Serienmittwoch 28: Welches sind die interessantesten/ liebsten Rivalen in Serien?

Heute ist es schon wieder so weit für meinen Serienmittwoch. Diesmal gehts bei mir um Rivalen.

Serienmittwoch Logo

Das sind bei mir wieder die aus 2015 und 2016. Sonst wird es zu unübersichtlich.

Lucas und Nathan – One Tree Hill

Ich liebe diese beiden. Und ab einen gewissen Zeitpunkt harmonieren sie so gut zusammen. Aber bis dahin sind sie definitiv Rivalen und können sich auf den Tod nicht leiden. Ich find ihre Entwicklung einfach großartig.

Roy und Jamie  – Reckless

Zumindest auf der Arbeit sind sie ja Rivalen und sie sind auch noch beide gut in ihrem Job, aber im Privaleben haben sie Gefühle füreinander und da sind sie so süß zusammen. Die beiden sind toll.

John und Stephen – The Tomorrow People

Ich würd sie schon als Rivalen bezeichnen, da sie in die selbe Frau verliebt sind. Aber wenn sie das mal ausser Acht lassen verstehen sie sich eigentlich ziemlich gut und ich find sie harmonieren super zusammen.

Finn und Bellamy – The 100

Hier ist es ähnlich. Sie empfinden für die selbe Frau (Kam mir zumindest so vor). Vielleicht können sie sich auch nicht ganz gut leiden. KP. Aber wenn sie zusammenarbeiten müssen um ihre Feinde zu besiegen klappt das in der Regel sehr gut. Das gefällt mir bei den beiden so.

Emma und Sutton – The Lying Game

Sie könnte man auch schon als Rivalen bezeichnen, da sie doch besonders von Suttons Seite aus gegeneinander arbeiten. Dabei sind sie eigentlich Zwillinge. Hier gehts bei dem Rivalen sein auch nicht nur um die Freunde sondern auch um die Familie.

Bealfire und Hook – Once upon a time

Auch sie würd ich als Rivalen bezeichnen in Bezug auf Emma. Aber ich find die beiden trotzdem toll zusammen. Eigentlich verstehen sie sich ja auch ziemlich gut. Waren sie nicht sogar mal Freunde?

Justin und Ben – Fairly Legal

Auch diese beiden sind in eine Frau verliebt. Eigentlich treffen sie sogar recht selten aufeinander, aber wenn ist es immer interessant. Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht mehr so genau.

Dash und Killian – Witches oft East End

Hier gehts um Brüder und wieder einmal gehts um die selbe Frau. Aber hier gehts tiefer, da es irgendwie bei Killian zumindest über mehrere Jahrhunderte geht. Bei Dash bin ich mir nicht sicher. Aber ich find das interessant gemacht wie sie sich während ihrer Rivalität auch persönlich verändern.

Jamie und Rendall – Outlander

Hier gehts wohl eher um eine andere Form von Rivalität. Eher so um den Stand der jeweiligen und einfach Interessenkonflikten und verschiedene Werte und so. Aber das ist teilweise auch ganz schön herftig und kann ganz schön ausarten, da Rendall ja schon eher ein mieses Schwein ist. Aber trotzdem gut gemacht und gut gespielt von den Schauspielern.

Brooke und Alex – One Tree Hill

Diesemal gehts ausnahmsweise mal um einen Kerl. Aber obwohl sie sich immer wieder anzicken und gegenseitig eins auswischen verstehen sie sich eigentlich doch ganz gut. Irgendwann zumindest. Ähnlich ist es ja auch bei Mia und Alex.

 

Und wer sind eure liebsten Rivalen?

 

 

 

14 Gedanken zu „Serienmittwoch 28: Welches sind die interessantesten/ liebsten Rivalen in Serien?

  1. Pingback: Serienmittwoch #28 – Rivalen – filmexe

  2. Pingback: Serienmittwoch 28: Welches sind die interessantesten/ liebsten Rivalen in Serien? | Ich lese

  3. Pingback: Serienmittwoch Nr. 28 | LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

  4. Pingback: Serienmittwoch #28. | Aequitas et Veritas

  5. Pingback: Serienmittwoch Nr. 28 « Wortman

  6. Pingback: Serienmittwoch Nr. 28 und 29. – passion of arts

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s