Corlys Wochenübersicht: 21.12.15 – 27.12.15

Blogation:

Gemeinsam Lesen mit Vorbild für Buch
Titeltuesday: Luzie und Leander
Mittwochshelden: Weihnachtsgeschenk
Nachholthema Top Ten Thursday: Buchpärchenmisch

Bücherfragen-Tag

Es war recht ruhig bei den Blogaktionen diese Woche. Überwiegend hab ich an den Wochenaktionen teilgenommen. Die Montagsfrage hab ich gleich weg gelassen und über den MediaMonday bin ich irgendwie hinweg gekommen.

Adventskalender:

22. Dezember

23. Dezember

24. Dezember

Der Adventskalender ging nun diese Woche zu Ende. Weihnachten ist schon wieder vorbei. So schnell geht das.

Abwesenheit die Zweite:

Wegen eventuellen Internetausfall

Durch Internetausfall am Montag und den Feiertagen war auch heute nicht so viel los auf meinem Blog.

Serientagebuch:

One Tree Hill: Staffel 7 Folge 8 – 10

One Tree Hill hab ich weiter geguckt. Ich liebe diese Serie und Clay ist so toll.

Lesetagebuch:

Sandra Regnier Pan 2 Die dunkle Prophezeiung des Pan
Kresley Cole – Poison Princess 3 In den Fängen der Nacht

Für Poison Princess hab ich durch die Feiertage recht lange gebraucht. Auch für Pan hab ich etwas länger gebraucht als für Teil 1. Pan liebe ich aber nach wie vor und Poison Princess mag ich auch weiterhin ganz gern.

Rezension:

Kresley Cole – Poison Princess 3 In den Fängen der Nacht

dieses Buch fand ich ganz gut, aber nicht überragend.

Filmtagebuch:

Kein Ort ohne dich

Ich hab tatsächlich mal wieder einen Film geguckt und der war schön.

Frohe Weihnachten

Weihnachten war diese Woche. Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Feiertage.

Weihnachtsgeschenke

Auch über meine Weihnachtsgeschenke wollte ich euch informieren.

Und hier ist meine sagenhafte Statistik:

Schönheitsbesucher: 118 Besucheranzeigen
Aufrufsfreudige: 243 Aufrufslustige
Beiträge: 19 Beitragsfinder
Kommentarfreunde: 88 Schreiberlinge
Gefällt mir Klicker: 112 Klicklustige

Die Besucher sind nur unwesentlich mehr als letzte Woche. Die Aufrufe schon wieder etwas mehr. Ich hab aber weniger Beiträge geschrieben, aber die Kommentare sind wieder mehr. Gefällt mir Angaben sind nur ganz wenig mehr.

Auslandsbesuche: Schweiz (23), Österreich (3), Vereinigte Staaten (1), Kirgisitan (1)

Schweiz ist etwas mehr wieder geworden. Ansonsten ist es ujngefähr gleich.

Tag mit der besten Besucherzahl: 22. Dezember 2015 (36)
Tag mit den meisten Aufrufen: 22. Dezember 2015 (70)
Tag mit den meisten Kommentaren: 22. Dezember 2015 (39)Tag mit den meisten Gefällt mir Angaben: 22. Dezember 2015 (30)

na vom Tag her ist sich die Woche ja diesmal ziemlich einig. Die Besucherzahl ist um 2 gestiegen, die Aufrufe gar um 20. Die Kommentare sind auch wieder mehr geworden und die Gefällt mir Angaben aber weniger.

Die beliebteste Seite ausser der Startseite: Top Ten Thursday (28), GemeinsamLesen (23), Weihnachtsgeschenke (19)

Top Ten Thursday und GemeinsamLesen sind wieder mit von der Partie. Es wird ….

Suchbegriffe: Sam Heughan (4), Adam Rodriguez (3), Bilder von der Serie Outlander (2), zaide unendliche Geschichte (1), Sam Heughan Freundin 2015 (1)

Meine Follower sind um zwei gestiegen. 92 sind es jetzt.

Das wars schon wieder von mir für diese Woche.

 

 

Kein Ort ohne dich

Kein Ort ohne dich DVD

Ich hab heute diesen Film gesehen und ich muss sagen, ich mochte ihn richtig gern, aber der war auch gut und sehr berührend. Ich glaub ich muss nächstes Jahr mal wieder Nicholas Sparks lesen.

Hach, Sophia und Luke waren aber auch wirklich süß. Das ist wieder so ein Pärchen, was wirklich zusammen gehört find ich. Die Geschichte war wirklich cool.

Aber auch Ira und Ruth mochte ich gern zusammen. Die Geschichte war bewegend und der alte Ira wirklich cool.

Ich muss sagen Clint Eastwood hat da ja echt einen hübschen Sohn. Nur mal nebenbei.

Jedenfalls fand ich das Ende mal wirklich genial. So ein Geschäft würd ich auch gerne machen.

Übrigens kam mir Sophias Freundin gleich so bekannt vor, aber auf Glee wäre ich jetzt nicht unbedingt gekommen. Ich mag die Schauspielerin ja total gern. Besonders in Glee

Bekannte Schauspieler:

Britt Robertson (The Secret Circle)
Jack Hutson (Eclipse)
Melissa Benoist (Glee)

Bewertung: 5/5 Punkte

Kresley Cole – Poison Princess 3 In den Fängen der Nacht

Poison Princess 3

„Selena, du sollst mit Gabriel ja keine Familie gründen.
Ich bitte dich lediglich, ihn nett zu fragen,
ob er rüberfliegen kann.“
Ich strich ihr das Haar zurück und streckte ihr
eine silberblonde Locke hinters Ohr.
„So wie wir aussehen,
könnten wir beide ein bisschen Lippgloss vertragen.“
„Ach, halt den Mund.
Ich kann nicht glauben, dass ich da mitmache.
Ich hasse es, mit den Waffen einer Frau zu kämpfen.
Normalerweise würde ich ihn einfach würgen, bis er Ja sagt.“
Ich seufzte. „Das wäre dann Plan B. Efeu tut das manchmal auch.“

Meine Meinung:

Ich weiß ehrlich gesagt noch gar nicht so genau was ich davon halten sollte. Ich hab glaub ich nicht nur wegen den Feiertagen länger gebraucht. Ich hätte mir etwas mehr Abwechslung gewünscht.

Im Grunde genommen ging es das ganze Buch über darum für wen Evie sich entscheidet und die Liebenden zu töten. Mehr Handlungsstränge hatte es ja fast nicht. Ich wünschte sie hätte das Ende anders geschrieben und die Reihe einfach mit diesem Teil abgeschlossen, wie es offenbar mal geplant war. Allerdings wird es wohl noch einen Teil geben, wie es aussieht. Denn so kann das Ende ja mal überhaupt nicht stehen bleiben.

Für mich ist Aric hier bei weitem der stärkste Charakter. Er hat sich am besten entwickelt und ist so lieb und ehrlich. Ich hätte es mir allein für ihn anders gewünscht. Er hätte es verdient gehabt. Da hab ich Evie auch nicht wirklich verstanden.

Jack konnte mich hier zum größten Teil nicht mehr so überzeugen. Irgendwie hat er sich zu stark verändert und ich erkannte ihn oft kaum noch wieder. Ich mochte die Veränderungen an ihm nicht unbedingt. Veränderungen sind nicht immer gleich auch gut. Ich fand ihn vorher besser.

Die Liebenden waren einfach nur krank und grausam. Die gingen einfach überhaupt nicht. Und ihre Begründung wegen dem was aus ihnen geworden ist, fand ich viel zu einfach. Die haben es sich echt verdammt leicht gemacht. Und das mit Violet war auch eher komisch. Aber interessant fand ich diese Clone.

Matthew mochte ich neben Aric am meisten. Er ist irgendwie süß und tat mir immer Leid. Finn kam kaum vor, aber auch ihn mochte ich noch ganz gern.

Selena war auch ganz okay und Gabriel mochte ich noch. Mal sehen ob aus denen doch noch was wird. Wobei ich mir nicht nur für Aric das Ende anders gewünscht hätte sondern auch für Selena.

Mit dem Ende kann ich wenig anfangen. Eigentlich weiß man als Leser jetzt gar nichts mehr. Jetzt ist wieder alles möglich und was ist eigentlich aus den Figuren geworden? Was wird aus Matthew, ist das mit Jack wirklich so und wie gehts mit Aric weiter? Viel zu viel offene Fragen. Die hätte die Autorin in diesem Teil schon klären können oder gar nicht aufkommen lassen müssen. Dann müsste es keinen neuen Teil geben.

Allerdings werde ich den natürlich trotzdem lesen, denn ich will vor allem wissen wie es mit Matthew und Aric weiter geht. Wird Aric sein Glück noch finden?

Bewertung: 3,5/5

My favourits about … 2015

Die heutige Ergänzung ist leicht, denn da gibts viele. Hier meine Highlights aus 2015.

Pan 1 Sandra RegnierDie dunkle Prophezeiung des Pan

Diese Reihe von Sandra Regnier hat sogar Unerathly überholt. Ich liebe Lee und City einfach total und auch die Ideen sind gut. Besonders Lee ist aber total klasse. So ein lieber.

Cynthia Hand Unerathly 1Cynthia Hand Unerathly 2Unearthly 3

Auch die Wiederholung zu Unerathly war wieder klasse. Tucker ist einfach unglaublich und diese Engelversion so unglaublich schön. Ich liebe diese Reihe.

Weil ich Layken liebeWeil ich will liebeWeil wir uns lieben

Auch Colleen Hoovers Reihe Will und Layken konnte mich absoulut überzeugen. Eine wirklich tolle Reihe.

Seelen Selection 3 Der ErwählteSelection Die Kronprinzessin Maddie 3 Immer das Ziel im blick

Seelen war auch eine schöne Wiederholung. Ich lese es immer wieder so gern.

Ich liebe Selection. Der Abschluss war so schön und Teil 4 konnte mich fast noch mehr begeistern.

In Maddie 3 hatte ich auch viel zu lachen. Eine tolle Reihe, auch wenn ich mir das Ende anders gewünscht hätte, aber mit der Alternative kann ich gut leben.

Nach dem Sommerruht das LichtIn deinen AugenSchimmert die Nacht

Die Reihe 1 – 3 hab ich wiederholt und wieder sehr gemocht. Die beste Wolfsversion, die ich kenne. So sanft. Schimmert die Nacht fand ich fast noch besser. Cole und Isabel mag ich aber auch sehr gern.

Das JuwelMorgentau

Bei das Juwel gehen die Meinungen ja weit auseinander. Ich kann verstehen, wenn man es zu krass findet, aber ich mag es trotzdem sehr gern. Ich konnte bei der Geschichte mitfiebern.

Morgentau fand ich auch sehr gut, mit kleineren Schwächen.

Raven Stone 1 Zeig mir was liebe ist Kass Morgen Die 100Die 100 Tag 21

Raven Stone hat mir richtig gut gefallen. Gut gemacht war das.

Zeig mir was Liebe ist  hat mich sehr überrascht. Das hatte ich gar nicht so gut erwartet, aber Valentin und Leska waren toll.

Die 100 konnte mich auch begeistern. Eine tolle Reihe. Sowohl als Buch wie auch als Serie.

Wie ihr seht hatte ich einige Highlights. Kann mich dieses Jahr nicht beklagen.