Goldene Lesezeichen 3 (Juli): für Jutta mit ihrem Beitrag über Fußball schreibt Geschichte

Auch diesen Monat gibts wieder ein goldenes Lesezeichen von mir. Ich merk mir ja jetzt immer schön Beiträge vor.

Goldenes Lsezeichen

Diesen Monat fiel mir die Wahl echt schwer, weil ich eigentlich zwei Lieblingsartikel hatte und mich da nicht wirklich entscheiden konnte. Bis zum Schluss war nicht ganz klar welchen ich nehmen würde, aber ein bisschen mehr tendierte ich immer zum Fußball.

Also gewinnt diesmal Jutta mit ihrem Artikel „Der Fußball schreibt die besten Geschichten“.

Darüber schreibt sie unter anderem, dass die Aussage „unverdienter Gewinn“ eigentlich falsch ist, denn beim Fußball ist eigentlich alles möglich und kann alles passieren wie man ja gesehen hat. Ich selbst hab gemerkt wie schwer es ist nicht absoulut parteiisch zum Fußball zu sein und zur Lieblingsmannschaft und mich bei der EM öfter über ungerechte Dinge aufgeregt. Aber dennoch können auch Verlierer Geschichte schreiben, indem sie eigene Recorde brechen oder ein einzelner Spieler grandiös rüber kommt. Ich denke das will uns Jutta im Grunde mit ihrem Beitrag sagen und mich hat der Artikel sehr beeindruckt und zur EM war er absolut passend.

 

Dennoch möchte ich Saskia, die mit ihrem bunten Tag durchaus spannendes zu berichten hat und ein Thema angeschnitten hat, das ich seit Colleen Hoover sehr liebe, zumindest erwähnen. Also hier kommt ihr zu Saskias Beitrag: Bunter Tag

Diesmal war die Entscheidung wirklich ganz knapp.

Corlys Themenwoche: 17.1.: Foren und Blogs: Welche Foren besucht ihr so?

Huch, jetzt hätte ich vor aller Sofaaufregeung fast meine Themenwoche vergessen. Ja, mein Sofa ist endlich da. Juhu. Also werde ich mich der jetzt mal widmen. Es soll ja diese Woche um Foren und Blogs gehen.

Corlys Themenwoche Logo

Welche Foren besucht ihr so und wie gefallen sie euch?

Ich war früher in vielen Foren unterwegs, mittlerweile aber nur noch in einigen wenigen. Sonst bin ich überwiegend auf dem Blog „zu Hause“. Da ist viel mehr los als in den Foren heutzutage.

Das einzige Forum wo ich noch recht reglmäßig unterwegs bin ist Ullis Büchercafe. Obwohl ich auch da nicht mehr so viel mache und ohne bestimmte User wäre ich da vermutlich auch schon weg. Zu den frühreren Foren kommt dann noch ein Extrabeitrag, der wohl umfangreicher wird.

Wie sind so eure Forenerfahrungen?

Montagsfrage 45: Bücher für den Urlaub?

Heute ist es schon wieder so weit für die Montagsfrage. Auch heute bin ich wieder mit dabei.

Welche Bücher dürfen in eurem Koffer nicht fehlen, wenn ihr jetzt in den Urlaub fahren würdet?

Wenn ich jetzt einfach nur fahren würde sicherlich dieses hier:

Harry potter und der FEuerkelch

Das ist dick genug. Da brauch ich vermutlich auch gar kein anderes. So wie mein aktuelles Buch Nichts ist endlich.

Tatsächlich fliege ich aber in zwei Wochen in den Urlaub und da sind E-Books einfach praktischer. (Nein halt, in zwei Wochen sind wir ja schon da). Mitnehmen tu ich also diese Bücher:

Liebe ohne Punkt und Komma und Elfenglanz

Beides Fortsetzungen. Teil 1 von Jodi Picoult mochte ich sehr gern und bin neugierig auf die Fortsetung.

Elfenglanz ist längst fällig. Ich hab es lange vor mir hergeschoben. Ich möchte es endlich mal abschließen.