Corlys Wochenübersicht 60/35: 05.09.16 – 11.09.16

Die Wochenübersicht ist schon wieder so los. Diesmal war es wieder etwas ruhiger, aber ich war auch selbst den ein oder anderen Tag recht wenig im Internet.

Blogaktionen:

Lieblingscharaktere der Woche 2: KW 35 August/September 2016

GemeinsamLesen 46: Harry Potter und der Feuerkelch
Titletuesday 38: Mit Jessica und Diana Itterheims Tanz der Engel

Serienmittwoch 36: Unsympatische Seriencharaktere
Leselaunen 22: Harry Potter und der Feuerkelch

TTT 51: 10 Bücher, die nicht ins Beutechema passen

Show it on Friday 13: Mögliche Schullektüre
Freitagsfüller 21: Vom Spätsommer, Frühstücken und Aktionen
Freitagsfragen 16: Von Lieblingspratoganisten und Peinlichkeiten

Samstags ausser der Reihe 7: Negative Klischees in Büchern
Buch-Safari 16: Von Prinzen und neuen Büchern

Pratoganisten-Sonntag 7: Brief von Rita Krimkorn aus Harry Potter
Bookish-Sunday 8: Vom Heiraten und anderen Dingen

WMDEGT 09/16: Von Kaufhäusern, Rezis und Internet
Aktion Stempeln 2: Setember 2013

Die Montagsfrage hab ich diese Woche ausgelassen, weil mir da nichts zu einfiel, aber alle anderen Aktionen hab ich wieder fleißig mitgemacht, wenn auch teilweise mit einem Tag Verspätung. Aber Aktionen machen mir immer wieder Spass.

Corlys Themenwoche: Natur

22.1: Was magst du an der Natur besonders?
22.2.: Was gehört für euch alles zu der Natur?
22.3.: Schönste Natur im Ausland?
22.4.: Welche Orte würdet ihr naturbedingt gern besuchen?
22.5.: Filme, Bücher und Serien mit schöner Natur?
22.6.: An was für schöne Orte der Natur wart ihr überhaupt schon?
22.7.: Lieber Natur pur oder Stadt im großen Stil?

Diese Woche gings in meiner Themenwoche um die Natur. Falls euch das Thema interessiert schaut doch mal vorbei.

Rezension:

Zoe Sugg – Girl online

Ausserhalb der Aktionen und der Themenrolle gabs diese Woche eigentlich nicht wirklich was. Eine Rezi hab ich geschrieben. Mit den Buchzitaten bin ich immer noch nicht fertig geworden.

Neues aus meiner Moviewelt:

Blogaktionen:

MediaMonday 27: Von Outlander, DVDs und Star Wars

CharakterMisch TV 7: Shantel vanSanten feat. Quinn James aus One Tree Hill

Die besten 5 am Donnerstag 10: Lieblingsfilme
SFB-Donnerstag 25: Zu wenig Ruhm und Ehre
Serienabend 16: Mit Outlander

Die üblichen Blogaktionen waren wieder mit dabei. Ich hätte gern noch ein paar mehr um eventuell jeden Tag zu füllen, bin aber recht ideenlos. Für Ideen zu Filme und Serien bin ich also immer offen.

Blogparade:

The 100 greatest Films of the 21. century … so far
Meine liebste Blogparade: Film

Zwei Blogparaden gabs diese Woche von mir. Die erste hab ich recht lange für gebraucht, aber jetzt ist sie fertig.

Filmtagebuch:

Star Wars Episode I Die dunkle Bedrohung
Armageddon

Star Wars hab ich eigentlich am Sonntag geguckt, aber ich bin erst am Montag dazu gekommen darüber zu schreiben. Armageddon hab ich Samstag geguckt und ich liebe diesen Film.

Serientagebuch:

Crossing Jordan: Staffel 4 Folge 4 + 5
Outlander: Staffel 2 Folge 1 + 2
The Beauty and the Beast: Staffel 3 Folge 1 + 2

Drei Serien hab ich ausserdem gesehen. Zwei neue Serienstaffeln sind dabei und ich freu mich schon drauf. The 100 muss ich noch nachholen.

Lieblingscharaktere der Woche:

Serien:

Vincent (The Beauty and the Beast)
Jamie (Outlander)
Woody (Crossing Jordan)
Bug (Crossing Jordan)
Nigel (Crossing Jordan)
J.T. (The Beauty and the Beast)

Davon (Crossing Jordan)
Cat (The Beauty and the Beast)
Lily (Crossing Jordan)
Claire (Outlander)
Tess (The Beauty and the Beast)

Filme:

A.J. (Armageddon)
Harry (Armageddon)
Oscar (Armageddon)
Trueman (Armageddon)

Grace (Armageddon)

Bücher:

Fred und George Weasley (Harry Potter)
Cedric Diggory (Harry Potter)
Sirius Black (Harry Potter)
Albus Dumledore (Harry Potter)
Ron Weasley (Harry Potter)
Arthur Weasley (Harry Potter)

Hermine Granger (Harry Potter)
Professor McGonagall (Harry Potter)

Und hier kommt meine trimagische Statistik:

Weltmeisterhafte Besucher: 239 Weltmeister gefunden
Vergangenheitsaufrufe: 464 Zeitreisende erlebt
Veröffentlichte Beiträge: 23 Beitragsfinder
Astronautische Kommentare: 165 Astronauten gesichtet
Schulische Gefällt-Mir-Angaben: 168 Schüler angeklickt

Es sind vier Besucher weniger als letzte Woche, aber gleich 104 Aufrufe weniger. Allerdings hab ich auch vier Beiträge weniger geschrieben und auch 55 Kommentare weniger als letzte Woche. Ausserdem hab ich auch 24 Gefällt-Mir-Angaben weniger. Aufrufe sind natürlich extrem, aber sonst gehts ja eigentlich noch. Dachte es wäre noch weniger los gewesen.

Ausländische Weltmeister:

Schweiz: 14
Österreich: 11
Italien: 9
Frankreich: 8
Vereinigte Staaten: 4
Vereinigtes Königreich: 3
Russland: 2
Norwegen: 1
Spanien: 1

Österreich sind gleich 21 Aufrufe weniger, Schweiz gleich 49, Italien sind 7 Aufrufe weniger, vereinigtes Königreich 2, der Rest ist neu oder so geblieben.

Tag mit der besten Besucherzahl: 07.09.16 (64 Weltmeister gefunden)
Tag mit den meisten Aufrufen: 07.09.16 (123 Zeitreisende erlebt)
Tag mit den meisten Kommentaren: 06.09.16 (39 Astronauten gesichtet)
Tag mit den meisten Gefällt-Mir-Angaben: 09.09.16 (39 Schüler angeklickt)

Recht gemischt diese Woche. Ich hab sogar 6 Besucher pro Tag mehr, aber 9 Aufrufe weniger. genauso viele Kommentare wie letzte Woche und 11 Gefällt-Mir-Angaben weniger. Ist gar nicht so viel weniger.

Die beliebteste Seite ausser der Startseite:

WMDEGT 09/16: 48
Gemeinsam Lesen 46: 32
Sam Heughan – Jamie Fraser: Outlander (30)

Die Anzahl ist wieder etwas mehr geworden. Über Jamie Fraser bin ich ja doch recht überrascht, da der Beitrag schon alt ist, aber der Einstieg der 2. Staffel von Outlander ist wohl Schuld daran.

Suchbegriffe:

Jamie Fraser Schauspieler: 3
Matt Lantner: 2
Star Crossed Schauspieler: 1
Eine Prinzessin zu Weihnachten: 1

Die Suchbegriffe sind recht eindeutig. Star-Crossed und Outlander. Kommt ja beides aktuell.

Follower:

Letzte Woche: 184
Diese Woche: 188

Und wieder sind welche dazu gekommen, was wirklich sehr schön ist. Bald hab ich die 200 erreicht. Wow!

Und sonst so?

Erst war fast nichts los und dann kommt eins nach dem anderen. Ich mach gerade mit einer anderen zusammen ein allgemeines Fotobuch von der Irlandreise. Das kostet viel Zeit und so bin ich auch weniger am Bloggen.

Samstag war ich auf dem Geburtstag einer Freundin und heute waren meine Tante und mein Onkel zu Besuch und wir waren teilweise unterwegs. Auch die nächste Woche ist recht voll und die zwei letzten Septemberwochenenden sind eigentlich auch schon verplant. Das heißt ich werde vermutlich etwas weniger bloggen als sonst.

Letzte Woche begann dann endlich Outlander und ich fand die Folgen schon mal gut, auch wenn mir der Einstieg schwer viel, weil ich vieles nicht mehr ganz wusste. Ausserdem hab ich den Anfang der 3. Staffel von Beauty and the Beast angefangen und The 100 muss ich mal bis Mittwoch noch nachholen. Ich hoffe, dass ich das noch schaffe. Spätestens Mittwoch sollte ich das also tun.

Im September wird also etwas weniger von mir kommen jetzt, weil so viel los ist, aber ich hoffe, dass ich dann wenigstens zum Vordartieren kommen werde.

Es ist auch schon wieder viel beim Bloggen liegen geblieben und ich muss auch noch wieder viel aufholen. Mal sehen was ich davon noch im September so schaffe.

Das wars auch schon wieder von meiner Wochenenübersicht. Ich wünsch euch eine schöne nächste Woche.

Bookish Sunday 8: Vom Heiraten und anderen Dingen

Auch den Bookish-Sunday gibts natürlich diese Woche wieder von mir. Mal sehen mit was für einer Frage.

MFK (Marry, Fuck, Kill). Welchem Buchcharakter aus deinem aktuellen Buch würdest du heiraten, ins Bett, oder töten?

Okay, das gucken wir mal.

Ich lese gerade Harry Potter und der Feuerkelch

Heiraten:

Hm, gute Frage, vermutlich die Weasley Twins. Bzw. einen davon. Vermutlich Fred. Na ja, wenn das Ende anders wäre zumindest. Irgendwie war er mir immer ein Tuck sympatischer als George. Weiß nicht wieso. Na ja. Jedenfalls einen der beiden. Na ja zweiteres gehört dann wohl dazu, oder? Ist irgendwie eher überflüssig. Allerdings find ich die Ausdrücke ziemlich heftig. Ich steh da ja eher auf Romantik. Das klingt mir zu hart. Na ja, wie auch immer …

Töten:

Ich bin sowieso nicht so gewaltätig. Gerade überhaupt keinen. Es gibt sicher welche, die ich nicht mag wie Snape oder Kimmkorn, aber töten will ich sie jetzt nicht. Das ist mir schon wieder etwas zu heftig.

 

Vermutlich sollte man diese Frage auch eher mit Humor nehmen oder so …

Pratoganisten-Sonntag 7: Brief von Rita Kimmkorn aus Harry Potter

Und auch den Pratoganisten-Sonntag gibts natürlich heute wieder von mir mit einer neuen Herausforderung.

Ich versuche ab jetzt immer aktuelle Bücher zu wählen. Das ist vielleicht einfacher.

Heute sind es die Rita Krimmkorn nehmen, weil ich die nicht so mag.

Hi, ich bin Rita Kimmkorn und Reporterin. Ich hab meine flotte Feder dabei, die nicht so langweilige Sachen schreibt wie sie mir die Leute sagen, die ich interviewe sondern coole Sachen und das ganze etwas aufpeppt.

Viele reagieren negativ auf das was ich schreibe, aber das ist mir egal. Ich bin gut in meinem Job und solange die Schlagzeilen bei den Lesern ankommen ist es nie verkehrt wie ich meinen Job mache.

Ich hab die ehrenwerte Aufgabe für das trimagische Tournier zu schreiben und da kann ich nicht einfach nur über die gewöhnlichen Sachen schreiben. Besonders interessieren tut mich da Harry Potter, der die Alterslinie überlistet hat und vierter Champion geworden ist. Deswegen muss ich ihn auch besonders hervorheben.

Auch von den Ereignissen bei der Weltmeisterschaft hab ich natürlich schon berichtet.

Aber jetzt bin ich gespannt was sich beim trimagischen Tournier noch so ergeben wird und werde jetzt erst mal meinen ersten Artikel darübr vorbereiten.

http://vignette3.wikia.nocookie.net/harrypotter/images/3/3b/Rita_Kimmkorn_jung.jpg/revision/latest?cb=20100211192209&path-prefix=de

Eure Rita Krimkorn.

 

Buch-Safari 16: Von Prinzen und neuen Büchern

Anja hat zwar keinen Beitrag zur Buch-Safari geschrieben, aber ich werde es trotzdem mal machen, da es ja eine Übersicht zu den Themen gibt.

  1. Nenne ein Buch in dem es um übernatürliche Wesen geht.

    Das ist ja mal recht einfach für mich. Das les ich ja recht viel.

    Plötzlich Prinz 1

2. Wieso ist das Buch noch ungelesen?

Weil ich einfach noch nicht dazu gekommen bin. Will es aber unbedingt noch lesen.

3. Kaufts du dir die Bücher neu oder eher gebraucht?

Eher neu. Gebraucht nur ganz selten. Die neuen gefallen mir irgendwie besser. Weiß nicht wieso.

Das wars schon wieder von mir. Heute kurz und knapp.

 

Corlys Themenwoche 22.7.: Natur: Lieber Natur pur oder Stadt im großen Stil?

So, und heute ist der letzte Tag meiner Naturwoche. So schnell vergeht die Zeit …

Corlys Themenwoche Logo

Also was würdet ihr wählen? Lieber Natur pur oder Stadt im großen Stil?

Ich bin mir nicht sicher. In vielen Städten gibts ja auch immer ein Stück Natur und letztenlich wird man sehen wo ich hinkomme, aber hier vor Ort gibts auf jeden Fall jede Menge Natur und Land. Städten gegenüber bin ich allerdings auch nicht ganz abgeneigt.

Wie ist das bei euch?

 

Nächste Woche gehts dann um Stars und Sternchen

Und die erste Frage wird lauten: Welche Gruppen zählt ihr alle zu Stars und Sternchen und welche davon interessiert euch am meisten?

Also morgen gehts dann weiter ….

Samstags ausser der Reihe 7: Negative Klischees in Büchern

Gestern hab ich sogar mein Samstag ausser der Reihe verpasst. Tut mir Leid, aber ich war fast den ganzen Tag unterwegs und hatte Abends kaum noch Lust zu bloggen bei dem schönen Wetter und vordartieren schaff ich momentan auch selten. Ich hoffe es wird bald wieder besser, aber vermutlich erst im Oktober ein bisschen.

Samstags ausser der Reihe

Klischees in Büchern ist ja immer wieder ein Thema und auch immer wieder mit dabei. Hier mal zehn, die mir gar nicht liegen.

Zickige/kalte weibliche Charaktere:
Es gibt so viele zickige weibliche Charaktere, die so selbstsüchtig sind oder überhaupt nicht beziehungsfähig und die kriegen immer die besten Kerle ab. Das ist was was ich immer tierisch blöd find und ich frag mich auch wie realistisch das ist. Lassen sich Männer wirklich so viel von denen gefallen und laufen ihnen dann auch noch hinterher, nur weil sie vielleicht gut aussehen? Das wäre doch schon wirklich armseelig, oder?

Und auch solche, die überhaupt keine wirklichen Gefühle zeigen kriegen immer die besten Kerle ab. Da ist es wohl egal, dass sie eigentlich nur ein kalter Klotz sind, aber sie sonst kaum was auf dem Kasten haben und schon gar nicht beziehungstauglich sind. Sowas mag ich einfach gar nicht und das wird immer mehr. Diese Möchtegern-Liebesgeschichten, die eigentlich gar keine sind.

Drama pur

Überall müssen Probleme rausgesaugt werden. Da kommt ein Problem nach dem nächsten und nichts läuft richtig. Hallo? Es gibt auch schöne Bücher ohne Probleme. Da muss nicht schon ein Buch damit beginnen, dass der Charakter gleich am Anfang total am Boden zerstört ist und sein Leben total kaputt ist. Sowas nervt mich nur noch und sowas will ich auch gar nicht lesen und kann mich selten überzeugen.

Machosboys

Typen, die nur eifersüchtig sind und ständig bestimmen wollen was die Frau macht und mit wem sie rumhängen. Sich halt total ekelhaft machomäßig benehmen. Nach dem Motto: Ich bin der King. Das mag ich auch gar nichts.

Mädels, die lieber ihre eigenen Schlüsse ziehen als mal mit dem Partner darüber zu reden

Ich mag es überhaupt nicht, dass wenn Missverständnisse entstehen, die eigentlich total harmlos sind, total hochgepuscht werden und die Mädels machen ein super Drama raus, der Typ habe sie ja belogen und sie schlimmstens betrogen und sie würden ja nie wieder mit ihnen reden wollen und dann klärt sich alles, der Typ verzeiht ihr sofort und versteht sie natürlich und alles ist wieder gut. Auch Mädels können Typen mal erklären lassen. Aber die sind ja sofort ihre schlimmsten Feinde.

Dreiecksbeziehungen

Manche mag ich wirklich, aber viele hätte ich auch gar nicht gebraucht. Zum Beispiel Panem, Talon, Twilight usw. Das macht die Liebesgeschichte oft einfach nur kaputt und vor allem zerstört es die eigentliche bedingungslose Liebe. Besonders in Twilight. Das find ich sehr schade.

Eltern

Entweder haben die Charkatere erst gar keine Eltern oder gerade die Mütter benehmen sich eher wie Freundinnen und das Verhältnis ist sehr locker, aber wehe die Tochter macht mal was, was ihr nicht passt. Dann gibts gleich die härtesten Strafen und meist ist es dann die Partnerwahl, die stört. Oft passt das wirklich nicht in die Geschichte oder stört einfach nur. Wobei ersteres noch recht okay ist.

Charaktere, die sich eigentlich nicht mögen, aber trotzdem lieben

Wisst ihr was ich meine? Sie streiten sich ständig, geraten nur aneinander, aber eigentlich können sie gar nicht ohneeinnader und landen doch später zusammen im Bett. Hauptsache Spass. Der Charakter spielt dabei keine Rolle. Sowas geht gar nicht.

Wahnsinnig gutaussehende Männer und Frauen

Stört mich eigentlich gar nicht immer, aber manchmal ist es echt übertrieben. Die bösen (und damit mein ich nicht Vampire, sondern vor allem Zicken usw.) sehen immer obertoll aus und total beliebt und die eigentlich lieben total unbeliebt. Bei den Männern ist es in etwa umgekehrt. Manchmal passt es, aber meistens eher nicht.

Simon bzw. Streber

Ist euch schon mal aufgefallen, dass viele Streber mit Brille den Namen Simon tragen? Mir schon. City of Bones und Ocenas Rose sind nur zwei Beispiele davon. Teilweise gehen mir diese Streber auf die nerven. Meist sind sie Mathegenies und die sind dann auch oft recht spießig (also die Streber, nicht unbedingt die Simons). Manchmal find ich es passend, manchmal nicht.

Schwule beste Freunde

Eigentlich find ich das jetzt schlimm, aber das ist jetzt schon auffällig. Viele Mädels, die nicht so selbstbewusst sind haben schwule beste Freunde, die sie aufheitern und natürlich immer auf ihr Zimmer dürfen, weil sie ungefährlich sind. Aber irgendwelche Probleme müssen dann natürlich doch immer auch zwischen der besten Freundschaft stehen. Und sei es nur lächerliche Eifersucht.

 

Und was fällt euch zu dem Thema noch so ein?