Dieses Buch bleibt im Regal 1: JKR – Harry Potter

Ich hab mal wieder eine neue Aktion entdeckt, auch wenn ich schon etwas spät dran bin, aber mitmachen möchte ich trotzdem noch. Es geht um die Bücher, die ihr unbedingt im Regal behalten möchtet. Aber lest für mehr da lieber bei Damaris nach.

Ich habe einige Reihen und Bücher, die ich nie weggeben würde. Zunächst aber natürlich wie nicht anders zu erwarten war diese wunderbare Reihe:

Harry Potter und der Stein der Weisen BuchHarry Potter und die Kammer des SchreckensHarry Potter 3 AskabanHarry potter und der FEuerkelch
orden des phoenixharry potter und der halbblutprinzHarry Potter 7

Seit meiner Jugend schlummert die Reihe schon in meinem Regal rum und immer mal wieder hol ich sie heraus um sie erneut zu lesen. Niemals wird sie mein Regal verlassen, denn dann würd mir wirklich was fehlen, wo ich zwar nicht mit ihr aufgewachsen bin, aber sie jahrelang mein Leben begleitet hat.

Ich denke jeder kennt die Reihe. Es geht um den Zauberjungen, der nicht nur Hogwarts sondern auch unsere Welt und unsere Herzen erobert hat.

In Teil 1 lernt Harry die Zauberwelt kennen und erfährt was es heißt berühmt zu sein. Er erlebt einiges bevor er herausfindet, was es mit dem Stein der Weisen auf sich hat.

Im zweiten Teil bekommt Harry es mit der Kammer des Schreckens zu tun und zusammen mit Harry und Hermine verhindert er das schlimmste. Doch erneut steht er seinem größten Feind gegenüber.

In Teil 3 lernt Harry seinen Patenonkel kennen und rettet ihn vor dem sicheren Tod. Ausserdem hat er zum ersten Mal Wahrsagen was nicht wirklich sein Lieblingsunterricht ist. Ausserdem erfährt er auch mehr über seinen Vater und seine Freunde.

Der vierte Teil dreht sich um das trimagische Tounier, dem Harry trotz aller Regeln angehört. Er muss herausfinden, was seine Aufgaben sind und das ganze endet mit einer Falle. Ausserdem ist am Anfang noch die Weltmeisterschaft, die Harry mit den Weasleys und Hermine besucht.

In der Orden des Pheonix erfahren wir mehr wie die Zauberer auch damlas schon versuchten den Feind gemeinsam zu besiegen. Natürlich sind auch unsere drei Haupthelden wieder mitten drin. Im Zauberministerium müssen sie erneut gegen ihren Feind kämpfen.

Teil 2 beschäftigt sich mehr mit Voldemorts Leben und wie er zu dem geworden ist, der er ist. Aber dieser Teil endet auch mit einem tragischen Tod.

Und im letzten Teil endet alles. Die Suche nach den Horkruxen beinhaltet viel von dem Buch und auch die Zaubererverfolgung bzw. die Verfolgung nach den halbmagischen Zauberern. Und der Endkampf entscheidet alles.

Das ist jetzt mal die grobe Vorstellung der Harry Potter Teile, aber ich glaub wirklich es gibt kaum jemanden, der sie nicht kennt. Ich jedenfalls find sie auch noch nach Jahren toll.

Tag 5: 17.08.16: Erholungstag mit Ligretto

Und weiter gehts mit meiner Irlandreise. Jetzt bin ich schon bei Mittwoch angelangt.

Der fing recht regnerisch an, sodass die Mädels und ich im Haus blieben. Viele der anderen wanderten mal wieder, allerdings kamen sie auch schon gegen Mittag zurück. Sie waren pitschnass. Socken wurden ausgefrungen oder Karten aus dem Portmornaie getrocknet und sowieso alles zum Trocknen aufgehangen so gut es ging. Die Mädels und ich haben den überwiegenden Teil des Tages Ligretto gespielt. Aber was wäre Irland ohne echten irischen Regen?

Nachmittags wurde das Wetter wieder besser und ich ging mit den Mädels noch in den Ort hinein.

IMG_3310

Es wurde ein gemütlicher Familienabend. Nur dass meine vierte Zimmergenossin die Tochter eines befreundeten Ehepaares war. Aber mein Onkel, der in einem anderen Haus wohnte kam noch hinzu und so war es wirklich mehr ein Familienabend.

An diesem Tag hab ich nicht viele Fotos gemacht, sodass ihr euch mit einem Foto begnügen müsst.

Dingle hat natürlich auch Wolläden mit richtiger Schafswolle usw. Ausserdem gibts dort schöne warme Scharls und Schafhandpuppen und überhaupt vieles mit Schafen und vieles wo Kleeblätter drauf sind. Auch die ganzen keltischen Sachen fand ich ganz hübsch eigentlich. Aber in den Buchhandlungen gabs sogar mindestens ein Buch auch auf deutsch und es liefen dort unglaublich viele deutsche Touristen rum. (ausserhalb unserer Reisegruppe).

Corlys Themenwoche 20.5.: Kur: Reha im Ausland?

Weiter gehts mit meiner Themenwoche. Langsam muss ich mir die Fragen aber auch echt schon überlegen. Brauche aber ja nur noch drei.

Corlys Themenwoche Logo

Heute lautet meine Frage so:

Könntet ihr euch vorstellen eine Reha im Ausland zu machen?

Ich nicht wirklich. Ich könnte die Sprache ja nicht mal. Es gibt solche Angebote ja wirklich, aber ich glaub mich würde das eigentlich eher nicht reizen.

Heute ist meine Antwort also kurz und schmerzlos. Wie seht ihr das so?

Freitagsfragen 14 Von Coverkäufern und nachtragenden Personen

Letzte Woche hab ich einmal ausgesetzt, aber diesmal bin ich wieder mit dabei.


Bücher-Frage:

  1. Bist du ein Cover-Käufer?

ja, teilweise schon, aber ich achte auch immer noch mit auf den Klappentext.

Private Frage:

2. Bist du nachtragend? Was müsste passieren, damit du wieder mit einer Person sprichst?

Nein, bin ich nicht wirklich. Ich bin von Natur aus friedlich und vermeide Streit. Wenn es Streit gibt versuche ich das zu klären und wenn die Person das nicht einsehen will versuche ich so gut wie möglich damit zu leben oder falls es gar nicht mehr geht einen Schlussstrich zu ziehen. Nachtragend bin ich wirklich überhaupt nicht. Darin seh ich auch keinen Sinn. Das macht alles nur kaputt.

Freitagsfüller 19 + 20: Von Irland, dem Wetter und Grillen

Letzte Woche musste ich einmal aussetzen, allerdings kann man das ja auch nachholen, so dass es diese Woche mehr oder weniger zwei Freitagsfüller von mir gibt.

19.08.16

  1. Bei diesem Wetter  in Irland bin ich doch froh, dass wir noch recht Glück hatten.

  2. Streit verursacht mir Unbehagen.

  3. Ich habe gehört, dass es in Irland 40 verschiedene Grüntöne geben soll.

4.  Mückenstichsalbe hilft gegen Mückenstiche.

  1. Eiskalte  Getränke sind im Sommer schon klasse.

6.  Und nun ist mein Irlandurlaub schon wieder vorbei.

26.08.16

  1. Ich fühle mich wohl, wenn ich auch mal Zeit für mich hab.

  2. In den Geschichten, die ich hin und wieder schreibe, kann ich mich richtig austoben.

  3. Alle Bilder aus Irland sind wirklich toll. Zumindest die meisten.

4.  Eis esse ich am liebsten eiskalt.

  1. Viel zu schnell ist mein Irlandurlaub wieder vorbei gewesen.

6.  In Irland sind die Menschen sehr freundlich, und es ist ausserdem ganz anders als alles was ich bisher kannte.

  1.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf grillen bei meiner Cousine morgen habe ich  vermutlich putzen oder sowas geplant und Sonntag möchte ich lesen und das Wetter genießen!

 

In dem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende.

Show it on Friday 11: erstes Buch aus aktuellen Lieblings-Genre

Beginnen tu ich heute mit Show it on Friday. Denn die Aktion mag ich wirklich gern.

Zeige ein Buch, welches das erste Buch aus deinem heutigen Lieblings-Genre ist.

Dazu muss ich erst mal überlegen ob ich Fantasy oder Dystopien nehme. Vermutlich wäre Dystopien irgendwie leichter, aber eigentlich ist es Fantasy.

Okay, Fantasy. Aber welches war es? Hp war sicherlich eins der ersten, aber davor kam definitiv HDR und vielleicht noch was anderes? Einen Buffy-Teil zum Beispiel? Ich hab Fantasy schon immer geliebt. Will man es ganz genau nehmen wären es vermutlich die Märchen gewesen. Ich glaub ich entscheid mich für HDR, auch wenn ich nicht ganz sicher bin. Ist einfach zu lange her.

HDR 3

  1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch?

    Ich mag es ganz gern, aber nach dem 2. Lesen zog es sich auch sehr. Mir fehlte da einfach auch was. Die Filme sind mir eindeutig lieber.

    2. Wie ist deine Meinung zum Cover des Buches?

okay, aber ziemlich eintönig. Sehr grün halt. Nichts besonderes.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren sie?

Nein, Nur die HDR Bücher. Alles andere hat mich nicht so interessiert.