ihrer Bücher liebe ich. Ausser die Raven Boys. Die sind nicht so ganz meins.

6. Katie Kacvinsky – Maddie

Auch von Maddie bin ich sehr angetan. Ich find diese Reihe so toll. Dylan und Grey möchte ich nächses Jahr lesen.

7.) Julie Kagawa – Plötzlich Fee

Irgendwie zähl ich hier alle meine üblichen Verdächtigen auf. Ich liebe Plötzlich Fee. Die Reihe ist so toll. Leider konnten mich Plötzlich Prinz und Unsterblich nicht so überzeugen, aber mit Talon versuche ich es noch mal.

8.) Kass Morgan – Die 100

Ich weiß, dass viele das nicht so mögen wie die Serie, aber ich mag es trotzdem. Auch wenn es anders ist als die Serie. Ich bin gespannt ob es nach Die 100 noch mehr von ihr geben wird.

9.)  Melissa Marr – Sommerlicht

Die Reihe war so toll. Die Elfen und Feen haben mir richtig gut gefallen und die Charaktere mochte ich auch. Leider gefiel mir Graveminder nicht ganz so und das andere Buch (Arrival oder so) hab ich noch nicht gelesen.

10.) Sabrina Qunaj – Elfenmagie

Vielleicht nicht ganz mein Top Favorit, aber auch diese Reihe gefällt mir gut. Die weiblichen Charaktere sind zwar nicht immer meins, aber die Ideen sind toll. Teufelsherz fand ich noch besser. Ihre historische Reihe und das andere Buch hab ich noch nicht gelesen.