Protagonisten-Sonntag 2: Briefvorstellung von Melanie aus Seelen

Auch heute ist wieder Protagonisten-Sonntag bei Sunny und ich bin natürlich wieder mit dabei.

Heute soll es ein kleiner Brief werden. Na das ist doch mal ne Aufgabe.

Ich entscheide mich für: Melanie Stryder aus Seelen

http://vignette3.wikia.nocookie.net/seelen/images/8/88/250px-Thehostmelanie.jpg/revision/latest?cb=20130614145743&path-prefix=de

Hallo ihr da draußen,

Mein Name ist Melanie Stryder und ich bin auf der Flucht vor den Seelen. Ich möchte euch ein bisschen von meiner Geschichte erzählen.

Meine Eltern sind umgebracht worden. Nur mein Bruder und ich konnten uns verstecken. Mein Onkel, meine Tante und meine Cousine sind noch irgendwo da draußen und ich will sie unbedingt finden.  .

Doch vorher begegne ich meiner großen Liebe Jared. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass noch mehr Menschen den Seelen entkommen konnten. Unsere Begegnung war ungewöhnlich, doch er und Jamie bedeuten mir alles.

Dennoch mussten wir was zu essen haben und auch wenn wir für eine Weile an einem scheinbar sicheren Ort lebten, war er doch nicht sicher genug. Wir konnten dort nicht für immer bleiben und wir brauchten Sachen wie alle anderen auch Dinge, die überlebensnotwendig waren.

Ich war gut darin, essen zu besorgen, denn ich war schnell und stark. Dennoch wurde ich erwischt und um meinen Bruder zu schützen ließ ich mich nicht fangen sondern stürtze aus dem Fenster.

Doch ich starb nicht. Ich war zu zäh. Zu stark. Mir wurde eine Seele ins Gehirn gepflanzt. Doch ich ließ mich nicht von ihr verdrängen. Ich blieb da. Und ich kämpfte immer noch darum meine Familie wieder zu finden, denn die war alles was ich liebte und mir etwas bedeutete. Und seit dem Tag, an dem ich ihm begegnete, gehört Jared nun mal auch zu meiner Familie. Der kleine Teil, der davon noch da war.

 

 

Irgendwie fällt es mir schwer einen richtigen Brief in Steckbriefform oder ähnliches zu verfassen, deswegen hab ich einfach das geschrieben was Mel letztendlich ausmachte bis zu einem gewissen Zeitpunkt. Sowas ist nicht unbedingt leicht, aber ich glaub ich hab es ganz gut hinbekommen. Und zumindest der Name passt ja zu mir.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

4 Responses to Protagonisten-Sonntag 2: Briefvorstellung von Melanie aus Seelen

  1. tarlucy says:

    Na…ich finde es ziemlich gut gelungen….gefällt mir…LG

    Gefällt 1 Person

  2. Wieder eine schöne Vorstellung von dir 🙂

    Liebe Grüße Svantje

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: