Zoo: Staffel 1 Folge 12 + 13

Tja, ich weiß gar nicht so genau, was ich davon halten soll. Einerseits fand ich sie megacool, aber manches gefiel mir auch nicht ganz so.

Zum Beispiel weiß ich gar nicht was jetzt eigenltich mit Chloe und Jackson ist. Sind die zusammen oder nicht. Hatte mich auf ein megatolles Wiedersehen gefreut, aber ausser ein bisschen Zuneigung war davon nicht so wirklich was zu sehen und was jetzt mit denen ist. Da hatte ich mehr erwartet.

Dafür fand ich Mitch und Jamie megasüß und ich hab so mit Mitch mitgefiebert am Ende, dass doch endlich sein Telefon klingeln soll. Das war so schön.

Und als am Ende alle vier wieder zusammen waren, das war auch schön.

Allerdings ging mir dieser übergang von „Wir sind alle tot“ zu „Wir leben alle“ etwas zu schnell. Ich hätte gerne noch erfahren wie die anderen überlebt haben. Sie waren dann plötzlich einfach da.

Das mit den Tieren ist ja noch mal echt krass geworden und natürlich hören sie an der spannensten Stelle auf. Ich will unbedingt eine zweite Staffel. Auch wegen Chloe und Jackson, aber auch wegen Mitch und Jamie und wenn sie sich endlich wieder sehen.  Hoffentlich wird das besser als bei Chloe und Jackson.

Aber sonst fand ich die Folge wieder megaspannend und hab doch sehr mitgefiebert.

Blogänderungen: Style

Huhu,

bevor ich gleich Zoo gucken werde, wollte ich euch noch mitteilen, dass ich meinen Style geändert hat. Der alte wurde  mir jetzt auch recht schnell langweilig. Also von daher.

Und da ich jetzt ungefähr wusste wie es geht, ging es auch ganz schnell und dieser hier ist irgendwie übersichtlicher.

 

LG Corly

Jeden Tag Aktiv 1 Geschichten schreiben

Ich möchte wieder mehr Beiträge auf dem Blog machen, damit wieder mehr Betrieb ist. Allerdings bin ich so einfallslos. Deswegen dachte ich, ich schreibe jeden Tag einen Beitrag zu einem Thema, das mich beschäftigt. Auch ihr dürft euch natürlich daran beteiligen.  Entweder mit einem Kommentar oder Verlinkung und eigenen Beitrag. Ob ich das durchhalte weiß ich noch nicht, aber ich versuche es.

Tag 1:

Stellt euch vor, ihr könntet Geschichten schreiben. (auch wenn ihr es nicht könnt). Worüber würdet ihr gerne schreiben wollen? Was für Personen kämen drin vor?

He, he, ich schreibe ja tatsächlich.

Ich glaub ich würde noch mal gern die Zauberfeen schreiben mit den selben Charaktere (Leinar, Mianna, Cameron, Tiljan, John und co.) wie jetzt und auch der Elfen- und Feenversion. Ich war sehr traurig als ich die Geschichte beendet hatte.

Mal unabhängig von der Aufgabe: Schreibt ihr selbst und wenn nicht, wieso nicht? Würdet ihr es gern können?

 

Was fällt euch so dazu ein? Ich bin gespannt.

 

 

 

 

ABC Book-Tag

Hab den ABC Buchtag bei Stopfi entdeckt und möchte doch auch mal mitmachen.

Author You’ve Read The Most Books From
(Autor, von dem du die meisten Bücher gelesen hast)

Das hatte ich ja gerade erst in meiner Blogparade. Katherine Applegate mit 26 Büchern und Nora Roberts mit 15.

Best Sequel Ever (Beste Fortsetzung)

Huch, da gibts bestimmt einige. Unter anderen hat mir Plötzlich Fee Winternacht von Julie Kagawa sehr gut als 2. Teil gefallen. 2. Teile  sind sonst eher nicht meins.

Currently Reading (Derzeitiges Lesebuch = nicht kopiert die Übersetzung)

Dahin ist aller Glanz von Rosemary Clement-Moore.

Drink of Choice While Reading (Getränk während dem Lesen)

Das was ich auch sonst trinke. Wasser meistens.

E-Reader or physical book? (E-Book oder echtes Buch?)

Beides, aber lieber echtes Buch. Aber Bücher, die ich nicht unbedingt als echtes Buch haben muss, kaufe ich mittlerweile auch gern als E-Book. Spart Platz.

Fictional Character You Probably Would Date (Fiktiver Charakter, den du daten würdest)

Unter anderem natürlich Tucker aus Unerathly oder Lee aus Pan. Beides tolle Kandidaten.

Glad You Gave This Book a Chance (Ein Buch, bei dem du froh bist, ihm eine Chance gegeben zu haben)

Hm, schwierig. Ich denke Kein Ort ohne dich von Nicholas Sparks könnte da passen. Ich war erst unsicher, aber es ist toll.

Hidden Gem Book (Geheimtipp)

Das ist schwierig, da viele meiner Lieblinge keine Geheimtipps mehr sind. Aber trotz der nicht ganz so schönen Cover ist Sandra Regniers Pan ganz toll.

Important Moment in Your Reading Life (Wichtiger Moment in deinem Bücherleben)

Hm, gute Frage. Als ich wieder mehr angefangen zu lesen hab vielleicht? Ist aber auch schon wieder Ewigkeiten her.

Just Finished (Grade beendet)

Julie Kagawa – Talon 1 Drachenherz und es war toll. Könnte auch so ein Chance geben Buch sein. Da war ich nämlich auch erst unsicher.

Kinds of Books You Won’t Read (Arten von Büchern, die du nie lesen würdest)

Sachbücher und Biographien. Interessiert mich einfach  nicht.

Longest Book You’ve Read (Längstes Buch, das du gelesen hast)

Ich glaube das war Ken Folletts – Die Säulen der Erde mit über 1100 Seiten.

Major Book Hangover Because of (Leseflaute aufgrund welchen Buches?)

Eigentlich gar keinem. Ich hab mal jahrelang nicht gelesen, aber das lag eher am Zeitmangel als an einem Buch.

Number of Bookcases You Own (Anzahl deiner Bücherregale)

Zwei. Ein weißes wo aber auch noch andere Dinge drin sind ausser Bücher und ein rotes, was an der Wand hängt. Beide selbstgemacht.

One Book You Have Read Multiple Times (Ein Buch, das du mehrmals gelesen hast)

Da gibts mehrere. Zum Beispiel von Stephenie Meyer – Seelen. Mittlerweile drei Mal. Ich liebe es.

Prefered Place To Read (Bevorzugter Lese-Platz)

Früher war es mein Bett, mittlerweile ist es mein Sofa.

Quote That Inspires You (Zitat, das dich inspiriert)

nicht wirklich inspiriert, aber schön, das von Twilight mit dem Löwen und dem Lamm.

Reading Regret (Buch, das du bereust gelesen zu haben)

Nicht wirklich bereut, aber nicht so toll fand ich Tanz der Engel 2. von Jessica und Diana Itterheim. Teil 1 war noch ganz gut, aber das war anstrengend und nervig.

Series You Started And Need to Finish (Serie, die du begonnen hast, und unbedingt beenden musst)

Oha, da gibts bestimmt mehre, aber muss erst mal nachdenken.

Kiera Cass – Selection natürlich, aber da ist ja noch nicht alles draußen.
Kass Morgan – Die 100 auf jeden Fall.

Und bestimmt noch einige andere.

Three of Your Alltime Favorite Books (Drei deiner Lieblingsbücher aller Zeiten)

Das ist immer schwer sich zu entscheiden.

Aktuell:

Cynthia Hand – Unerathly,
Sandra Regnier – Pan und Colleen Hoover
Will und Layken/ Kiera Cass – Selection

Unapologetic Fangirl For (Unverzeihliches Fangirl für?)

Hm, komische Frage. Unter anderem Tucker aus Unerathly und auch Will aus Will und Layken.

Very Excited For This Release More Than All The Others (Auf welche Erscheinung freust du dich am meisten?)

Ich hab gar nicht mehr so viel aktuelle im Kopf. Vor allem wohl erst mal auf Die 100 Teil 3.

Worst Bookish Habit (Schlechteste Bücher-Angewohnheit)

Hm, schwierig. Immer wieder neue Bücher kaufen, obwohl ich noch so viele ungelesene hab.

X Marks the Spot: Start at the top left of your shelf and pick the 27th book (Suche folgendes Buch: Starte oben links auf deinem Regal und wähle das 27. Buch)

Eileen Ramsey – Sternschnuppenächte im  weißen Regal.

Your Latest Book Purchase (Dein letzter Buchkauf)

Talon 2 Drachenherz von Julie Kagawa und von Chassandra Clare – Chroniken der Unterwelt 6, sowie Royal 1 Passion von Geneva Lee. Waren drei insgesamt.

ZZZ-Snatcher Book (last one that kept you up way too late) (Das letzte Buch, das dich viel zu lange wachgehalten hat)

Hm, das ist lange her. Oft les ich meine gewohnte Zeit. Vermutlich letzes Jahr im April mit Seelen von Stephenie Meyer. Da muss ich den Rest immer bis Nachts lesen um durch zu kommen. In lezter Zeit schon länger nicht mehr.

 

Wenn ihr Lust habt, macht doch einfach mit. Ich tagge keinen speziell.

Serienmittwoch Nr. 7: Deutsche Serien

Schon wieder ist Serienmittwoch und diesemal geht es speziell um Deutsche Serien.

Meine Frage ist: Guckt ihr deutsche Serien? Wenn ja, welche? Wenn nein, wieso nicht? (Seifenopern mal ausgeschlossen, die kommen noch extra, Genau wie Kinderserien. Die hatten wir ja schon).

Deutsche Serien ist ja immer so ein Thema. Manche können gar nichts damit anfangen, aber ich find, einige gute gibt es schon, und wie immer ist das alles Geschmackssache. Ich hab in meinem einige deutsche Serien geguckt, aber manche interessieren mich auch einfach nicht.

Angefangen hat wohl alles mit Alarm für Cobra 11. Ich weiß, diese Serie kann man kritisieren wie man will, und mittlerweile gucke ich sie gar nicht mehr, aber ich hab sie immer geliebt. Das war unter anderem meine Serie.

Dann hab ich unheimlich gern Doctors Diaires geguckt. Eine tolle Serie mit viel Witz und viel Charme. Die Schauspieler find ich dort auch toll.

Zu Türkisch für Anfänger gibts eine ganz eigene Geschichte. Tatsächlich hab ich sie in der Berufsschule 2006 angefangen. Unser Lerher hatte selbst eine japanische Frau und diese Serie liebte er wohl irgendwie. Jedenfalls haben wir sie angefangen zu gucken und ich liebe sie. Mittlerweile hab ich sie komplett zu Hause, aber das hab ich letzte Woche sicher schon erzählt. Oder zumindest so ähnlich.

Sonst fallen mir spontan noch Serien wie Medicopter 117, hin und wieder Der letzte Bulle, Der Clown hab ich geliebt, Schwarzwaldklinik mal ganz früher, Sternenfänger fand ich gut, Sterne des Südens ebenfalls und Gegen den Wind hab ich auch geliebt. Auch in Danni Lowinski hab ich hin und wieder reingeguckt.  Und so gab es mit Sicherheit auch noch einige andere deutsche Serien für mich, die ich bei euch vielleicht wieder trefffen werde oder halt auch nicht.

Was mich nie interessiert hat sind Serien wie Tatort oder Küstenwache oder sowas in der Art.