Start: JKR – Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Ich hab die ersten 100 Seiten von Harry Potter 3 schon wieder durch und es ist bisher auch wirklich mit der beste Teil. Jetzt schon!

Richtig toll fand ich bisher den fahrenden Ritter und Harrys Zeit im Tropfenden Kessel. Einfach klasse gemacht. Wobei der Fahrende Ritter im Film noch mehr hermachte.

Auch die Dementoren sind wieder gruselig. Gerade auch wieder der Besuch von ihnen im Zug. Gut, dass Lupin da war.

Das mit der Tante … Da wäre ich wohl auch ausgerastet. Sie legte es ja geradezu drauf an. Furchtbare Frau …

Jetzt sind sie wieder in Hogwarts und Draco lästert wegen dem Ohnmachtsanfall. Lästern kann er gut, aber wäre er an Harrys Stelle gewesen hätte er sich von Anfang an in die Hose gemacht …

Und Lupin ist jetzt Lehrer an der Schule.

Ein toller Teil ist das. Ich denke schon immer vorher: Ach, gleich passiert doch das und dann das usw …

Corlys Themenwoche: 14.3. Essen: Lieblingskuchen?

Auch mit meiner Essenswoche gehts weiter. Mal sehen, was mir heute so einfällt.

Corlys Themenwoche Logo

Was esst ihr denn so gern für Kuchen?

Ich esse am liebsten folgende:

Matschkuchen

Find gerade kein Passendes Bild. Ist mit Apfelmus und Vanille Pudding. Ist ein altes Rezept von meiner Oma. Sie macht den immer auf Familienfeiern und ich liebe ihn.

Himbeertorte

Ich liebe Himbeeren und so auch die Torte dazu.

Johannisbeerkuchen mit Vanillepudding

ebenso mit Johannisbeeren. Super lecker.

Schmandkuchen

https://i0.wp.com/www.meinesvenja.de/wp-content/uploads/2013/06/Mandarinen_Schmand_Kuchen-3.jpg

genau so! Super lecker und recht einfach. Ich liebe diesen Kuchen. Muss gar nicht immer was aufwendiges sein.
Kekskuchen

https://i0.wp.com/www.aunt-meggie.de/wp-content/uploads/2011/04/neue-Kissen-382.jpg

ungefähr so. Mit Zitronenaroma. Auch sehr lecker

 

irgendwas mit Obst geht einfach immer.

Und was esst ihr so an Torten/Kuchen?

 

 

 

Leselaunen 15: mit JKRs Harry Potter 3

Erst mal findet Leselaunen bei Life in Petricolour statt. Schön, dass sie das weiter macht.

Aktuelles Buch:

Harry Potter 3 Askaban

Momentante Lesestimmung:

Mit herausgestreckter Zunge

Wieder besser. Harry Potter geht einfach immer und ich liebe diesen dritten Teil. Die Zwillinge sind immer witzig und der fahrende Ritter war so cool. Aktuell bin ich auf S. 75 und ich bin erst gestern Abend angefangen. Komme also gut voran.

Zitat der Woche:

„Habt ihr früher auch daran gelglaubt,
was die M&M-Farben zu bedeuten haben?“, fragte sie schüchtern.
Ethan lgete den Kopf schief. „Wie bitte?“
„Ach, du weißt schon, diese Kindergartengeschichten?“
Sie nah ihm die Packung aus der Hand und holte ein paar M&Ms heraus.
„Orangefarbene bringen Glück“, sagte sie und hielt eines hoch.
„Das kann ich definitiv gebrauchen. „Sie schob es sich in den Mund.
„Gelbe verschenkt man an Leute, mit denen man nur befreundet sein will.“
Sie legte es angewidert in die Packung zurück.
„Rote sind Liebeserklärungen … Hier, das ist für dich.
Und grüne?“ Sie grinste ihn schelmisch an. “
Die gibt man jemanden, den man … aufregen will.“

Sara Shepard – Lying Game 6 Und du musst gehen

Und sonst so?

Viel ist nicht passiert. Am Freitag war ich Bücher shoppen. Sonst hab ich mal wieder mein Zimmer geputzt, was dringend nötig war und ein bisschen von meinem Schrank aussortiert, aber mit dem Schrank bin ich noch nicht ganz fertig.

Die Erkältung ist immer noch da, aber ich bin längst nicht mehr so kaputt. Husten muss ich aber immer noch hin und wieder. Manchmal ist einfach das Kratzen im Hals noch da.

Heute in einem Monat gehts nach Irland. Irgendwie bin ich immer noch nicht ganz drauf eingestellt, aber lange ist es ja nun wirklich nicht mehr hin. Eine Woche raus hier kann nicht schade. Beiträge wirds aber von mir trotzdem geben. Besonders zu meinen Aktionen. Ich werde sie dann einfach vordartieren wo es geht. Nur das Verlinken muss ich dann nachholen.

Das wars auch schon wieder von mir. Gibt nicht allzu viel zu berichten.

Serienmittwoch 28: Welches sind die interessantesten/ liebsten Rivalen in Serien?

Heute ist es schon wieder so weit für meinen Serienmittwoch. Diesmal gehts bei mir um Rivalen.

Serienmittwoch Logo

Das sind bei mir wieder die aus 2015 und 2016. Sonst wird es zu unübersichtlich.

Lucas und Nathan – One Tree Hill

Ich liebe diese beiden. Und ab einen gewissen Zeitpunkt harmonieren sie so gut zusammen. Aber bis dahin sind sie definitiv Rivalen und können sich auf den Tod nicht leiden. Ich find ihre Entwicklung einfach großartig.

Roy und Jamie  – Reckless

Zumindest auf der Arbeit sind sie ja Rivalen und sie sind auch noch beide gut in ihrem Job, aber im Privaleben haben sie Gefühle füreinander und da sind sie so süß zusammen. Die beiden sind toll.

John und Stephen – The Tomorrow People

Ich würd sie schon als Rivalen bezeichnen, da sie in die selbe Frau verliebt sind. Aber wenn sie das mal ausser Acht lassen verstehen sie sich eigentlich ziemlich gut und ich find sie harmonieren super zusammen.

Finn und Bellamy – The 100

Hier ist es ähnlich. Sie empfinden für die selbe Frau (Kam mir zumindest so vor). Vielleicht können sie sich auch nicht ganz gut leiden. KP. Aber wenn sie zusammenarbeiten müssen um ihre Feinde zu besiegen klappt das in der Regel sehr gut. Das gefällt mir bei den beiden so.

Emma und Sutton – The Lying Game

Sie könnte man auch schon als Rivalen bezeichnen, da sie doch besonders von Suttons Seite aus gegeneinander arbeiten. Dabei sind sie eigentlich Zwillinge. Hier gehts bei dem Rivalen sein auch nicht nur um die Freunde sondern auch um die Familie.

Bealfire und Hook – Once upon a time

Auch sie würd ich als Rivalen bezeichnen in Bezug auf Emma. Aber ich find die beiden trotzdem toll zusammen. Eigentlich verstehen sie sich ja auch ziemlich gut. Waren sie nicht sogar mal Freunde?

Justin und Ben – Fairly Legal

Auch diese beiden sind in eine Frau verliebt. Eigentlich treffen sie sogar recht selten aufeinander, aber wenn ist es immer interessant. Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht mehr so genau.

Dash und Killian – Witches oft East End

Hier gehts um Brüder und wieder einmal gehts um die selbe Frau. Aber hier gehts tiefer, da es irgendwie bei Killian zumindest über mehrere Jahrhunderte geht. Bei Dash bin ich mir nicht sicher. Aber ich find das interessant gemacht wie sie sich während ihrer Rivalität auch persönlich verändern.

Jamie und Rendall – Outlander

Hier gehts wohl eher um eine andere Form von Rivalität. Eher so um den Stand der jeweiligen und einfach Interessenkonflikten und verschiedene Werte und so. Aber das ist teilweise auch ganz schön herftig und kann ganz schön ausarten, da Rendall ja schon eher ein mieses Schwein ist. Aber trotzdem gut gemacht und gut gespielt von den Schauspielern.

Brooke und Alex – One Tree Hill

Diesemal gehts ausnahmsweise mal um einen Kerl. Aber obwohl sie sich immer wieder anzicken und gegenseitig eins auswischen verstehen sie sich eigentlich doch ganz gut. Irgendwann zumindest. Ähnlich ist es ja auch bei Mia und Alex.

 

Und wer sind eure liebsten Rivalen?