Corlys Wochenübersicht: 25.01.16 – 31.01.16

Blogaktionen:

Montagsfrage: Liebesgeschichten
Media Monday 2016 Nr. 3 (eigentlich Nr. 4)
GemeinsamLesen mit Tanz der Engel
Titeltuesday mit Wie Monde so silbern
Serienmittwoch Nr. 4
TTT: 10 Bücherflops
Cover Theme Day: Angst und Süßigkeiten
Freitagsfüller 2016 Nr. 4
Raging Readers mit Pan

Blogparade: 10 herausragende Filmsets: Fantasy
Liebster Award Nr. 8

Die üblichen wöchentlichen Aktionen waren auch dieses mal wieder mit dabei, aber auch eine Blogparade und ich wurde mal wieder zum liebsten Award nominiert. Dankeschön dafür.

Serientagebuch:

Zoo: Staffel 1 Folge 6  7

Auch diese Woche hab ich wieder Zoo gesehen und auch diese Folgen haben mir wieder ganz gut gefallen. Ich bin gespannt auf nächste Woche.

Lesetagebuch:

Jessica und Diana Itterheim – Schloss der Engel

Diese Woche hab ich nur ein Buch gelesen. Das war aber auch dank Lynn und teilweise auch dank Christopher wirklich furchtbar anstrengend was ich sehr schade fand. Teil 1 hat mir nämlich eigentlich gefallen.

Rezension:

Jessica und Diana Itterheim – Tanz der Engel

Eine Rezi gibts auch noch wieder von mir, aber das Buch war nicht so dolle.

Leseplanung:

Februar 2016

Ich hab mich diese Woche auch über meine Leseplanung im Februar ausgelassen. Schaut doch mal vorbei.

Rückblick Januar

Ein Monat ist schon wieder vorbei und so gibts meinen Januarrückblick für Bücher.

Serienmittwoch Rückblick Januar

Auch für den Serienmittwoch hab ich eine Übersicht über unsere Antworten erstellt.

Filmtagebuch:

Sherlock Holmes

Ich hab es tatsächlich mal wieder geschafft einen Film zu gucken. Der war ganz okay, aber nicht überragend.

Und hier ist meine engelhafte Statistik:

Schlossbesucher: 179 Engelsbesuche
Engelhafte Aufrufe: 428 Engelsaufrufe
Veröffentlichte Beiträge: 25 Beiträge
Schwingende Kommentare: 111 Kommentarflügel
Flügelhafte Gefällt mir Angaben: 179 Gefällt mir Angaben

Die Besucher sind nur wenig weniger, die Aufrufe schon etwas weniger, die Beiträge sind unwesentlich mehr, die Kommentare etwas weniger und auch die Gefällt mir Angaben etwas mehr.

Ausländische Engelsfreunde: Österreich (33), Schweiz (31), Spanien (11), Vereinigtes Königreich (6), Frankreich (1), Vereinigte Staaten (2)

Österreich und Schweiz waren diese Woche jedenfalls weniger mit dabei. Spanien ebenfalls.

Tag mit der besten Besucherzahl: 43 Besucher (28.01.16)
Tag mit den meisten Aufrufen: 98 (30.01.16)
Tag mit den meisten Kommentaren: 40 (28.01.16)
Tag mit den meisten Gefällt mir Angaben: 42 (30.01.16)

Die Besucher pro Tag sind wieder zurück gegangen, die Aufrufe etwas mehr, die Kommentare sind mehr geworden und die Gefällt mir Angaben ebenfalls mehr.

Die beliebteste Seite ausser der Startseite: TTT (51), Serienmittwoch (46), Gemeinsam Lesen (36)

Die Aktionen sind mal wieder am beliebtesten. Auch der Serienmitwoch ist hoch mit im Kurs. Das freut mich sehr.

Suchbegriffe: Matt Lantner (1), Corlys Serienmittwoch (1),

He, he. Mein Serienmittwoch hat es sogar in die Suche geschafft.

Letzte Woche hatte ich noch 104 Follower, diese Woche sind es schon 108. Es werden jede Woche etwas mehr.

Das wars auch schon wieder von mir und meiner Statistik. Ich wünsch euch eine schöne Woche.

Sherlock Holmes

Sherlok Holmes

Ich hab ausnahmsweise mal wieder einen Film gesehen. Einen für Januar hatte ich mir vorgenommen. Sonst war ich zu sehr mit meinen Serien beschäftigt.

Den Anfang fand ich eher langweilig. Am Ende gar nicht mehr ganz so schlecht und sogar spannend. Allein wegen den guten Schauspielern hab ich am Anfang nicht abgebrochen und Watson mochte ich die ganze Zeit. Vielleicht auch wegen Jude Law.

Mit diesem Film startet also mein Filmjahr. Ich hoffe es folgen noch viele weitere.

 

Bekannte Schauspieler:

Jude Law (Liebe braucht keine Ferien und andere)
Robert Downey Jr. (The Avengers)Rachel McAdams (Wie ein einziger Tag)

Serienmittwoch: Rückblick Januar 2016

Mein Serienmittwoch im Januar startete recht gut. Hier fasse ich unsere Antworten mal zusammen.

1.) absolute Lieblingesserie aus dem letzten Jahr:

Meine: One Tree Hill
Lah: Zoo
Aequitas et Veritas: Outlander
Tarlucy: Neue Zeiten
Wortman: Fringe

Zoo und Outlander kenne ich, wobei ich Zoo gerade erst angefangen hab. Neue Zeiten und Fringe sagen mir nichts.

2.) Serienplanung 2016

Meine: One Tree Hill beenden, Once upon a time Staffel 4, Outlander Staffel 2, The 100 Staffel 2 und Zoo

Tarlucy: Zoo, Shannara Chroniken, Damien und Lucifer, Revenge, Pretty Little Liar, Outlander

Lah: The Vampire Diarys, The Originials, The 100, Pretty Little Liars, How get a way with a murder, Supernatural und Teen Wolf, Shannara Chroniken, Shadowhunters, Lucifer, Colony und The Magicians und Zoo

Aequitas et Veritas: Lucifer, Outlander Staffel 2, Penny Dreadful Staffel 3, The 100 Staffel 3, Cedar Cove, Games of Thrones, Ripper Street, Supernatural, The last Chip, The Walking Dead und Damien

Wortman: Shannara Chronicals Staffel 1, The men in the high Castle, Staffel 1, Penny Dreadful Staffel 3, Games of Thrones Staffel 6, Doctor Who Staffel 6 – 9, The last Chip Staffel 3, Black Sails Staffel 3 und The 100 Staffel 3

Vanessa: Scorpion Staffel 2, Daredevil Staffel 2, Pretty Little Liars Staffel 6B, Zoo, Staffel 1, Jane the Virgin Staffel 1, Orange is the new Black Staffel 4 und The 100 Staffel 3

Einige davon kenn ich und einige eben nicht.

3.) Lieblingscharaktere männlich Top 10

Meine:

1.) John (The Tomorrow People)
2.) Clay (One Tree Hill)
3.) Lucas (One Tree Hill)
4.) Roman (Star Crossed)
5.) Bellamy (The 100)
6.) Roy (Reckless)
7.) Baelfire (Once upon a time)
8.) Nathan (One Tree Hill)
9.) Steven (The Tomorrow People)
10.) Julian (One Tree Hill)

Lah:

1.) Damon Salvatore (Vampire Diaries)
2.) Bellamy Blake ( The 100)
3.) Tex (The Last Chip)
4.) Elijah Mikaelson (The Originals)
5.) Wil Ohmsford (The Shannara Chronicals)
6.) Castiel (Supernatural)
7.) Derek Hale (Teen Wolf)
8.) Jackson Oz (Zoo)
9.) Bass Monroe (Revolution)
10.) Enzo (The Vampire Diaries)

Aequitas et Veritas:

1.) Jamie (Outlander)
2.) Hook (Once upon a time)
3.) Damon Salvatore (Vampire Diaries)
4.) Methos (Highlander)
5.) Dean (Supernatural)
6.) John Crichton (Farshape)
7.) Bellamy (The 100)
8.) Daryl (The Walking Dead)
9.) Tom (The Blacklist)
10.) Lucifer Morningstar (Lucifer)

Wortman:

1.) Walter Bishop (Fringe)
2.) Rusty Cole (True Detective)
3.) Ray Velcoro (True Detective)
4.) Murphy (Z Nation)
5.) Daryl (The Walking Dead)
6.) Tyrion Lannister (Games of Thrones)
7.) Frankensteins Monster – Calibarn/ John Clare (Penny Dreadful)
8.) Captain Jack Harkniss (Dr. Who)
9.) Datak Tarr (Defiance)
10.) Timothy McGee (Navy CIS)

Vanessa:

1.) Damon Salvatore (Vampire Diaries)
2.) Stiles Stilinsky (Teen Wolf)
3.) George O Malley (Greys Anatomy)
4.) Castiel (Supernatural)
5.) Dean Winchester (Supernatural)6.) Sherlok Holmes (Elemantary)
7.) Caleb Rivers (Pretty Little Liars)
8.) Bellamy Blake (The 100)
9.) Walter O Brian (Scorpions)
10.) Nathan Scott (One Tree Hill)

Tarlucy:

1.) Adrian Powell (Devious Maids)
2.) Sherlok (Elemantary)
3.) Detective Inspector Jack Robinson (Miss Fishers mysteriöse Mordfälle)
4.) Harry Selfridge (Mr. Selfridge)
5.) Sebastian (Regin)
6.) Dr. Henry „Hank“ Lawson (Royal Pains)
7.) Jack Porter (Revenge)
8.) Major John Casey (Chuck)
9.) Tom Mason (Falling Skies)
10.) Rick Grimes ( The Walking Dead)

Hier sind einige sehr interessante Charaktere dabei.

4.) Kinder – und Jugendserien

Meine: Beverly Hills 90210, GZSZ, Alarm für Cobra 11, Buffy, Charmed, Party of Five, Sabrina, Clooless, Full House, Scrubs, Roswell, Aus heiterem Himmel, Roswell, Gegen den Wind, Die Sendung mit der Maus, Die Schlümpfe, Heidi, Biene Maja, Pumuckl, Glücksbärchen und In einem Land vor unserer Zeit

Lah: Calimero, Käptn Balu und seine tollkühne Crew, Tom und Jerry, Bugs Bunny, Chip und Chap, Familie Feuerstein,

Tarlucy: Unsere Kleine Farm, Lassie, Flipper, Löwenzahn, Pippi, Die Märchenbraut, Heres Boomer, Prinzessin Fantaghiro, Der Ring des Drachen, Beverly Hills 90210, Meroles Place, Ein Engel auf Erden, Der Mann aus dem Meer, 21 Jumpstreet

Wortman: Thunderburds, Time Tunnel, Rappelkiste, Das feuerrote Spielmobil, Pan Tau, Dick und Doof, Rauchende Colts, Bonanza, Die Leute von der Shiloh Ranch und Kli-Kla-Klawitter

Staffmann: Tabaluga TV, Tigerenten Club, Käptn Balu, Ducktales, Chip und Chap, Darkwing Duck, Detectiv Conan, One Pierce, Naruto, Scrubs, Malcolm Mittendrin und Two and a half men

Ela: Knight Rider, Airwolf, Street Hawk, Die Schlümpfe, Mila Superstar, Turtles, Alf, Baywatch, Die Bill Cosby Show, Rosanne, Eine schrecklich nette Familie, Unseres lautes Heim, Parker Lewis, Der Prinz von Bel Air, Eine starke Familie, Wer ist hier der Boss, Full House, Alle unter einem Dach, Ein Colt für alle Fälle, Das A-Team, MacGuywer, Hulk, Der 6 Millionen Dollar Mann, Der Mann aus Atlantis, Mord ist ihr Hobby, Columbo, Beverly Hills 90210, Party of Five, Melrose Place, Dawsons Creek, Twin Peaks, Akte X, PSI Factor, X-Factor, Herkules, Xena, SeaQuest, Ein Engel auf Erden, Unsere kleine Farm, Love Boat, Fantasy Island, California Clan und Batman

Aequitas et Veritas: Anne of Green Gables und Die fliegende Ärzte

Vanessa: Heidi, Die Gummibärenbande, Thimm Thaler, Sindbad, Alfred J. Kwack, Detektiv Conan, Die 3 Bären, Gingers Welt, Disneys große Pause und Biene Maja

Auch hier winken mir einige Bekannte zu. Wir waren offenbar alle früher schon Serienliebhaber.

Ich hoffe, diese Übersicht ist in eurem Sinne. Ich find es ganz gut, auch wenn es viel Arbeit macht.

Rückblick Januar 2016

Bestes Buch:

Kein ort ohne dich Buch

Pan 3 konnte mich diesmal nicht so überzeugen und deswegen hat wirklich „Kein Ort ohne dich“ mehr Platz in meinem Herzen gekriegt. Damit hätte ich nicht gerechnet.

Schwächstes Buch:

Tanz der Engel

Obwohl Ravenwood auch nicht so dolle war, konnte mich Tanz der Engel mit dem überwiegend negativ geprägten Buch leider noch weniger begeistern.

Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 2085

Nicht mein bestes Januarergebnis, aber auch nicht mein schwächstes und immerhin hab ich die 2000 Seiten noch knapp geschafft.

Fantasy:

Ravenwood 3Pan 3 Die verborgenen Insignien des PanTanz der Engel

Pan 3 war das beste aus dieser Gruppe, aber nicht so toll wie die anderen Bücher der Reihe. Ravenwood das schwächste, aber Tanz der Engel auch nicht so toll.

Dystopie:

Wie monde so silbern

Da es nicht wirklich Fantasy ist wie erwartet, würd ich es eher als Dystopie werten, auch wenn Fantasy dabei ist.

Liebesroman:

Kein ort ohne dich Buch

Tatsächlich konnte ich hier viel lachen und deswegen ist er sogar trotz ein paar Längen zum Monatshighlight geworden. Überraschenderweise.

Beendete Reihen: 2
Fortsetzungen: 1
Angefangene Reihe: 1
Einzelteil: 1

Ist doch eine ganz gute Quote. Schon zwei Reihen beendet.

Leseplan:

Märchenhaft erwählt und Die Flüsse von London hab ich diesen Monat nicht geschafft, aber alles andere schon und ein oder zwei Bücher, die gar nicht eingeplant gewesen waren.

Lieblingscharaktere:

männlich:

Lee FitzMor (Pan 3)
Luke Collins (Kein Ort ohne dich)
Ciaran Duncan (Pan 3)
Kaito/ Kai (Wie Monde so silbern)
Eamon (Pan 3)
Jayden (Pan 3)
Ira (Kein Ort ohne dich)
Corey (Pan 3)

weiblich:

Sophia (Kein Ort ohne dich)
Ruby (Pan 3)
Peony (Wie Monde so silbern)
Felicity Morgan (Pan 3)
Iko (Wie Monde so silbern)
Cinder (Wie Monde so silbern)

 

Jessica und Diana Itterheim – Tanz der Engel Band 2

Tanz der Engel

Marisa stocherte nervös in ihrem Essen herum.
Selbst Christopher wirkte heute Morgen ein wenig unkonzentriert.
Statt Salz streute er Zucker auf sein Frühstücksei.
„Noch ein paar Kohlenhydrate extra,
damit dir beim Rudern nicht die Puste ausgeht?“,
fragte ich amüsiert, als ich seine Unachtsamkeit bemerkte.
„Paddeln!“, korrigierte Marisa,
während Christopher den ersten Bissen seines Eis kostete.
Angewidert verzog er das Gesicht,
worauf ich in schallendes Gelächter ausbrach.
Meine gute Stimmung wirkte entspannend.

Meine Meinung:

Leider war dieses Buch nichts für mich 50 bis 100 Seiten waren ganz okay, aber der Rest so negativ, dass es mich entweder nervte, anstrengte oder überhaupt  nicht interessierte. Ich hatte es wohl zurecht so lange auf meinem Sub liegen lassen.

Lynn ging mir am meisten auf die Nerven. Die geht einfach überhaupt nicht. Sie war total egoistisch, hochgradig eifersüchtig, total unsicher und überfordert mit allem und einfach ein totaler Jammerlappen. In einer Rezi vom 3. Teil hab ich gelesen, dass es anders auch gar nicht geht als mit einem schwachen Charakter, aber das seh ich anders. Mit einer anderen Umsetzung ginge das natürlich. Aber wenn ich Lynn mit einem Wort beschreiben wollte wäre das wohl tatsächlich schwach. Denn nichts anderes war sie. Und in Teil 1 war das noch nicht so schlimm.

Christopher hat mich aber auch nicht unbedingt begeistert. Sein ständiges zurückziehen ging mir auf die Nerven und hinterher wirkte die angebliche Liebe von keinem mehr wirklich echt auf mich.

Susan ging mir völlig auf die Nerven und die Erklärung wieso sie sich so benahm konnte mich überhaupt nicht überzeugen.

Sebstian, Paul und Raffael mochte ich eigentlich noch recht gern. Der Rest der Charaktere war mir irgendwie weitgehend egal, auch Aron konnte mich nicht wirklich überzeugen, was vermutlich an Lynn lag.

Dieses Buch war mir einfach zu negativ geprägt. Ein Teil des Buches handelte fast nur von Eifersucht, der andere Teil von Lynns Trainig – was mir einfach viel zu langgezogen vorkam – der andere Teil von den Prüfungen, was zumindest teilweise interessant war, aber dennoch zu langgezogen war.

Und immer wieder zu sehen wie Lynn mit allem scheiterte war echt einfach nicht schön. Irgendwann wünsche ich mir dann halt auch einfach mal eine Entwicklung, die aber ausblieb.

Die Andeutung mit Philippe am Ende fand ich auch einfach nicht prickelnd.

Das wars dann wohl für mich mit dieser Reihe. Auf Teil 3 hab ich absolut keine Lust mehr. Mich interessiert das einfach alles überhaupt nicht mehr. Schade, dass die Autorinnen diesen Weg für die anfänglich eigentlich ziemlich gute Story aus Teil 1 gewählt haben.

Bewertung: 2/5 Punkten

My favourits about … Roadtrip

Roadtrip ist ja eher nicht so mein Thema. Da würde mir jetzt spontan dieses hier einfallen:

Stolperherz

Da sind sie in Deutschland unterwegs um aufzutreten mit der Band. Ich denke, dass passt schon. Ich mochte das Buch.

Sonst müsste ich auch ernsthaft überlegen. Charakere sind in Büchern ja oft unterwegs, aber selten ist das in denen, die ich lese das Hauptthema und schon gar nicht aus dem Bereich Roadtrip. Ich weiß nicht mal ob dieses wirklich passt.