06 Orte – Challange

So, dann mach ich mal noch bei der Orte-Challange von Elizzy mit.

So was ähnliches hab ich ja schon mal hier gemacht.

Hier kommen meine 6 schönsten Buchorte:

1.) Howarts, Gringotts, Winkelgasse …

Natürlich gehört Harry Potter zu diesen Orten. Ich liebe Hogwarts und alles was mit dieser Welt an Orten zu tun hat.

2.) Mittelerde, Bruchtal/ HDR

Mittelerde stelle ich mir landschaftlich total toll vor. Besonders Bruchtal hat es mir angetan. Würde ich in guten Zeiten gern mal hinreisen.

3.) Nimmernie/ Plötzlich Fee

Ich würde gern mal das Nimmernie besuchen. Vielleicht ist es gefährlich, aber mit Ash und Puck an meiner Seite kann bestimmt nichts schief gehen.

4.) Seelen/ Höhlensystem

Auch das Höhlensystem stelle ich mir immer noch sehr faszinirend vor. Ich würde so ein Höhlensystem gern mal besuchen.

5.) Selection/ Palast

Den Palast von Selection stelle ich mir auch toll vor. Ich würd da gern mal ein Fest mit feiern.

6.) Türkisch für Anfänger/ Insel

Auch die Insel wo die Freunde von Türkisch für Anfänger gestrandet sind stelle ich mir traumhaft schön vor. Zum Urlaub machen jedenfalls.

Titletuestday mit Starters

So, der Titeltuesday steht auch mal wieder an. Langsam verliere ich wirklich den Überblick darüber, welche Titel ich schon hatte.

Starters

Nehmen wir heute mal Starters von Lissa Price. An sich ist dasran nichts wirklich besonderes, aber dieses helle auf das dunkle gefällt mir und auch die Verzierungen um die Schrift herum. Das hat was. Ich mag sowas.

Das Buch mochte ich ganz gern, aber den zweiten Teil mochte ich lieber.

Jeden Tag Aktiv 24: Aussprechen von Namen

Heute hab ich mir das Thema Namen vorgenommen. Speziell auch in Büchern. Habt ihr das Gefühl, ihr sprecht die Namen immer alle richtig aus oder können auch schon mal falsche Aussprachen dabei sein?

Ich weiß bei manchen genau, dass ich sie falsch ausspreche. Wie zum Beispiel bei Jesien in Morgentau von Jennifer Wolf. Da stand sogar irgendwann geschrieben wie man ihn ausspricht, aber meine Aussprache gefällt mir einfach besser und ich hatte mich schon dran gewöhnt.

Dann gibt es Namen, wo ich weiß, dass ich sie definitiv falsch aussprechen würde, würde ich nicht die Serie oder den Film kennen. Wie zum Beispiel bei Thayer in Lying Game.

Und dann gibts Namen wo ich mir einfach nicht sicher bin wie sie ausgesprochen werden und dann meine eigene Aussprache nehmen wie zum Beispiel bei Kile aus Selection. Wird er jetzt Kile mit langem ie ausgesprochen oder wie der englische Kyle? Ich hab die erste Variante gewählt, weil Kile einfach nicht nach Kyle aussieht.

Und wie ist das bei euch so?

GemeinsamLesen mit 31: Lying Game

Heute ist es schon wieder so weit für GemeinsamLesen.

08295-picsart_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Lying Game 4 Wo ist nur mein Schatz geblieben und bin auf S. 153.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Emma stieg aus Mr Mercers Auto und sah zu, wie er seine Schlüssel einem Parkwächter in rot-goldener Livree reichte.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich hab gestern ganze 130 Seiten gelesen, also denke ich, ich werde gut voran kommen mit dem Buch. Ich find es recht interessant, find aber Laurel unsympatisch und mir persönlich ist es gerade zu viel Stress.
4. Liest du immer kapitelweise oder unterbrichst du ein Buch an einer beliebigen Stelle?
Ich versuche immer kapitelweise zu lesen, aber wenn das Kapitel mal zu lang ist oder es seltenerweise auch mal überhaupt kein Kapitel gibt lese ich bis zum nächsten Abschnitt oder bis zum Anfang der nächsten Seite. Irgendwo mitten auf der Seite aufhören kommt für mich überhaupt nicht in Frage.