Quartals-Tag 2: Flops aus Bücher, Film und Serien

Mein heutiges Thema ist Flops. Hier könnt ihr also eure Flops posten. Ich tagge nachher wieder ein paar Blogger, aber es dürfen natürlich wieder alle mitmachen, die Lust haben. Bitte verlinkt mich in euren Beiträgen, damit ich Aktivitäten mitkriege.

Bücher:

Ravenwood 3Bound to youDahin ist aller GlanzTanz der EngelIllosion

Ja, leider waren es nicht wenige. Die meisten haben schöne Cover. Eigentlich alle. Aber leider stimmte der Inhalt nicht. Entweder waren sie nervig, anstrengend, mies oder 0 8 50  mäßig oder einfach schlichtweg langweilig. Was ich alles sehr schade fand.

Serien:

Gabs keine, waren alle gut.

Filme:

Sherlok Holmes

Wenn ich einen nennen müsste, dann diesen hier. Der war nicht ganz meins, auch wenn der vermutlich recht beliebt war. Hätte besser sein können.

Wie sieht das bei euch aus?

Heute tagge ich:

Iri

Aequitas

Tintenschätze

und Yvi

Ich hoffe ihr habt Lust dazu.

Gerne dürft ihr auch das Thema von gestern Highlights im Qurtal nachholen und gerne dürft ihr euch weiter taggen.

Ich wünsche euch viel Spass und freu mich auf Diskussionen

 

Titeltuesday 22 mit Nevermore

So, durch gemeinsamLesen hab ich mich erst mal durchgekaut. Jetzt ist der Titeltuesday dran. Mal sehen, was sich heute finden lässt.

7389-01-Nevermore.indd

Diese Schrift find ich total schön. Einmal ist es origianell, dass der Name der Autorin in dem Buch steht und auch die Schrift von Nevermore mit dem 3D Effeckt find ich total schön.

Das Buch war übrigens auch ziemlich gut. Das wirkt einfach originell.

 

GemeinsamLesen 34: mit Talon 2

So, ich kann den GemeinsamLesen-Post schon mal posten. Bin morgen etwas später dran, deswegen dachte ich, ich mach es jetzt noch.

08295-picsart_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich hab gestern mit Talon 2 Drachenherz von Julie Kagawa angefangen und bin auf S. 133.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Agent Cobalt? Man wird sie nun empfangen.“

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Am Anfang wirkte es wieder etwas düster und es lag viel Misstrauen in der Luft, aber das war auch verständlich. Jetzt bin ich aber wieder richtig drin und bin wieder begeistert. Es ist auch schön, dass man mehr erfährt darüber wieso Cobalt Talon verlassen hat. Cobalt wächst mir hier schon ein bisschen ans Herz, aber leider ist da immer noch der Konkurrenzkampf und da bin ich eindeutig für Garrett. Das Buch ist wieder in mehrere Teile aufgeteilt und den ersten Teil hab ich in einem Teil durchgelesen.

4. Beeinflusst es deine Kaufentscheidung positiv oder negativ, wenn ein Buch als Einzelband, Trilogie, Tetralogie oder als Reihe angelegt ist? Wenn ja, warum?
(von 

Jana)

Ich weiß gar nicht ganz genau. Eigentlich mag ich Reihen lieber, aber Reihen, die als Triolgie angelegt wurden und dann nachträglich noch weitergeschrieben werden, gehen ja meist in die Hose. Dennoch bevorzuge ich Reihen, denn da hat man einfach mehr von und man kann sich besser in die Welt einleben. Gerade auch bei Fantasy. Oft wird es kompliziert, wenn man den Überblick verliert wie viele Teile es sind oder ob ein Einzelteil auch wirklich ein Einzelteil bleibt, aber dennoch mag ich Reihen einfach.Aber bei Romanen greife ich auch ganz gerne mal zu Einzelteilen. Da passt das besser, find ich und ich hab schon teilweise recht gute gelesen. Wobei ich auch ab und zu da Reihen lese.

Was ich auch mittlerweile sehr gerne lese und was Colleen Hoover gerne macht ist einen Teil von der Sicht der weiblichen Hauptperson zu erzählen (vielleicht auch zwei) und den letzten Teil dann aus der Sicht des männlichen. Das ist dann zwar oft von der Handlung her recht gleich, aber als Leser mag ich es auch einfach in die Sichtweise des anderen Hauptcharakter zu schlüpfen und zu wissen was er bei allem dachte und fühlt. Sowas könnte es meiner Meinung nach öfter geben, auch wenn einige es vielleicht als unsinnig ansehen. Ich freu mich jetzt schon auf Holders Sicht. Vielleicht schaff ich es ja noch, das diesen Monat zu lesen.

Ich denke ich kaufe schon überwiegend mehrteiligere Reihen, aber das liegt daran, dass die Fantasy das überwiegend zu bieten hat. Ich würde nicht sagen, dass es wirklich meine Kaufentscheidung beeinflusst. Es liegt einfach an meinem Geschmack was ich kaufe und was nicht.