Quartalst-Tag 6 (2. Quartal 2016): Schwächste Ideen

Heute gehts um die schwächsten Ideen und hier sind sie schon.

Bücher:

Amy Kathleen Ryan – Sternenfeuer

Ja, was war die Idee noch mal gleich? Ach ja, irgendwas mit Geburtskontrolle oder sowas in der Art? Ich weiß es gar nicht mehr so genau, aber die Idee an sich gefiel mir schon gar nicht und die Umsetzung auch nicht.

Kate Saunders – Ein Jahr an deiner Seite

Den ganzen Alkohol mit reinzubringen hätte ich wirklich nicht gebraucht. Alle zwei Seiten trank irgendjemand Alkohol. Das mag ich gar nicht.

Kristin Harmel – Solange am Himmel Sterne stehen

Es ist sicher Geschmackssache, aber mich haben die ganzen Rezepte in dem Buch eher gestört und nicht so interessiert. Ich glaub, ich hätte es besser gefunden sie als Sammlung hinten zu erwähnen. Das hätte doch gereicht. Aber dieses Buch war auch nicht so meins.

Rainbow Rowell – Eleanor & Park

Was war das eigentlich für eine Idee? Jedenfalls fand ich diese ELternsituation bei Eleanor einfach nur schlimm. Solche Bücher vermeide ich eher. Aus der Grundidee hätte man auch mehr machen können.

Sandra Regnier – Das Flüstern der Zeit

Das mit der Fantasy hätte sie sich auch sparen können. Meist ging es doch eh nur um Mererdith Leben und diese anzüglichen Gedanken.

Serien:

eigentlich fand ich keine Idee wirklich schlecht. Sonst hätte ich nicht weiter geguckt.

Filme:

The destandence:

ich fand die Idee an sich gar nicht ganz so schlecht, aber das ganze eher ins lächerliche zu ziehen fand ich jetzt auch nicht ganz so überzeugend.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Ich find einfach das ganze mit der Suche nach diesem Autor eher langweilig. Damit konnte ich nie was anfangen. Da hätte man für eine doch recht gute Vorlage sicher besseres finden können. Das hat mir wohl am wenigsten am ganzen Film/Buch gefallen.

Vielleicht lieber morgen

Mit einer besseren Umsetzung wäre diese Idee vielleicht super angekommen, aber so wirkte sie oft als könne man den ganzen Film nicht ganz ernst nehmen. Es war nicht schlecht, aber auch nicht überragend.

Das wars auch schon wieder von mir.

Heute tagge ich:

Saskia

Sandra

und

Marry

Aber alle anderen dürfen natürlich wie immer auch mitmachen.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Quartalst-Tag 6 (2. Quartal 2016): Schwächste Ideen

  1. Pingback: 2. Quartal – Schwächste Ideen – nana

    1. Huhu,

      es gab ja auch für die besten Ideen einen Tag vorher einen Tag von mir. Gerne darfst du deinen Beitrag damit verlinken. Nur da hab ich halt andere getaggt. Für diese Gedächtnisschwächen, die ich auch hab, helfen mir immer meine Listen. Da ist alles genaustens vermerkt und ich hab sie gleich in mehrfacher Ausführung.

      LG Corly

      Liken

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s