Pretty Little Liars: Staffel 1 Folge 3 + 4

So gestern hab ich wieder Pretty Little Liars gesehen und es gefiel mir weiterhin gut.

Oh man. Ezra und Aria sind so süß zusammen. Gott sei Dank haben sie sich wieder versöhnt. Trotzdem wird es weiterhin schwierig mit ihnen. Er ist immerhin immer noch ihr Lehrer. Aber auch weiterhin mein Liebling der Serie.

Das mit Sean und Hannah war ja auch unschön. Dabei waren die eigentlich recht süß zusammen. Ich frag mich langsam auch was er für ein Problem hat.

Spencer und dieser Ex ihrer Schwester waren aber auch süß. Die sollen zusammen kommen, aber ich befürchte das wird nichts. Das sie die Arbeit ihrer Schwester kopiert hat fand ich dumm. Das könnte jetzt ernsthafte Folgen geben.

Das Hannahs Dad jetzt plötzlich auftauchte kam mir ziemlich komisch vor. Dass er ihr gleich ohne sie vorzuwahnen seine neue Familie vorstellte fand ich ganz schön krass und mies. Wie soll Hannah sich da denn bitte verhalten. Sie dachte, er wollte Zeit mit ihr verbringen.

Dieser Toby ist interessant, aber auch unheimlich. Aber eigentlich find ich es cool, dass er Emily verteidigt hat und er hat ein süßes Lächeln.

Hach, das ist aber auch alles schwierig da. Allerdings bleibt Ezra mein absoluter Liebling der Serie und bei den Mädels Aria und Hannah.

9 Gedanken zu “Pretty Little Liars: Staffel 1 Folge 3 + 4

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s