Corlys Wochenübersicht vom 30.05.16 – 05.06.16

31 Tage Bücher Tag

Tag 30 von 31 erster Satz von?

Einen Tag vom 31 Bücher – Tag hab ich noch gemacht. Den zweiten hatte ich nur bei Elizzy kommentiert.

Corlys Themenwoche:

8.1. Dorfleben: Dorf oder Stadt?
8.2. Dorfleben: Besonderes im Dorf?
8.3. Dorfleben: Lebt ihr gern dort?
8.4. Dorfleben: Bekannte Leute im Dorf?
8.5. Dorfleben: Besonderes in der Umgebung?
8.6. Dorfleben: Haus und Ruhe?
8.7. Dorfleben: Fühlt ihr euch wohl im Dorf?

Meine Dorflebenwoche war diese Woche dran. Ich hoffe ihr habt mal vorbei gesehen und es hat euch Spass gemacht in euren Dorferinnerungen zu schwelgen.

Blogaktionen:

GemeinsamLesen mit Kass Morgan – Die 100 3 Heimkehr
Titletuesday 29 mit Kass Morgan – Die 100 3 Heimkehr

Serienmittwoch 22: Serienrückblick Zwischenstand 2: Lieblings- und Hasscharaktere
Leselaunen mit Kass Morgan – Die 100 3 Heimkehr

TTT: 10 Bücher, die ich gerne als Filme sehen würde

Top 3 Friday: Autoren
Freitagsfragen Nr. 4

Die üblichen Aktionen waren natürlich wieder mit dabei. Wobei ich am Montag leider passen musste, weil Klassiker nicht meins sind.

Das goldene Lesezeichen 1 Mai: für Selection Books mit der Colleen Hoover Blogtour

Top 10 Series I want to read
Top 10 Series I wont finish
Top 10 Series Sommerlichteste Buchcover

Bücher-Fragen-Tag

WMDEDGT 6/16

Durch den Monatswechsel in dieser Woche gab es einen Beitrag zu einer neuen Aktion. Das goldene Lesezeichen. Im Mai wurde es bei mir Selection Books mit der Colleen Hoover Blogtour. Mal sehen, ob ich für nächsten Monat auch was find. Ausserdem wurde ich von Liv getaggt. Und noch eine Aktion ist neu dabei. Offenbar eine monatliche. Einen Tag aus meinem Leben schreiben. Wenn ihr also wissen wollt, was ich so tagsübermache, lest doch mal rein.

Ausserdem macht Stopfi bis zum 10.06. eine Top 10 Series und da bin ich natürlich auch mit dabei, denn sowas interessiert mich ja immer. Guckt doch auch mal vorbei.

Neuzugänge:

Juni Nr. 1

Neuzugänge gabs auch diesen Monat schon für mich. Meine Bestellung ist angekommen und das hat mich sehr gefreut.

Rezension:

Kass Morgen – Die 100 3 Heimkehr

Eine Rezi gibts von mir auch. Allerdings lässt die mich etwas enttäuscht zurück. Hätte einfach auch was anderes ewartet.

Neues aus der Moviewelt:

Blogaktionen

MediaMonday 2016 Nr. 14

SFB Donnerstag 11: Enden
Serienabend mit Shannara Chronicles

Freitagsfüller 2016 Nr. 7

Blogparade: Wie würde ein eigener Film aussehen?

Die üblichen Aktionen gabs auf meiner Moviewelt + eine Blogparade. Schaut doch mal vorbei.

Serientagebuch:

Crossing Jordan: Staffel 1 Folge 5 – 9
The Shannara Chronicles: Staffel 1 Folge 8 – 10
Witches of East End: Staffel 1 Folge 1 + 2

Drei Serien hab ich geguckt. Eine beendet, eine angefangen, aber mit PLL bin ich diese Woche auch nicht weiter gekommen. Trotzdem waren es interessante Serienstunden.

Und hier kommt meine dörfliche Statistik:

Erdbesucher: 156 Erdbewohner angekommen
Hexenaufrufe: 474 Hexen zu vermelden
Veröffentlichte Beiträge: 23 Beitragsfinder
Druidenkommentare: 160 Druiden gefunden
Glockenhafte Gefällt-Mir-Angaben: 143 Hochzeitsklicks vermeldet

Etwa 20 Besucher hatte ich weniger als letzte Woche. Und auch etwa 20 Aufrufe weniger. Aber ich hab auch etwa 10 Beiträge weniger geschrieben als letzte Woche. Dafür hab ich dennoch wieder etwa 10 bisb 15 Kommentare mehr als letzte Woche. War sehr gut besucht. Die Gefällt – Mir – Angaben sind allerdings doch wieder sehr gesunken.

Erdische Auslandsbesuche: Österreich (41), Schweiz (30), Luxemburg (13), Russland (4), Vereinigtes Königreich (1), Vereinigte Staaten (1)

Schweizische Besucher sind wieder etwas weniger geworden, Österreich dafür etwas mehr. Luxemburg ist doch auch recht gestiegen, Vereinigtes Königreich um eines gesunken und vereinigte Staaten erheblich gesunken.

Tag mit der besten Besucherzahl: 01.06.16 (46 Erdbewoher angekommen)
Tag mit den meisten Aufrufen: 01.06.16 (108 Hexen zu vermelden)
Tag mit den meisten Kommentaren: 01.06.16 (40 Druiden gefunden)
Tag mit den meisten Gefällt-Mir-Angaben: 01.06.16 (35 Hochzeitsklicks vermeldet)

Na, tagmäßig ist sich diese Woche aber sehr einig. Die Besucherzahl ist wieder etwas gesunken, Die Aufrufe etwa so geblieben, die Kommentare unwesentlich gesunken und die Gefällt-Mir-Angaben auch nicht so arg gesunken.

Die beliebteste Seite ausser der Startseite: TTT (52), Serienmittwoch (35), Das goldene Lesezeichen (21)

Der TTT ist wieder gut durchgestartet und war gut besucht diese Woche. Der Serienmittwoch leicht gesunken und das goldene Lesezeichen ist neu dabei. Freut mich, dass es so gut besucht wurde.

Suchbegriffe

Corlys Serienmittwoch (1)

Diese Suche wurde diese Woche nicht so in Anspruch genommen, aber das ist okay so.

Letzte Woche hatte ich noch 141 Follower. Diese Woche sind es schon 143. Vielen Dank dafür.

Und sonst so?

Diese Woche war ja belagert von Unwettern. Bei uns kam es nur schwach an, aber in der Umgebung war es teilweise leicht unter Wasser.

Gestern war ich auf der Hochzeit meiner Cousine und das war sehr schön und informativ.

Ansonsten hatte ich am Montag einen Termin und war unterwegs.

Der Rest der Woche verlief recht ruhig und normal.

Das wars schon wieder von mir von dieser Woche. Wie war eure Woche so? Ansonsten bis nächste Woche. Hoffentlich komme ich da mal wieder mehr zum Lesen.

WMDEDGT 6/16

Ich hab heute eine interessante Aktion entdeckt. Ein Tag aus meinem Leben soll ich berichten. Aber Warnung: Es war nicht so spannend heute:

Ich bin heute etwas später aufgewacht als sonst, weil ich gestern auf einer Hochzeit war und erst gegen 4 Uhr morgens im Bett war. So hab ich bis etwa zehn geschlafen. Sonst bin ich um 8 oder halb 9 auf.

Ich hab dann erst mal wie immer gelesen und danach gefrühstückt und bin dann an den PC gegangen.

Im Schnitt war ich heute die meiste Zeit am PC und hab am Blog was aufgearbeitet was in letzter Zeit oder in den letzten Tagen liegen geblieben ist aus Zeitmangel. Das heißt, ich hab Beiträge anderer Blogger gelesen, die ich als Lesezeichen markiert hab (noch nicht alle, aber einige). Ausserdem hab ich meine Beiträge geschrieben, die bei mir täglich so anliegen.

Zwischendurch hab ich immer mal wieder gelesen und es heute tatsächlich noch geschafft mein Buch von Kass Morgan – Die 100 3 Heimkehr zu beenden und danach hier auf dem Blog die Aktuallisierungen einzutragen. Einschliesslich Rezi.

Ausserdem hab ich die Fotos von gestern auf meinen PC gezogen und ins Fotobuch eingefügt. Ich mache eins für das Jahr 2016, aber ich hab das Gefühl dieses Jahr werden es wohl eher zwei werden.

Zwischendurch hab ich noch hin und wieder geschlafen um mich von gestern zu erholen. Ich bin es nicht  mehr gewohnt so spät ins Bett zu gehen. Teilweise döste ich etwas im Auto (wir mussten noch etwa eine Stunde zurück fahren), aber nicht viel.

Jedenfalls war ich dann auch mal draußen bei meiner Familie und hab dort gelesen und den Unterhaltungen zugehört und mich teilweise neben dem Lesen dran beteiligt. Schließlich war gutes Wetter und da wollte ich ja nicht nur drin sitzen.

Ansonsten hab ich zwischendurch natürlich noch was gegessen, aber nichts besonderes. Gestern gabs ja reichlich.

Gleich werde ich noch die Sachen für morgen zusammen suchen. Da hab ich einen Arzttermin weiter weg. Vorher werde ich aber noch meine Wochenübersicht veröffentlichen. Wenn ich die Sachen zusammen gesucht hab, geh ich auf jeden Fall mal ins Bett. Muss ja morgen schon wieder recht früh los.

Jetzt hab ich doch recht viel geschrieben, auch wenn es ein eher ruhiger Tag war.

Bücher-Fragen-Tag

Ich wurde getaggt von Liv zu diesem Tag.

übrigens danke fürs Taggen Liv. Hab es erst gesehen als ich den Beitrag sowieso schon geschrieben hatte. He, he.

Ganz ehrlich? Wie viele ungelesene Bücher besitzt du?

nicht so viele. An die 20 etwa.

Was war das Buch, das dich im letzten Jahr am meisten beeindruckt hat?

Sandra Regnier mit Pan war meine absolute Lieblingsreihe. Aber war ich davon auch beeindruckt?
Sonst fällt mir spontan noch Will und Layken von Colleen Hoover ein. Ich war beeindruckt, weil es so überraschend gut und lustig und schön war.

Welche Bücher haben dich in deiner Kindheit begleitet?

Boy Lornsen – Nis Puk in der Luk
Astrid Lindgren BücherWalt Disney Bücher
Märchen usw.

Auf jeden Fall viele, viele Bücher …

Ein Buch, dass du traurig zugeklappt hast und traurig warst, dass es vorbei war.

Auf jeden Fall immer wieder von Stephenie Meyer – Seelen. Schon dreimal gelesen und trotzdme war ich immer wieder traurig, als es vorbei war.

Liest du viele Bücher im Original oder lieber in der deutschen Übersetzung.

Übersetzung. Alles andere bringt mir nichts. Aber es ist schön auch mal von deutschen Autoren zu lesen und das Original lesen zu können.

Welches Buch war so richtig überflüssig?

Schwieirge und heftige Frage. Ich hab gerade Die 100 3 ausgelesen. Ob es jetzt total überflüssig war weiß ich nicht, aber ich fand dort vieles überflüssig. Aber nur weil ich was überflüssig find muss das ja nicht für andere auch so sein. Die Frage ist doch sehr allgemein formuliert.

Welches Buch musst du unbedingt noch besitzen?

Mehere

Kiera Cass – Selection 5 Die Krone
Amy Erwing – Das Juwel 2 Die weiße Rose
Colleen Hoover – Zurück ins Leben geliebt

… Aber die sind alle noch nicht draussen.

Und welches Buch würdest du selbst als Geschenk nicht besitzen wollen?

Kathrin Lange – Herz in Scheiben. Teil 1 war schon so gar nicht meins und ich hab gehört Teil 2 soll nicht unbedingt besser sein.

Wer will kann gerne mitmachen … Tarlucy???

Kass Morgan – Die 100 3 Heimkehr

Die 100 Heimkehr

„Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich glauben, es macht dir Spass“,
stöhnte Bellamy durch zusammengebissene Zähne.
„Alles in Ordnung bei euch?“, rief jemand. Clarke drehte sich nicht um.
Sie wusste auch so, dass es Max, Wells und wahrscheinlich Sasha waren,
die nach ihnen sahen.
„Spitze“, stöhnte Bellamy, noch bevor Clarke etwas erwidern konnte.
„Ich komme gerade in den Genuss von Clarkes sadistischer Seite…
Ist aber nichts Ungewöhnliches.“ Er unterdrückte einen weiteren Aufschrei.
„Das macht sie praktisch jede Nacht mit mir.“

Meine Meinung:

Der Anfang war gar nicht schlecht. Am besten gefiel mir aber die Mitte, weil da wieder mehr zu Tage kam, was ich an dieser Reihe so liebte. Sonst ging das in diesem Buch etwas verloren.

Bellamy und Clarke mochte ich wieder sehr gern. Einzeln wie im Team. Allerdings kam mir Bellamy hier zu selten vor. Gerade auch im ersten Bereich des Buches. So die ersten 100 Seiten. Sonst waren die Charaktere hier aber recht oberflächlich beschrieben eigentlich. Sie gingen nicht so in die Tiefe wie vorher, fand ich. Das fand ich etwas schade.

Auch Glass und Luke mochte ich wieder sehr gern. Besonders Glass tat mir auch leid. Aber Luke kam eindeutig zu wenig zum Zug. Die Hälfte des Buches war er nicht zurechnungsfähig und am Ende wurde er auch fast übergangen. Das fand ich etwas schade.

Sasha gefiel mir auch wieder sehr gut, aber ich fand es unnötig und traurig was mit ihr passiert ist. Das hätte nicht sein müssen.

Wells allerdings fand ich hier teilweise etwas nervig. Ich mochte ihn schon, aber irgendwie konnte ich hier nicht ganz so viel mit ihm anfangen wie sonst.

Die anderen Charaktere waren fast nur oberflächlich beschrieben worden. Auch Octavia. Mit ihr als vierzehnjährige kann ich wenig anfangen.

Am schlimmsten von allen war aber Rhodes. Auf den Hätte ich verzichten können. Er war absolut fies und gemein und unnötig grausam. Alles was passierte seit er da war fand ich einfach nur unnötig und gerade auch mit der etwas unglaubwürdigen Erklärung am Ende. Das hörte sich für mich viel zu gut an. Nein, den kann ich einfach nicht ab und schließlich hat er mir irgendwie den dritten Teil etwas ruiniert.

Irgendwie hatte ich hier was ganz anders erwartet, aber sicher nicht sowas tyrannisches aus eigenen Reihen. Das war einfach nur daneben. Teilweise und gerade im Mittelteil fand ich es eigentlich doch ganz gut, aber am Ende war ich doch enttäuscht und sogar genervt. Das find ich sehr schade, denn die ersten beiden Teile mochte ich doch sehr. Schade, dass dieser Teil so gelöst wurde. Das ist einfach nicht meins.

Da ich aber einiges und die Reihe an sich schon mag gibts von mir trotzdem 4 Punkte.

Bewertung: 4/4  Punkten

 

Top 10 Sommerlichstes Buchcover

Und schon steht die nächste Top 10 bei Stopfi an. Heute mit den sommerlichsten Buchcovern. Na denn, suchen wir mal:

  1. Di Morrisey – Tränen des MondesTränen des mondes

    Wenn das nicht sommerlich ist, dann weiß ich auch nicht. Ein herrlicher Sonnenuntergang und ein traumhaft schönes Cover.

2. Nora Roberts – Tief im Herzen

Tief im Herzen

Auch dieses hier ist ein sehr sommerliches Cover. Strand, rosablaue Wolken und die sommerliche Brücke. Ich liebe es.

3. Anna McPartlin – Sowas wie Liebe

Sowas wie Liebe

Auch das hier ist schön sommerlich mit Strand und blauen Himmel. Was will man mehr?

4. Jennifer E. Smith – Punktlandung in Sachen Liebe

Punktlandung in Sachen Liebe

Acuh dieses Cover find ich sehr sommerlich. Irgendwie Urlaubsfeeling mit den Wolken und dem Flugzeug und so.

5. Eileen Ramsey – Stenrschnuppennächte

Sternschnuppennächte

Auch Eileens Cover find ich romantisch und sommerlich. Verspricht auch irgendwie Frühlingsgefühle.

6. Jean Ferris – Sommer ohne Widerkehr

Sommer ohne Widerkehr

 

 
noch ein Sommerliches Cover mit dem Feld und den kurzen Sachen.

7. Cynthia Hand – Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks

Die unwahrscheinlichkeit des Glücks

Auch dieses Cover ist für mich Sommer. Allein schon wgen der Blume und dem entspannt liegenden Mädel.

8. Die Morrisey – Die Perlenzüchterin

Die Perlenzüchterin

Und noch ein sommerliches Cover mit viel Sonne, Strand und Träumerei.

9. und 10. Jeanette Rallison

FeensommerEchte Feen falsche Prinzen

Durch die Buntheit und die Schmetterlinge erinnern mich diese Cover schon an Sommer.

Corlys Themenwoche: 8.7 Dorfleben: Fühlt ihr euch wohl im Dorf?

So, heute etwas verspätet, aber sie kommt  noch. Mein letzter Beitrag zum Thema Dorf. Ab nächste Woche gehts dann weiter mit Autoren.

Aber heute noch mal das Dorf. Und meine letzte Frage lautet:

Teilweise hatten wir es schon, aber trotzdem:

lebt ihr gern in eurem Dorf. Fühlt ihr euch wohl dort?

Ich lebe schon gern dort. Dort ist viel Ruhe und wir haben ein schön großes Haus. Gut spazieren gehen kann man auch und an einigen Orten ist es trotz Mottorrädern schön hier. Ja, ich fühle mich hier wohl, aber ich bin hier auch aufgewachsen.

Top 10 Series I wont finish

Hier kommt noch mein Nachholbeitrag von Stopfis Serie. Gestern hatte ich ja keine Zeit dazu:

  1. Kiera Cass – Selection

Teil 5 fehlt mir immer noch. Aber dieses Jahr wird es noch so weit sein. Ich freu mich schon.

2. Jennifer Wolf – Jahreszeiten

Hier hab ich erst Teil 1 gelesen, aber ich denke ich werde bei Teil 2 auch auf das Taschenbuch warten. Denn das soll soweit ich weiß im Oktober kommen. Und bei den anderen Teilen dann ebenfalls. Also wird es dann noch länger dauern.

3. Sara Shepard – Lying Game

hier fehlt mir auch noch der letzte Teil, aber der ist nächsten Monat dann wohl auch dran, denke ich.

4. Maggie Stiefvater – Raven Boys

Was die Spiegel wissen will ich diesen Monat lesen. Ob dann noch ein Teil danach kommt weiß ich nicht.

5. Aprilynne Pike – Elfenglanz

Der letzte Teil ihrer Elfenreihe fehlt mir noch immer. Irgendwie konnte mich die Reihe nicht ganz begeistern und so fehlt mir noch die Motivation dazu es zu beenden.

6. Michelle Harrison – Elfenseele

Auch hier fehlt mir noch der letzte Zeit. Irgendwie gab es den erst nur gebunden und ich weiß nicht auf E-Book. Keine Ahnung ob es den mittlerweile anders gibt. Hab mich länger nicht mehr informiert.

7. Julie Kagawa – Talon

allerdings müssen hier erst mal alle Teile draußen sein. Teil 3 kommt im Oktober

8. Alyson Noel – Riley

Da hab ich bisher nur Teil 1 gelesen und das ist lange her. Vielleicht sollte ich diese Reihe wirklich langsam mal lesen.

9. Alyson Noel – Soul Seekers

Hier hab ich Teil 1 und 2 gelesen, aber sie haben mich nicht ganz so begeistert und so hab ich die anderen Bücher dazu immer noch nicht gelesen.

10. Julie Kagawa – Plötzlich Prinz

Ich weiß gar nicht ob der dritte jetzt der letzte Teil ist, aber der kommt jedenfalls bald raus und dann möchte ich ihn auch gern lesen.

Das waren meine zehn Reihen. Welches sind eure. Macht doch mit bei Stopfi.