Corlys Themenwoche 2.2. Harry Potter: Unsympatische Charaktere

Und welche Harry Potter Charaktere mögt ihr nicht so?

Argus Filch

Wer stellt denn so jemanden als Hausmeister ein? Der geht einfach gar nicht. Ein furchtbarer Typ. Im Buch wie im Film.

Snape

Egal wie er sich entwickelt im Laufe der Geschichte. Ich mochte Snape nie.  Er war mir immer unangenehm, wenn nicht gar fies. Gerade auch in den ersten Teilen. Und das Gefühl wird wohl auch immer bleiben. Ich konnte mich nie mit ihm anfreunden.

Draco Malfoy

Am Anfang von Teil 1 fand ich es jetzt beim mehrmals lesen gar nicht ganz so schlimm, aber gerade wird er schon wieder furchtbar ätzend und präsentiert alles was ich nicht an ihm mag. Auch von ihm bin ich nicht gerade ein Fan. Jedenfalls momentan nicht.

Lavender Brwon

Die fand ich gerade auch im Film furchtbar nervig und anstregend. Keine Ahnung wie es jetzt beim Lesen ist.

 

Da gibts bestimmt noch ein paar mehr, was ich auch gerade bei erneuten Lesen feststellen werde, aber gerade wollen die nicht so in meinen Kopf kommen.

Und bei euch so?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

7 Responses to Corlys Themenwoche 2.2. Harry Potter: Unsympatische Charaktere

  1. kakaoherz88 says:

    Snape mag ich 🙂 (den hab ich vorhin vergessen zu erwähnen). Aber Lucius Malfoy, Bellatrix Lestrange und Kreacher mag ich nicht

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Lucius find ich gar nicht so schlimm. Ich mag ihn mehr als Malfoy. Stimmt. Kreacher hat was. Ich würd nicht sagen, dass ich Bellatrix mag, aber irgendwie hat sie was. Aber wohl eher durch die Schauspielerin. Snape war einfach noch nie meins. Egal auf welcher Seite er steht. Unangenehmer Typ ist er und wird er immer bleiben. Und oft auch gemein und fies. Ich mag ihn einfach nicht.

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Harry Potter: Die Ekel | lisa 'round the globe

  3. Bei Argus Filch stimme ich dir absolut zu! Und ja, Lucius mochte ich auch nie wirklich. Aber er tat mir auch einfach Leid, weil er letztendlich auch nur versucht hat seine eigene Familie zu schützen.

    Mein ausführlicher Beitrag zu deiner Frage:
    https://lisaroundtheglobe.wordpress.com/2016/04/19/harry-potter-die-ekel/

    LG Lisa

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Hab ich Lucius aufgeführt? Hm, Ich meine ich hätte Draco gemeint. Lucius fand ich gar nicht ganz so schlimm. Eben wegen deinem Grund. LG Corly

      Gefällt mir

    • Nein, Kakaoherz88 hatte ihn erwähnt.
      Draco ist doch aber eig gar nicht so schlimm. Er hat es ja nicht anders vorgelebt bekommen und am Ende wendet er sich ja doch ab. Ich glaube, er versucht wirklich böse zu sein, weil man es von ihm erwartet und um sich einen Namen zu machen. Aber eigentlich ist er dafür nicht kaltblütig genug – oder zu feige. Vermutlich beides.

      Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      ja stimmt. Deswegen war ich verwirrt. Mir war da sowas.

      ja ich weiß. Am Ende find ich ihn auch nicht mehr so schlimm. Aber ich bin mitten im ersten Teil und da mag ich ihn gerade einfach wieder überhaupt nicht und frag mich wie das anders sein kann, aber ich denke das wird sich im Laufe der Reihe noch zeigen. LG Corly

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: