TTT 50: Die 10 liebsten Wälzer

Endlich wieder ein TTT bei dem ich aktiv dabei sein kann. Heute gehts um dicke Schinken, wo ich definitiv mit dabei bin.

Das hier ist meine Auswahl:

Seelenmit_dir_an_meiner_seiteBiss zum MorgengrauenPlötzlich Fee WinternachtTalon 1 Drachenzeit
Harry potter und der FEuerkelchElfenmagieDie Päpstin Buch7389-01-Nevermore.inddEragon

1. Stephenie Meyer – Seelen (862 Seiten)

Nicht gerade dünn, aber eins meiner absolutes Lieblingsbuch ist Seelen mit wirklich grandiösen 862 Seiten. Ich liebe dieses Buch. Brauch immer so etwa 14 Tage dafür.

2.) Nicholas Sparks – Mit dir an meiner Seite (542 Seiten)

Nicht ganz so viele Seiten über 500, aber immerhin und ein wirklich wunderschönes Buch des Autors. Ich liebe diese Story.

3.) Stephenie Meyer – Biss (511 Seiten)

Knapp über 500 Seiten und immer noch eines meiner Lieblingsbücher, aber leider nur noch Teil 1. Hier liebe ich besonders die bedingungslose Liebe, die noch gut rüber kommt.

4.) Julie Kagawa – Plötzlich Fee 2 Winternacht (512 Seiten)

Auch etwas über 500 Seiten und mein Lieblingsteil der Reihe. Sie ist so vielseitig und ich mag sie sehr gern.

5.) Julie Kagawa – Talon 1 Drachenzeit (560 Seiten)

Auch schon etwas über 500 Seiten und den ersten Teil hab ich noch richtig geliebt. Ich mag die Idee so gern.

6.) JKR – Harry Potter und der Feuerkelch (768 Seiten)

Das ist schon ein etwas dickerer Schinken, aber es ist Harry Potter und da macht es immer wieder Spass daran zu lesen.

7.) Sabrina Qunaj – Elfenmagie (970 Seiten)

Schon ein etwas dickerer Schinken, aber es hat echt Spass gemacht ihn zu lesen, auch wenn ich nicht immer mit den weiblichen Charaktere da klar kam.

8.) Donna W. Cross – Die Päpstin (585)

Mit fast 600 Seiten kommt die Päpstin daher. Sonst find ich historische Romane nicht immer überzeugend, aber dieses Buch hat mir überraschend gut gefallen.

9.) Kelly Creagh – Nevermore (555 Seiten)

Auch ein eher dicker Schmöker, aber er hat mir überraschend gefallen. Schöne düstere Geschichte.

10.) Christopher Paolini – Eragon Das Erbe der Macht (924 Seiten)

Auch nicht gerade dünn und der Abschluss der Eragonreihe, die ich trotz einigen Schwächen sehr gelungen finde.

Wobei ich sagen muss, dass ich nicht immer die Seiten von Amazon mit übernehme sondern eher da gucke wo ich aufgehört hab zu lesen. Meist also die letzte Seite des letzten Kapitels.

31 Gedanken zu „TTT 50: Die 10 liebsten Wälzer

  1. Huhu Corly,

    ich liebe liebe liebe Nevermore, aber da ich das so oft auf meiner Liste habe, hab ichs dieses Mal bewusst außen vor gelassen. Es ist so schade, das die Reihe nicht weiter übersetzt wurde. Gemeinsam haben wir heute nichts, aber ich hab Biss und HP ebenfalls auf der Liste. Plötzlich Fee hab ich total vergessen, ich leihe so viele Bücher aus, das ich an die dann bei der Auswahl immer gar nicht mehr denke 😛

    Liebe Grüße Ina

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      Nevermore ist wirklich gut gewesen.

      Irgendwas vergisst man doch ijmmer. Wenn du viel ausleist wären vielleicht Leselisten sinnvoll. Ich find die immer wieder hilfreich und ist ne tolle Übersicht.

      LG Corly

      Liken

  2. Hey Corly 🙂

    Wir haben heute „Harry Potter“ Band 4 gemeinsam 🙂 „Mit dir an meiner Seite“ habe ich nur den Film geschaut, aber der war echt toll ❤ "Die Pästin" und "Eragon" habe ich auch beide gelesen, fand sie auch beide echt gut, aber heute habe ich gar nicht an sie gedacht 😉

    Liebe Grüße
    Jenny ♥
    Mein Top Ten

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      ich fand das Buch von Mit dir an meiner Seite auch echt gut. Allerdings gefiel mir da eher die Beziehung von Ronnie und ihrem Vater besser und im Film die zu Will. Ja, Die Päpstin und Eragon sind auch echt toll.

      LG Corly

      Liken

    • Huhu,

      ja, Talon 1 gefiel mir auch wirklich gut.

      Vielleicht klappt es ja mal mit Eragon. Hat zwar die ein oder anderen Schwächen, aber lohnen tut es sich schon.

      LG Corly

      Liken

  3. Hey,

    eine schöne Auswahl 🙂 Von deinen Büchern habe ich nur „Mit dir an meiner Seite“ (hat mir gut gefallen, war aber zum Heulen), „Bis(s)“, „Plötzlich Fee“ und „Harry Potter“ gelesen. Die von dir ausgewählten Bände wären nicht meine Lieblinge der Reihen, aber ich fand sie auch alle gut.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      ich glaub da gehen die Meinungen auch weit auseinander was der Lieblingsteil ist. Weinen tut ich selten bei Büchern, aber Mit dir an meiner Seite war schon toll. LG Corly

      Liken

  4. Hey Corly,

    Plötzlich Fee Winternacht hat über 500 Seiten?? Das hätte ich jetzt nicht gedacht, sah neben Plötzlich Prinz irgendwie so dünn aus, daher hab ich da gar nicht mehr nachgeschaut 😀 Mist, dass hätte ich auch auf die Liste genommen 😉

    Liebe Grüße

    Sunny

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo Corly!

    „Seelen“ fand ich auch sehr gut und ich bin sehr froh, dass ich es gelesen habe. Wir haben es heute sogar gemeinsam.

    Ich habe damals auch ca. 2 Wochen dafür gebraucht, aber das war im Urlaub und da lese ich meistens nicht besonders viel.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      ich hab halt zwei Wochen gebraucht, weil es so dick war. Aber das 3. Mal lag ich auch im Krankenhaus. Sonst hätte ich es vielleicht etwas schneller lesen können. Aber es ist einfach ein tolles Buch. LG Corly

      Liken

  6. Huhu,

    das ist eine wirklich tolle Liste. Gelesen hab ich gleich 6 davon, nämlich Biss, Seelen, Harry Potter, Eragon, Plötzlich Fee und Mit dir an meiner Seite. Also bis auf Seelen, das ich teilweise schon ein bisschen langatmig fand, kann ich deine Wahl voll verstehen 😀 Vor allem die Plötzlich Fee Reihe finde ich auch richtig toll und davon hätte ich auch fast eins mit in die Liste genommen.
    Talon liegt noch auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      okay, Seelen ist wohl auch echt arg Geschmackssache. Und der Anfang ist wirklich nicht ganz leicht drüber hinweg zu kommen. Besonders beim ersten mal. Aber ich liebe dieses Buch einfach. Also Talon 1 fand ich ganz toll, 2 so na ja, mal sehen wie 3 ist, aber versuch es einfach.

      LG Corly

      Liken

  7. Hallo Corly!

    Oh, wir haben Elfenmagie gemeinsam! Du bist die erste, bei der ich das Buch auch sehe! Ich fand die Trilogie ja super, obwohl ja viel Liebe drin vorkam 😀

    Und Harry Potter ist bei mir auch mal wieder vertreten, allerdings mit dem letzten Band ^^

    Eragon war ja leider nicht so meins, da hab ich schon bei Band 1 abgebrochen.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      ich weiß gerade gar nicht ob ich das noch bei anderen gesehen hab. Ich hatte aber die Leserunde mit der Autorin zusammen und das hat echt Spass gemacht. Ich hab zwar immer mal wieder Probleme mit ihren weiblichen Charaktere, aber sonst war es echt super. Gerade die Grundidee mag ich auch sehr bei Elfenmagie. Elfenmeer konnte mich dann leider nicht mehr überzeugen.

      Schade mit Eragon, aber so verschieden sind Geschmäcker. Ich fands toll, auch wenn es ein paar Schwächen hat.

      LG Corly

      Liken

  8. Huhu!

    „Seelen“ will ich eigentlich schon ganz lange lesen… Ich bin ja überhaupt kein Fan von „Twilight“, aber ich habe schon öfter gehört, es soll auch ganz anders sein.

    Die ersten beiden Bände von „Plötzlich Fee“ fand ich sehr gut, ich muss die Reihe mal weiterlesen, und danach „Talon“ anfangen.

    „Harry Potter“ läuft einfach außer Konkurrenz, ich liebe die Reihe einfach. 🙂

    „Die Päbstin“ fand ich klasse, es ist aber ewig her, dass ich das Buch gelesen habe!

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      ja, Twilight und Seelen kann man so gar nicht vergleichen. Ich mag Twilight ja auch nicht mehr ganz so doll nach dem Lesen, aber Seelen liebe ich auch nach dem 3. Lesen noch. Also einfach mal ausprobieren. Für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

      Dann wünsch ich dir viel Spass bei Twilight und Plötzlich Fee.

      Ja, Harry Potter ist wohl für jeden, der es gelesen hat irgendwie was besonderes.

      Bei mir ist es jetzt auch schon wieder länger her, dass ich die Päpstin gelesen hab. Aber ich hab es mittlerweile auch schon zweimal gelesen.

      LG Corly

      Liken

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s