Zwischenstand 1: Maggie Stiefvater – Was die Spiegel wissen

Ich hab mittlerweile etwa 170 Seiten, also 38 % meines Buches gelesen und find es gar nicht so schwach wie die anderen Teile.

Gansey, Gansey, Gansey … Er ist und bleibt mein absoluter Liebling dieser Reihe. Ohne ihn hätte ich sie wohl auch nie weiter gelesen. Aber es fällt  mir schwer ihn als fünfzehn- oder sechzehnjährigen vorzustellen. Er wirkt so viel reifer und erfahrender. Er ist einfach ganz ganz toll. Ich mag ihn total gern. Er hat so eine herrlich ruhige Art an sich und ist nicht der typisch launische Teenie, der ständig nur Alkohol konsumiert.

Mit Blue komme ich immer noch nicht so klar. Manchmal ist sie hier sogar ganz okay oder gar cool, aber dann fällt sie immer wieder in das zurück was ich nicht an ihr mag. Dieses schnippische und ich weiß alles besser Einstellung. Sie könnte offener sein und mehr auf die Leute zugehen.

Sonst mag ich auch weiterhin Adam und Noah ganz gern, auch wenn Noah gerade etwas merkwürdig ist. Aber seine Situation ist auch alles andere als normal. Gerade auch Adam mag ich sehr und ich find es toll, dass er endlich mal eingesehen hat, dass man Gansey vielleicht gar nicht so unbedingt ändern muss. Das wurde ja auch langsam mal Zeit. Das dachte ich nämlich schon die ganze Zeit über.

Ronan ist nach wie vor am wenigsten meins. Er hat schon was, aber er ist mir zu mürrisch und schroff. Seine Art gefällt mir einfach nicht so.

Dafür find ich Malory und seinen Hund herrlich erfrischend. Ich hatte da schon viel zum Lachen. Es war gut, dass er jetzt dabei ist. Es frischt das ganze etwas auf.

Blues Tanten sind weiterhin nicht ganz meins. Ich find sie einfach seltsam und verschlossen. Da fehlt mir einfach was. Sie sind mir irgendwie zu eigen.

Und Blues Cousine fand ich ganz schlimm. Was die für ein Problem hatte weiß ich auch nicht ganz. Hab ich einfach nicht verstanden.

Von der Story her find ich es okay, teilweise recht spannend, aber teilweise auch wieder verwirrend. Ley-Linien sind einfach nicht meins. Aber jedenfalls ist dieser Teil wieder etwas besser.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: