Jeden-Tag-Aktiv 21: Frust ablassen wegen zahlreichen gescheiterten Versuchen

Tag 21:

Ich krieg gerade ne halbe Krise. Es nervt mich, wenn ich was versuche und mache es und es tut sich nichts. Ich versuche seit Ewigkeiten meinen Text die Schriftfarbe bei Blogspot zu enden, weil das nicht mehr passt. Jetzt hab ich mittlerweile zwei Absätze geschafft, aber de Rest geht immer noch nicht. Was soll das? Kann mir ne schönere Beschäftigung aussuchen. Kennt ihr das auch?

10 Gedanken zu „Jeden-Tag-Aktiv 21: Frust ablassen wegen zahlreichen gescheiterten Versuchen

    • Ja, bei WordPress nervt mich das mit der Verlinkung gerade. Ich hab ja da immer den Leseteppich und seit diesem Jahr verlinkt der das oft nicht wie ich will sondern gibt einigen Büchern den gleichen Link was natürlich nicht Sinn der Sache ist. Und das blöde ist, wenn ich versuche das zu ändern klappt es nicht. Ich dachte bei Blogspot wäre das wenigstens besser, aber auch nicht immer. LG Corly

      Gefällt 1 Person

  1. Willst du die Schriftart und Farbe allgemein im Design ändern? Oder willst du das nur auf einer bestimmten Seite oder einem Post? Vielleicht kann ich dir helfen.

    Manchmal nervt mich so etwas auch. Oft versucht man ewig, gewisse Sachen im Blog einzubauen und im Endeffekt geht das dann gar nicht oder ist ganz einfach, man übersieht die richtige Lösung nur. Das ist mir schon oft passiert.

    Gefällt 1 Person

    • Also es wäre schon schön eine andere Schriftfarbe und Schriftfarbe hier in WordPress zu haben. Ich hab es teilweise schon mit HTML im Widget versucht weswegen auch die Überschrift aus Corlys Moviewelt unter dem Cover meines aktuellen Buches blau ist, aber mehr bekomme ich da nicht hin. Wenn man bei Styles mehr machen möchte muss man bezahlen. Das find ich schon schade. Oder hast du noch Tipps für mich? Nehme Hilfe immer gern an. LG Corly

      Liken

  2. Ich dachte, du willst es bei Blogspot ändern. Das steht nämlich oben, da hätte ich helfen können. Bei WordPress Blogs kenne ich mich leider nicht so aus. Es kann aber sein, dass es ähnlich geht. Ich mache es so:

    Zuerst sichere ich mein Design immer. Im Design (also bei der Vorlage im Html Code) gebe ich Arial in die Suche ein. Dann findet man die ganzen Punkte, an denen man die Schriftart ändern kann. Man muss einfach nur Arial oder Helvetia und Co durch den Namen der gewünschten Schriftart austauschen und das abspeichern. Immer die Schrift ändern, die zuerst gelistet wird. Die anderen sind nur Ersatz, sie werden Usern angezeigt, die die anderen Schriftarten nicht darstellen können. Das kommt auf das installierte Betriebssystem und den Browser an.

    Vorher aber auf jeden Fall eine Sicherung machen, da da vieles schief gehen kann. Man muss halt immer etwas suchen, damit man weiß, ob es bei der Schrift gerade ums Menü, die Posts oder Kommentare geht usw. Mit der Zeit bekommt man dafür aber ein gutes Gefühl. Die Schriftfarbe kann man so auch ändern. Einfach in einer Html Farbtabelle den gewünschten Farbcode suchen und die Nummer abschreiben. Wenn man im Design nach color:# sucht, findet man alles Mögliche, was man ändern kann. Man muss sich dann nur ein wenig orientieren, oft steht ja noch sidebar, header oder so etwas dabei, dann weiß man schnell, was gemeint ist.

    In den Widgets im Html-Code kannst du das natürlich auch machen, so wie bei Corlys Moviewelt. Einfach den Farbcode austauschen, das ist eine super Möglichkeit.

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s