Buch-Safari 2

Anja hat ihren Beitrag zwar noch nicht veröffentlicht, soweit ich das gesehen hab, aber ich beantworte ihre Fragen trotzdem schon mal:

1. Nenne ein Buch mit (einem) Menschen auf dem Cover
2. Wieso ist das Buch noch ungelesen?

Die 100 Heimkehr

Wird aber gleich als nächstes vom Sub erlöst. Ist mein erstes Junibuch.

3. Wo kauft ihr eure Bücher? Online, bei großen Buchhandlungen (Thalia, Mayersche) oder in kleinen Buchhandlungen?

Beides, aber am liebsten bei größeren wie Thalia oder Hugendubel. Mittlerweile bevorzuge ich aber wirklich Thalia, weil ich das viel übersichtlicher find. Ab und zu kauf ich aber auch bei kleineren in der Kleinstadt. Nur find ich da selten was. Es wird ja schon immer schwieriger bei größeren gute Fantasy zu finden, die ich noch nicht gelesen hab. Bei kleineren ist es fast unmöglich und passiert mir nur sehr selten.

Aber ich bestelle manchmal auch über Internet. Aber momentan meist als E-Book, aber ich denke vermutlich werde ich demnächst auch mal wieder bestellen.

Leseplanung Juni 2016

Im Mai hab ich alle Bücher geschafft und sogar noch zwei mehr. Und ich hab vier E-Books gelesen.

Und so sieht meine Leseplanung für Juni aus:

Die 100 HeimkehrHarry Potter und die Kammer des SchreckensLove and confessDas Flüstern der Zeit Band 1Was die Spiegel wissen

Wird wieder mehr ein Fantasymonat was mich freut. Die ersten beiden sind Leserunden. Colleen Hoover ist mein nächstes Must Raed Book und Zeit 1 interessiert mich auch sehr. Zuletzt noch ein E-Book von Maggie Stiefvater. Teil 3 wird langsam mal fällig. Teil 2 hab ich 2014 gelesen.

Kennt ihr Bücher davon und welche könnt ihr empfehlen?

Buchrückblick: Mai 2016

Bestes Buch:

Finding CinderellaMein Herz zwischen den Zeilen

Langsam zieht sich der rote Faden Namens Colleen Hoover durch meine Monatshighlights und da ich nicht immer nur die Autorin nennen will kommt noch ein Buch dazu, was mir ebenfalls sehr gut gefallen hat. Dennoch kann Colleen Hoover natürlich nichts toppen.

Schwächste Buch:

Ein Jahr an deiner Seite

Es hätte ein Highlight werden können, aber die Autorin hat das Buch so versaut, dass es gar nichts mehr für mich war. Am zweitschwächsten war für mich diesen Monat Eleanor & Park.

Gelesene Seiten: 2188 Seiten
Gelesene Bücher: 7 Bücher

Fantasy:

Mein Herz zwischen den ZeilenDie Vampirin

Das waren nicht so viele diesen Monat. Muss mir unbedingt mal neue holen oder bestellen. Aber dieses hier war schon gut.

Romane:

Ein Jahr an deiner Seite

Das hat mir ganz gut gefallen. Teilweise hab ich es geliebt. Aber gegen Ende fehlte wieder irgendwie was. Aber trotzdem mochte ich es ganz gern. Man hätte aber teilweise mehr draus machen können.

Jugendbücher:

Dylan und GrayRowell_24740_MR.inddLying Game 5Finding Cinderella

Das war diesen Monat das wohl meist vertretete Genre. Dylan und Gray war teilweise richtig gut. Gegen Ende wurde es aber schwächer. Eleanor & Park hatte ich ja schon gesagt. Lying Game war besser als der Vorgänger, aber auch nicht überragend und Finding Cinderella hab ich wie gesagt wieder geliebt.

Dystopie:

Legend das Prequel

Erste Teile: 1
Fortsetzungen: 1
Beendete Reihen: 2
Einzelteile: 2

Leseplan:

Ich hab alle Bücher geschafft und sogar noch drei mehr. Aber die meisten Bücher waren auch recht dünn. Ich hab ganze 4 E-Books gelesen.

Lieblingscharaktere:

Männlich:

Daniel/ Finding Cinderella
Holder/ Finding Cinderella (War hier nur ein Nebencharakter)
Day/ Legend E-Short
Oliver/ Mein Herz zwischen den Zeilen
Thayer/ Lying Game 5
Chase/ Schwestern des Mondes 3
Roz/ Schwestern des Mondes 3
Trillian/ Schwestern des Mondes 3
Breckin/ Finding Cinderella
Luke/ Ein Jahr an deiner Seite
Morio/ Schwestern des Mondes 3
Frump/ Mein Herz zwischen den Zeilen
Ethan/ Lying Game 5
Gray/ Dylan und Gray
Socks/ Mein Herz zwischen den Zeilen

Weiblich:

Six/ Finding Cinderella
Sky/ Finding Cinderella
Delilah/ Schwestern des Mondes 3
Maureen/ Mein Herz zwischen den Zeilen
Iris/ Schwestern des Mondes 3
Delilah/ Mein Herz zwischen den Zeilen
Emma/ Lying Game 5
Camille/ Schwestern des Mondes 3
Menolly/ Schwestern des Mondes 3
Dylan/ Dylan und Gray

 

Und sonst so?

Hab jetzt mal eine Kategorie und sonst so hinzugefügt, weil mir das gut gefiel bei den Leselaunen.

Der Mai war voller Termine. Immer war irgendwas. Es war wirklich keine Woche wo nichts war. Ich hoffe, dass das mal wieder besser war. Ich hab weniger Filme gesehen als letzten Monat, aber sonst war ich mit dem Monat recht zufrieden. Zu privat soll es hier nicht werden, aber ein bisschen Rückblick kann es ja schon geben.

Corlys Themenwoche Musik 7.6.: Lieblingsmusikfilme

Nun gehts heute weiter mit meiner Musikthemenwoche, die schon wieder fast am Ende ist. Heute etwas später, da ich heute morgen erst beim Friseur war.

 

Das hier ist meine heutige Frage:

Guckt ihr gerne Musikfilme und wenn ja, welche sind das und welche Lieder daraus mögt ihr am liebsten?

Meine sind:

Mitten ins Herz ein Song für dich:

Ich liebe diesen Film. So schön. Schwärm, hach. Lied: Wayback into love und andere

Dirty Dancing:

Hach, ein Klassiker, oder? Ich liebe diesen Film und kann den einfach immer wieder gucken.

Lied: The time of my live (Was sonst)

Save the last dance:

Auch den guck ich immer wieder gern, aber da hab ich kein richtiges Lieblingslied.

Sonst fallen mir spontan gar nichts ein und bei euch so?

Tag 28 vom 31 Tage Bücher Tag: Größte Subleiche

Heute will Elizzy folgendes von uns wissen:

Welche ist deine grösste Subleiche?

Und ewig währt der Tag

Aus 2013. Hab neulich erst ein paar Subleichen abgearbeitet. Deswegen gibts da gar nicht mehr ganz so viele. Bei diesem hier ist es das Problem, dass das hier der zweite Teil ist, was ich nicht wusste und der erste Teil ist nicht mehr so leicht zu finden. Sonst hätte ich es bestimmt schon gelesen. Ansonsten hab ich noch 5 andere aus 2013 und 2 aus 2014. Aus 2015 sind noch 2 über und bei 2016 hab ich akutell 6 ungelesene Bücher. Es hält sich also in Grenzen.

Lesewochenende bei Mona Tag 2: 28.05.16

Heute ist der zweite Tag des Lesewochenendes und ich bin wieder mit dabei. Ich befürchte danach nicht mehr, weil ich mein Buch wohl heute durchkrieg. Hatte nur 44 Seiten und kam heute morgen recht viel zum lesen.

 

Fragen von 12 Uhr:

Nach welchem System bewertet ihr eigentlich die Bücher? Was ist daran positiv und was negativ?

Das ist bei mir etwas komplizierter. Bei den Leselisten bewerte ich mit Schulnoten von 1 – 6 (deutsches System). Aber da kann auch mal ne + oder gar ++(+) Note bei sein (Gerade auch bei Einserbüchern die mehr als nur ein Plus kriegen), weil sie sich im Gut sein einfach von den anderen noch etwas abheben. Aber es kann auch Minusnoten geben /meist nur einfach, aber manchmal auch — Wenn es noch nicht ganz zur schlechteren Note passt, aber schlechter als die anderen ist. ++(+) ist natürlich eher selten, aber es hat es schon gegeben.

Bei den Rezensionen bewerte ich von Punkten/Büchern von 1 – 5, wo 5 das beste ist und 1 oder keiner das schwächste.

Negativ und Positiv? Hm, keine Ahnung. Für mich ist es optimal so. Ich hab mich dran gewöhnt.

Ich bewerte halt viele die andere mit drei Punkten bewerten würden auch schon mit vier Punkten.

Leseupdate 12:24 Uhr

Ich lese jetzt dieses Legend – E-Short und hab schon nur gar nicht mehr so viel vor mir. 76  % hab ich gelesen, weil ich beim Friseur und vorher zu Hause Zeit dazu hatte.

Days Geschichte mochte ich sehr gern und ich find es nach wie vor schrecklich was ihm zugestoßen ist. Es spielt etwa 3 Jahr vor Legend. Er war da 12. Und ich stell ihn mir wirklich süß vor als zwölfjährigen. Aber diese Charlie: Keine Ahnung was ich von ihr halten soll? Eingebildet? nett? Hilfsbereit? Alles zugelich glaub ich.

Junes Geschichte bereitet mir wieder mehr Schwieirigkeiten was oft an Junes Art und Vorurteilen liegt und vermutlich auch an ihrer hoch gestochenen Erziehung, aber ich find es interessant, dass die Geschichten sich um den selben Zeitpunkt drehen obwohl sie sich noch längst nicht kennen. So hat June schon was von Days damaligen Aktionen mitgekriegt, ohne dass sie wusste, dass es Day war oder war überhaupt Day ist. Das find ich gut gemacht.

Update Frage: 16 Uhr und Leseupdate 16:38 Uhr

Wie sind eure aktuellen Gedanken/Gefühle & Emotionen zu eurem Buch? 

Es war ja nur ein recht kurzer E-Short mit 44 Seiten. Aber mir hat das Buch gut gefallen. Wobei ich aber Days Geschichte lieber mochte als Junes. June kam mir da viel zu eingebildet rüber und wie sie sich beweisen wollte gefiel mir nicht so. Day war wirklich schnuckelig.

Ich bin jetzt übrigens durch und das wars dann für mich mit Lesen in diesem Monat.

Updatefrage 20 Uhr:

Ich schreib die schon mal, da ich ja nicht weiter lesen werde.

Wie gesagt war ich erst beim Friseur und dann mussten wir Kuchen backen den Nachmittag über für die Diamanthochzeit meiner Großeltern. Wenn ich es schaffe werde ich später vielleicht noch endlich mal wieder Pretty Little Liars gucken.