TTT: 10 Bücher, in denen Figuren aus mehreren Generationen vorkommen

Ebenfalls wieder schwierig, weil ich darauf gar nicht so achte. Und kommt ja auch drauf an wie viele verschiedene Generationen es sein sollen, aber ich versuch mich mal.

Hope foreverSelection Die KronprinzessinWeil ich Layken liebeHarry Potter 1 BuchBiss zum MorgengrauenRaven Stone 1Eragon 1Der EngelsbaumKass Morgen Die 100Die Säulen der Erde

  1. Colleen Hoover – Hope forever

Eltern – Jugendliche Sky – Kleine Sky (3 Generationen)

Ich liebe dieses Buch. Mein absolutes Lieblingsbuch.

2. Kiera Cass – Selection 4 Die Kronprinzessin

Eigentlich eher die Selectionreihe allgemein

Eltern – Kinder – Kindeskinder (3 Generationen)

1 hat Maxon ja noch Eltern und in 4 gehts dann schon um seine Tochter.

Ich liebe diese Reihe. Wirklich toll.

3. Colleen Hoover – Will und Layken

Eltern – Kinder – viel jüngere Geschwister – Kindeskinder

Falls die viel jüngeren Geschwister als eigene Generation gelten sind es 4 in der Gesamtzahl.

Ich mag die Reihe total gern. Colleen Hoover ist einfach toll.

4. JKR – Harry Potter

muss ich dazu noch mehr sagen? Gibt ja genug Generationen denk ich.

5. Stephenie Meyer – Biss

Großeltern – Eltern – Kinder – Kindeskinder

bei Großeltern denke ich da an den Stammesältesten von Jacobs Sippe. Und dann haben Bella und Edward ja auch später eine Tochter.

Ich mag aber nur noch Teil 1 wirklich. Die anderen können mich nicht mehr überzeugen.

6. Joss Stirling – Raven Stone

allein schon in der Schule müssten verschiedene Generationen sitzen. Dann gibts ja auch noch Ravens Großvater und die Polizisten sind wieder eine andere Generation usw.

Ich mag die Geschichte total gern.

7. Christopher Paolini – Eragon

Drachen-Stammesältester Elf – Ältere Elfen – ältere Menschen – jüngere Menschen

oder so ähnlich jedenfalls

Ich mag die Eragonreihe immer noch sehr gern.

8. Lucinda Riley – Der Engelsbaum

Großeltern – Eltern- Kinder – Kindeskinder

Sind auf jeden Fall auch mehrere, die erzählen

Ich mag das Buch gern.

9. Kass Morgan – Die 100

Älteren Menschen, allein unter den 100 müssten schon mehrere Generationen sein.

Ich mag das Buch sehr gern.

10. Ken Follett – Die Säulen der Erde

wenn es hier nicht mehrere Generationen gibt, dann weiß ich auch nicht. Ich fand es teilweise recht lang, aber doch ganz interessant.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

22 Responses to TTT: 10 Bücher, in denen Figuren aus mehreren Generationen vorkommen

  1. Denise H says:

    Heii Corly

    Wir haben heute sogar eine Gemeinsamkeit 😀 und zwar Harry Potter! Und dann habe ich zwar nicht Engelsbaum, dafür aber das Mädchen auf der Klippe von Lucinda Riley. Ihre Bücher passen aber auch perfekt zum Thema 😀 An Twilight habe ich nun wirklich nicht gedacht ^^ Und, o schande, Weil ich Layken liebe muss ich immer noch lesen…

    Liebste Grüsse
    Denise

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      na das ist doch was. Hp passt aber auch wirklich gut.

      Ich hab von Lucinda Riley nur der Engelsbaum bisher gelesen. Das mochte ich ganz gern. Aber eben auch nicht mehr.

      Mir kommen immer zuerst Fantasybücher in den Sinn, weil ich das am meisten lese. Deswegen war Twilight naheliegend.

      Ich kann dir Colleen Hoover nur empfehlen. Die Will und Hopeless Reihe fand i

      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen,

    wirklich eine tolle Auswahl, auch wenn wir keine Bücher gemeinsam auf der Liste haben.

    Ken Follett habe ich schon länger auf meiner WuLi.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/05/ttt-10-bucher-in-denen-figuren-aus.html

    LG
    die Yvi

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      danke.

      Ken Follett ist ziemlich langatmig, aber schlecht fand ich es nicht, aber auch nicht überragend. Mir gefallen die Filme persönlich besser.

      LG Corly

      Gefällt mir

  3. Jacy says:

    Hey Corly,

    genau, ich war mir auch nicht sicher, wie genau ich „Generationen“ jetzt definieren soll und habe mich dann, wie du gesehen hast, für Bücher mit mindestens drei Generationen entschieden.

    Von deiner Liste kenne ich nur Harry Potter, Biss zum… und Eragon, aber keines davon wäre mir für das heutige Thema eingefallen. Die Säulen der Erde möchte ich unbedingt noch lesen, aber diesmal kann ich sagen, dass das wenn dann erst nächstes Jahr etwas wird 😀

    Liebe Grüße
    Jacy

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      ich gucke lese viel Fantasy, deswegen nehme ich das auch oft. Säulen der Erde fand ich als Filme persönlich besser, aber ich hab die über 1000 Seiten trotzdem geschafft. LG Corly

      Gefällt mir

  4. Christiane says:

    Hallöchen,

    da kommen mir ja ein paar Bücher bekannt vor. Weil ich Layken Liebe fand ich ganz toll, Hope Forever dagegen nicht so. Bei Selection habe ich letztens endlich mit Band 1 begonnen…ich bin gespannt wie es in den Folgebänden weiter geht. Von Lucinda Riley muss ich wirklich endlich mal was lesen.

    Lg Chrissi

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      schade, dass dir Hopeless 1 nicht so gefallen hat. Ich fand es sogar noch besser als Will und Layken. Selection ist ganz toll. Ich warte gespannt auf Teil 5. Lucinda Riley hab ich bisher auch nur Der Engelsbaum gelesen. Ich fand es ganz nett, aber nicht überragend. LG Corly

      Gefällt mir

  5. Mikka Liest says:

    Huhu!

    Bei „Selection“ bin ich nach dem zweiten Band erstmal stecken geblieben, der hat mir nicht gut gefallen – aber ich habe die anderen Bände schon auf dem Kindle, deswegen werde ich wohl doch irgendwann weiterlesen.

    „Harry Potter“ wird immer einen Platz in meinem Herzen haben… 🙂

    „Der Engelsbaum“ war nicht so meins, aber „Das Orchideenhaus“ der Autorin fand ich toll!

    „Die 100“ subbt hier noch rum, ich habe mir die ganze Trilogie vor einer Weile auf englisch geholt.

    Hier ist mein Beitrag für diese Woche:
    http://mikkaliest.blogspot.de/2016/05/top-ten-thursday-10-bucher-in-denen.html

    LG,
    Mikka

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      Selection 2 kann ich verstehen. ich mochte es, aber es ist auch für mich der schwächse Teil. Aber ich persönlich find das Weiterlesen lohnt sich.
      Der Engelsbaum mochte ich ganz gern, aber manchmal waren die Charaktere anstrengend.
      Die 100 mochte ich auch gern, aber viele mögen die Serie lieber.

      LG Corly

      Gefällt mir

  6. Steffi Bauer says:

    Huhu,
    eine tolle Liste. Unsere Harry-Potter-Übereinstimmung hast du ja schon festgestellt, aber auch sonst hab ich noch 4 weitere Bücher deiner Liste gelesen! Weil ich Layken liebe, Biss, Eragon und Die Säulen der Erde und fand sie alle ziemlich gut.

    LIebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      das hört sich doch gut an.
      Die Säulen der Erde fand ich die Filme eigentlich besser. Das Buch war einfach zu lang, aber immerhin hab ich die über 1000 Seiten durchgehalten.

      LG Corly

      Gefällt mir

  7. Silke says:

    Huhu Corly,

    bis auf zwei der Bücher habe ich tatsächlich alle davon gelesen. O_O Aber da sind auch wirklich tolle Bücher bei. Auf Harry Potter bin ich so gar nicht gekommen, dabei ist das eine der wenigen Serien/Bücher, die ich immer wieder gelesen habe. 😉

    Liebe Grüße
    Silke

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      echt? Du bist nicht auf Hp gekommen? Aber das ist doch irgendwie auf dieses Thema bezogen das Naheliegenste, oder? Ist ja irgendwie lustig.
      Ja, ich mag die Bücher auch, manche Liebe ich sogar. LG Corly

      Gefällt mir

  8. Isabell says:

    Hey 🙂
    Harry Potter wäre bei mir auch fast auf der Liste gelandet, aber ein anderen Buch kam dann doch zuvor. An Bis(s) hätte ich mal auch denken sollen, weil das ja auch sehr gut passt.
    Weil ich Layken liebe wollte ich ursprünglich auch auf meine Liste setzen, habe mich dann aber doch umentschieden.

    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt 1 Person

  9. Jacqueline says:

    Huhu,

    davon habe ich auch schon ein paar gelesen. Will und Layken, Selection, Harry Potter, Biss und die 100 kenn ich schon, und Raven Stone liegt leider noch auf dem SuB 😦

    LG
    Jacqueline

    Gefällt 1 Person

  10. Huhu Corly,

    Die ersten fünf Bücher deiner Liste hab ich auch gelesen 🙂 Gemeinsam.haben wir heute aber kein Buch, bei der Fülle an passendem Lesestoff zum heutigen Thema aber nicht verwunderlich 😀

    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Ina

    Gefällt 1 Person

    • Corly says:

      Huhu,

      wow, das ist doch was. Gleich fünf Bücher. Die waren aber auch gut. Ja, mit Gemeinsamkeiten bei dem Thema ist es schon schwierig.

      LG Corly

      Gefällt mir

  11. Alina says:

    Hey du =)

    oh man, wie konnte ich nur Twilight und Harry Potter nicht ewähnen können…ahhhh…aber irgendwie habe ich da gar nicht dran gedacht…

    Tolle Liste hast du da =)

    Liebe Grüße
    Alina

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: