Leselaunen mit Looking for Hope

Da um etwa halb 10 bei uns für ca. zwei Stunden der Strohm abgestellt wird (oder waren es eineinhalb?) kommt heute alles etwas früher. So auch die Leselaunen.

Aktuelles Buch:

Looking for Hope

Momentane Lesestimmung?

Wieder besser. Der April war von den Büchern nicht so gut. Deswegen war meine Lesestimmung recht im Keller. Aber jetzt lese ich Colleen Hoover und Looking for Hope ist auch schon wieder so gut, dass es nicht schwer sein wird zu erraten was im April mein Lesehighlight wird. Holder ist einfach so toll.

Zitat der Woche:

Wenn man jemanden wirklich liebt, müsste man dann nicht wissen, was denjenigen zum Lächeln bringt und was zum Weinen? Aber ich hab es nicht gewusst. Ich habe keinen verdammten Schimmer gehabt und habe ihn auch heute nicht. Deshalb kann ich nur immer wieder sagen: Es tut mir leid, Les. Es tut mir so leid, nicht hatnäckiger gefragt zu haben, was mit dir los ist, wenn du geweint hast. Es tut mir leid, nichts getan zu haben, als du der Welt vorgespielt hast, du wärst glücklich – obwohl du in Wahrheit meilenweit davon entfernt wast.

Colleen Hoover – Looking for Hope

Und sonst so?

Was soll die weiße Pampe hier? Mal ehrlich? Es ist Ende April und war doch eigentlich schon Frühling. Und jetzt schneit es ständig, wird hin und wieder weiß und taut eh meist immer wieder weg. Der April macht dem Aprilwetter alle Ehre. 2013 lag im April ja auch noch mal Schnee über Ostern, aber Anfang April. Und im Mai hat es ja hin und wieder auch noch mal geschneit, aber es blieb nie liegen. Seltsames Wetter.

Und schon wieder ist ein Monat rum. Ich hoffe noch bevor ich zu meiner Freundin fahr am Wochenende kann ich meinen Monatsabschluss hier auf dem Blog machen. Wie gesagt, wird wohl definitiv Looking for Hope mein Highlight. Alles andere hätte ich mehr erwartet. Selbst bei Talon.

Nachher wird halt der Strohm abgestellt, weil die im Dorf am Strohmhäuschen was machen. Deswegen dachte ich, ich ändere meine Zeiteinteilung etwas und schreib alles jetzt schon mal und kann dann nächher richtig gucken im Internet.

Eine Monatsplanung für Mai was Bücher angeht ist übrigens schon auf meinem Blog zu finden.

4 Gedanken zu „Leselaunen mit Looking for Hope

  1. Moin,

    das Wetter ging ja mal gar nicht. Immerhin scheint hier jetzt die Sonne, hoffentlich bleibt das auch so. Aber für Ende April ist das doch recht mau… Letztes Jahr habe ich um diese Zeit teilweise schon draußen gesessen…

    Liebe Grüße,
    Lena

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      stimmt. Teilweise haben wir sogar schon im T-Shirt im März draußen gesessen. Gestern Abend waren bei uns sogar noch die Straßen weiß, aber heute ist es wärmer und Gott sei Dank alles weg. LG Corly

      Liken

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s