Montagsfrage 39: Bücher im Urlaub?

Heute find ich die Montagsfrage wieder sehr interessant. Sie lautet:

Montagsfrage: Seid ihr im Urlaub auch immer auf der Suche nach besonders schönen oder interessanten Buchläden?

Montagsfrage

Kommt auf den Urlaub an. Es wäre schön, wenn es sich passt, muss aber nicht sein. Im Urlaub möchte ich vor allem Dinge besichtigen und was sehen. Wenn ich also mit meinen Eltern verreise kann es passieren, muss es aber nicht unbedingt. In den letzten drei Jahren hat es sich jedenfalls  nicht ergeben. In Italien hätte es mir eh nicht viel gebracht und letztes Jahr waren wir nur übers Wochenende weg. Dieses Jahr in Irland wird es vermutlich auch eher unwahrscheinlich.

Aber in Holland war ich öfter und längere Zeit an der selben Stelle und da hab ich dann auch schon mal nach Büchern Ausschau gehalten und sogar eins Gekauft. Twilight auf niederländisch. Aber wirklich gelesen hab ich es bisher noch nicht. Es erinnert mich halt an den Urlaub.

Und wie ist das bei euch so?

16 Gedanken zu “Montagsfrage 39: Bücher im Urlaub?

  1. Huhu!

    Mir geht es ganz genauso. Ich besichtige auch lieber statt mich in Buchhandlungen rumzutreiben – und die besuche ich auch nur, wenn ich zufällig mal über einen stolpere.
    Ein Buch, das an den Urlaub erinnert, ist aber echt toll!

    Liebe Grüße,
    Diana

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      ja stimmt. Mir fiel noch ein, dass ich mal in Koblenz in einer Buchhandlung mit meinem damaligen Freund war als wir allein unterwegs waren und ich am Bahnhof da sogar was gekauft hab (wir hatten unser Hotel direkt am Bahnhof), aber das passiert eher selten. Selbst in Hamburg war ich nicht mit meinen Cousinen shoppen (die hätten auch eher nach Kleidung geguckt) sondern hab mit meinen Tanten und Onkeln die Umgebung erkundet. Im Urlaub hab ich sowieso immer Bücher dabei. LG Corly

      Gefällt mir

    • oh, japanisch kann ich ja gar nichts mit anfangen ich hab ja schon mit englisch probleme. Na ja, funktioniert nicht so gut mit dem Lernen. LG Corly

      Gefällt mir

  2. Hey Corly,

    ich schaue im Urlaub eigentlich selten aktiv nach Buchläden. Wenn mir einer über den Weg läuft, schaue ich aber meist sehr gerne mal rein – vorausgesetzt, ich befinde mich in einem Land, dessen Sprache ich gut genug verstehe 😉 In Irland habe ich mal eine tolle Biografie über Sylvia Plath entdeckt – die habe ich dann auch gekauft.

    https://buchstabentraeumerei.wordpress.com/2016/06/06/montagsfrage-33-seid-ihr-im-urlaub-auch-immer-auf-der-suche-nach-besonders-schoenen-buchlaeden/

    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu (:

    Ich gehe auch nur selten gezielt in eine Buchhandlung. Wenn mir aber eine zufällig begegnet, muss ich einfach hinein gehen. Da führt dann kein Weg dran vorbei.
    Allerdings kaufe ich eher selten ein Buch, wenn es auf Englisch ist dann vielleicht.

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    Gefällt 1 Person

    • Zumindest versucht, aber ich bin leider nicht sehr weit gekommen obwohl ich die deutsche Übersetzung dabei hatte. War mir zu umständlich. Hab auch das Problem, dass ich wortwörtlich übersetze und das funktioniert ja meist nie. Aber ich find die Sprache irgendwie witzig.

      Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s