Zwischenstand 2: Colleen Hoover – Love and Confess

Wow, ich bin jetzt schon auf S. 151 und komme wirklich gut voran. Owen und Auburn sind aber auch zu süß zusammen.

Ich mag das Buch immer noch sehr gern, allerdings vermiesen mir Trey und Lydia es mir gerade ziemlich. Diese beiden benehmen sich einfach sowas von daneben. Die gehen gar nicht.

Wie kann man nur so unglaublich dreist und fies sein? Das geht gar nicht. Egal ob jetzt Lydia oder Trey.

Lyida versteh ich echt nicht. Sie sollte doch froh sein, dass Auburn Verantwortung für ihren Sohn nehmen möchte und das Kind wirklich liebt. Wieso legt sie ihr so viele Steine im Weg. Hätte sie von Anfang an mit ihr zusammen gearbeitet, hätte sie jetzt vielleicht nicht die Angst haben müssen, dass Auburn ihr das Kind wegnimmt sollte sie doch irgendwann das Sorgerecht für ihn kriegen. Aber so könnte ich das Auburn nun wirklich nicht verübeln. Wie herablassend und bestimmend diese Frau ist, ist einfach sowas von unglaublich. Aber sie hat ja schon nicht geglaubt, dass Auburn mit 15 zu wahrer Liebe fähig ist. Und jetzt mit 21 ist sie es natürlich erst recht nicht. Man entwickelt sich ja nicht weiter und wird erwachsener. Nein, auf keinen Fall. Dass Auburn sich mit Owen traf und neben ihrem Sohn (den sie eh kaum sehen darf) auch ein eigenes Leben haben will ist ja sowas von ein Verbrechen und wurde ja sofort gegen sie verwendet. Aber es ist völlig okay, wenn Lydias Auburns Geburtstag vergisst an dem sie ihren Sohn hätte sehen dürfen. Diese Frau ist sowas von daneben. Ich hoffe wirklich., dass ein Gericht einsieht wie sie ist und Auburn ihr Kind endlich haben darf. Owen würde ihr dabei bestimmt helfen, allerdings ist das ja gerade alles recht kompliziert und er in einer komplizierten Situation. Auburns Fehler war nicht von Anfang an ihre Eltern einzuweihen. Vielleicht hätten sie ihr nicht gleich helfen können, aber sie hätten jetzt bezeugen können wie Lydia ist und dass Auburn alles daran gesetzt hat um ihren Sohn zu sehen und sie ihr das verweigert hat.

Fast noch schlimmer ist Trey. Er sollte sich schämen. Er muss doch mitbekommen haben wie sehr Adam Auburn geliebt hat und jetzt macht er sich selbst an Auburn ran und nutzt dazu auch noch den Jungen. Das ist einfach nur sowas von abartig. Und auch dass er es abstreitet ist mies, denn ich kauf ihm kein Wort davon ab. Dieser Typ ist einfach nur verdorben. Auch wie er über Owen redet und ihn schlecht macht. Nur weil er einen persönlichen Groll gegen ihn hegt. Und dass er ihn verhaften hat lassen obwohl er bestimmt mit Sicherheit wusste, dass die Rauschmittel seinem Vater gehören und Owen wieder nüchtern war, war total unprofessionell. Und dass er jetzt offenbar auch noch durchgebracht hat Owen länger als nötig zu verhaften ist einfach noch viel mehr daneben. Das hat nichts mehr mit Gerechtigkeit zu tun. Solche Polizisten dürften gar nicht erst so einen Job haben dürfen. Und wie er seine Besitzansprüche auf Auburn erhebt obwohl er nicht das geringste Recht dazu hab. Boah, dieser Typ geht einfach gar nicht.

und weder Lydia noch Trey interessieren sich doch wirklich für den Jungen und wenn Lydia sich dafür interessiert dann wirklich nur als Ersatz-Adam, aber nicht als den eigenständigen kleinen Jungen, der er ist. Dass sie ihm seine Mutter verweigert und ihr das Recht vereweigert ihn zu sehen liegt auf keinem Fall im Interesse des Kleinen sondern nur an ihrem eigenen. Sie schadet dem Kind damit nur total. Das ist einfach unfair gegenüber den Kleinen und das macht mich besonders wütend.

Aber sonst ist es wirklich schön. Ich liebe Owen und Auburn zusammen und hoffe sie kommen am Ende doch irgendwie zusammen. Sie hätten es auf jeden Fall verdient. Und auch sonst mag ich alles um sie rum was mit ihnen beiden zu tunn hat sehr gern. Einschließlich der Owen-Katze.

 

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: