Leselaunen 12: Mit Sandra Regniers Zeit 1 Das Flüstern der Zeit

Heute ist auch wieder Leselaunen an der Reihe. Ich mag diese Aktion ja einfach.

Aktuelles Buch:

Das Flüstern der Zeit Band 1

Ich bin jetzt auf S. 84. Noch zwei Kapitel etwa bis zum ersten Abschnitt meiner Blogleserunde.

Momentane Lesestimmung:

Ziemlich im Keller. Wobei das aber am aktuellen Buch liegt und nicht an was anderem. Ich hatte hier einfach so viel mehr erwartet als mir geboten wird. Ich fühl mich gerade ziemlich unwohl in dem Buch und Meredith als Hauptperson fand ich erst nur recht spießig. Mittlerweile geht sie mir auch noch auf die Nerven. Schade. Pan hab ich ja von der Autorin geliebt.

Zitat der Woche:

„… Ich möchte euch meinen Assitenten Professor Snape vorstellen“,
sagte Lockhart und ließ ein breites Lächeln aufblitzen. „Er hat mir anvertraut, dass er selbst
ein klein wenig vom Duell versteht und sich freundlicherweise bereit erklärt
bei einer kleinen Vorführung zu helfen. Nun, ihr jungen Leute braucht euch keine Sorgen zu machen, wenn ich mit ihm fertig bin, bekommt ihr euren Zaubertranklehrer unversehrt wieder, keine Angst!
„Wärs nicht das Beste, wenn sie sich gegenseitig erledigten?“,
murmelte Ron Harry ins Ohr.

JKR – Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Und sonst so?

Deutschland hat gestern gewonnen. Yeah! Aber trotzdem hätte es viel mehr Tore geben müssen. So viele Chancen wie die hatten. Aber trotzdem cool.

Ich versuche gerade für meine Google Maps rauszufinden wo ich alles damals in Litauen gewesen war. Gar nicht so leicht ohne wirkliche Namen mit nur Bildern, aber machbar. Nur die Schule der Litauer hab ich bislang nicht wieder gefunden und die Adresse meiner Austausschülerin. Ich hab die Adresse noch, aber die Schrift ist für mich teilweise schwer zu lesen. Aber einiges hab ich schon wieder gefunden.

Am Sonntag haben wir einen Ausflug nach Hildesheim gemacht und einige Kirchen dort besichtigt. Das fand ich sehr spannend, denn mich interessiert sowas und es gibt wirklich viele schöne Kirchen auf der Welt.

Ansonsten war es eher ruhig die Woche. Ich hab einiges nachgeholt, hing aber mittlerweile schon wieder recht hinterher.

2 Gedanken zu “Leselaunen 12: Mit Sandra Regniers Zeit 1 Das Flüstern der Zeit

  1. Jaa, Professor Snape versteht etwas mehr als „ein klein wenig“ vom Duell 😀 Ich liebe diese Szene.

    Ich besuche auch gerne Kirchen, ich finde die Geschichten dahinter immer spannend (obwohl ich absolut nicht gläubig bin). Die Kirche in meinem Heimatort braucht z.B. eine Ausnahmegenehmigung um ein Modellschiff, dass ihnen vererbt wurde (inkl. einiger Grundstücke und Gebäude, irgendwann so 1850-1900 ^^) tatsächlich auch IN der Kirche ausstellen zu dürfen. In reformierten Kirchen ist nämlich eigentlich nix mit Deko.

    Liebe Grüße,
    Lena

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      na ja. Snape ist jetzt nicht gerade mein Liebling. Ich hab es eher gewählt wegen Rons letzten Satz, weil der irgendwie so gut passt. So richtig gläubig bin ich auch nicht. Hab aber schon das gänge kirchliche Hinter mir. Kommunion, Firmung, auf diversen Hochzeiten gewesen … Sowas halt. Und früher war ich sogar Messdiener und doch recht regelmäßig gegangen. Ich find einfach in Kirchen ist es irgendwie eine ganz eigene Atmosphäre und immer öfter denke ich was für Menschen aus welchen Zeitaltern genau die Kirchen wo ich war schon alle besucht haben. So richtig kann man sich das ja nicht vorstellen.

      stimmt, reformierte sind auch oft schlichter.

      LG Corly

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s