Kurz, aber auf den Punkt gebracht: Fünf Bücher im Überblick

So, ich fand die Idee von Anna so schön und hab das mal um ein paar Reihen ergänzt. Ob mir das so gelungen ist weiß ich nicht. Das hier ist jedenfalls bei raus gekommen:

JKR – Harry Potter

Wieso musste dieser verdammte kleine Bengel dazwischen funken, der noch nicht mal sprechen kann? Jetzt ist er in Hogwarts und der böse Lord muss sich ständig mit ihm rumschlagen und er ist einfach nicht zu besiegen. Diese verdammte Liebe!

Stephenie Meyer – Biss

Die unscheinbare Neue kriegt es hin den unnahbaren/alten Vampir aufzutauen und sein Herz im Sturm zu erobern wo alle anderen ihn nur weiter anhimmeln dürfen. Allerdings haben es jetzt die bösen Vampire auf sie abgesehen, weil sie nun mal leider keine Vampirin ist.

Kass Morgen – Die 100

Da müssen erst 100 Aussätzige Verbrecher auf die Erde kommen um zu testen ob die Erde bewohnbar ist, damit die Elite sich nicht die Finger schmutzig machen muss. Und siehe da. Die Jugendlichen haben es zwischenmenschlich viel mehr drauf als die Erwachsenen.

Stephenie Meyer – Seelen

Hier müssen erst die „friedlichen“ Seelen daher kommen um die bösen Menschen zu übernehmen damit sie nicht die Erde und sich selbst zerstören. Dass ihre Übernahme aber alles andere als friedlich ist und sie letzendlich mit ihren Methoden genau das erreichen, wollen die Seelen einfach nicht einsehen.

Katie Kacvinsky – Maddie

Zwischenmenschliches Leben? Wieso denn? Zu Hause am Computer zu sitzen ist doch viel einfacher. Da kann man chatten, zur Schule gehen, einkaufen, Leute treffen, sein Leben leben. Wozu soll man da noch rausgehen? Pah, das braucht doch kein Mensch!

Und was sagt ihr nun?

 

12 Gedanken zu „Kurz, aber auf den Punkt gebracht: Fünf Bücher im Überblick

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s