Sandra Regnier – Zeit 1 – Das Flüstern der Zeit

Eine neue Leserunde auf meinem Blog steht an (mit Lah) und ich poste hier schon mal die Einteilung mit dem Startermin:

Das Flüstern der Zeit Band 1

 

Start: etwa 20.06.2016

Einteilung:

Prolog – Ende Kapitel 10/ S. 5 -101
Kapitel 11 – Ende Kapitel 20/ S. 102 – 202
Kapitel 21 – Ende Kapitel 32/ S. 203 – 312
Kapitel 33 – Ende/ S. 313 – Ende

 

Ich hoffe du kommst damit klar, Lah? Wollen wir dann einfach zu den einzelnen Abschnitten unter diesen Beitrag was posten? (aber dann am besten dazu schreiben zu welchem Abschnitt das gepostete gehört)?

Übrigens wirst du die Leserunde entweder unter Feenerinnerungen finden wo ich meine wichtigen Beiträge speichere (einfach weiter runter scrollen. rechte Seite) oder unter meinen Seiten unter Blogleserunden wo auch schon unsere alte Leserunde ist.

Corlys Themenwoche 10.5. Fotos: Fotos Zeigen 1 Urlaubsbilder

Und mit meiner Fotowoche ist es auch schon wieder fast vorbei. Die Woche geht immer schnell rum.

Corlys Themenwoche Logo

Das Wochenende möchte ich nutzen um ein paar Fotos zeigen zu lassen. Landschaftsmäßig vor allem. Heute erst mal Urlaubsfotos.

Also: Zeigt mir eure Urlaubsfotos (Wieso ihr gerade die zeigen wollt würde mich natürlich auch noch interessieren)

IMG_1673 Urlaubswochenende nach Koblenz. War einfach schön und entspannend. Ich hab einfach schöne Erinnerungen daran. (Oktober 2010)

cropped-img_7886.jpg Urlaub letzes Jahr an der Nordsee. Ich liebe das Meer einfach und gerade solche Sonnenuntergangsbilder.img_7931.jpg

Italienurlaub 2013 weils einfach sehenswert war.

IMG_1314 IMG_1234

IMG_0423 IMG_0467

Hollandurlaub, weil ich da einfach oft war

IMG_0614 IMG_2845

ich glaub das reicht auch erst mal. Jetzt möchte ich eure sehen.

Top 3 Friday 11: Sommerbücher

Heute gehts bei Mona um Sommerbücher und da bin ich natürlich auch wieder mit dabei. Ich liebe einfach solche Top-Listen. Egal ob Top 3 oder Top 10 oder was auch immer.

Aktion

Plötzlich Fee SommernachtZeig mir was liebe istSommer ohne Widerkehr

  1. Julie Kagawa – Plötzlich Fee

Da sagt es ja schon der Name. Und auch so ist die Gegend häufig sehr sommerlich. Und ich mag es einfach.

2. Gaby Hauptmann – Zeig mir, was Liebe ist

Chraktere reisen im Sommer nach Italien, was für mich sehr sommerlich ist und ich fand das Buch wirklich toll.

3. Jean Farris – Sommer ohne Wiederkehr

Ein altes Jugendbuch von mir was ich immer wieder gern mag. Auch heute noch. Die Story ist so schön.

Freitagsfragen Nr. 6

Auch bei Wölkchens Freitagsfragen mach ich natürlich immer wieder gern mit und heute ist es wieder so weit.

  1. Bücher-Frage:

1. Ist es dir wichtig wie viele Seiten ein Buch hat oder ist es dir egal ob es dünn oder dick ist?

Theoretisch ist es mir egal, aber ich bevorzuge momentan lieber so 300 bis 400 Seiten Bücher, bis 500 ist auch noch okay, aber alles extrem darüber vermeide ich eher momentan. Grund sind ein bis zwei Leserunden die ich aktuell im Monat hab im privaten Bereich und da schaff ich nicht immer so ein dickes Buch nebenbei. Nächstes Jahr möchte ich mir aber gerne für solche Bücher gewissen Zeitraum lassen. Dünne Bücher les ich auch hin und wieder, aber weniger, da sie mir oft einfach zu kurz sind mittlerweile.
2. Welches war der schlechteste Film den du je gesehen hast?

Ganz spontan fällt mir mal wieder Hostel/Hostl ein. Ich hab ihn vor Ewigkeiten mit früheren Freunden gesehen, aber ich glaub nicht mal ganz. Ich fand den einfach nur absolut wiederlich, ekelhaft, grausam und geschmacklos. Nein danke, nie wieder.

Sonst haben mir Filme wie 2012, World Trade Center (Nicholas Cage nicht meins und hätte man vielleicht etwas mehr draus machen können, aber sicherlich wegen der schwierigen Thematik so gelassen), Horrorfilme sind auch nicht mehr so meins und auch Rubinrot fand ich nicht ganz so prickelnd (das Buch war zwar auch nicht wirklich meins, aber der Film konnte mich nicht so überzeugen). Noch schlechter fand ich Vampire Academy (Wirkte eher wie eine Verarsche) und Seventeen Moons (Hab ich abgebrochen). Aber es gibt wirklich eigentlich nur wenige wirklich schlechte Filme für mich.

Show it on Friday 2: Vergossene Tränen

Show it on Friday geht in Runde zwei und ich bin natürlich wieder mit dabei.

Show it on Friday

Thema: Zeige das erste Buch, wo du eine Träne vergossen hast

Richtig weinen tu ich ja nie und eigentlich müsste ich ja jetzt Seelen nehmen, weil ich da zum ersten Mal so richtig feuchte Augen bekam, aber ich entscheide mich trotzdem hierfür:

Looking for Hope

2. Wie ist deine Meinug zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf dem Sub oder deiner Wunschliste?

Schon Hope forever fand ich ganz toll und intensiv und rührend, aber das war noch nichts gegen Looking for Hope. Da hätte ich nämlich am Ende wirklich fast geweint. Und das soll bei mir schon was heißen. Und dabei kannte ich die Geschichte ja schon mehr oder weniger. Ich liebe einfach diese Reihe, die dank Holder so unglaublich intensiv und absolut toll ist. Ich hab es natürlich schon gelesen. Das Cover mag ich übrigens ganz gern, aber es ist nicht überragend schön.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

Oh ja, Natürlich. Ich hab schon Will und Layken komplett gelesen. Die Hopelessreihe einschließlich Finding Cinderella und Love and Confess. Als nächstes möchte ich Maybe someday lesen. Ich find all ihre Bücher absolut klasse, aber am besten bisher die Hopelessreihe. Ich liebe, liebe, liebe sie einfach.