Corlys Themenwoche 26.2.: Lesen: Führt ihr auch Leselisten?

Der Feiertag ist um. Ich hoffe ihr habt ihn gut erlebt/verlebt? Was auch immer. Weiter gehts mit meiner Themenwoche rund ums lesen diesmal.

Corlys Themenwoche Logo

Meine heutige Frage lautet: Führt ihr auch Leselisten?

Ja klar. Einmal hab ich hier eine auf dem Blog und dann noch eine in Excel. Die in Excel ist aber etwas ausführlicher. Da trag ich genau ein was ich gelesen hab, wann ich es gelesen hab, welches Genre es war, wo ich es gkauft hab, meine Bewertung, die Seiten, ob es eine Leserunde ist und mit wem und sowas halt. Ich perfektioniere sie auch immer noch wieder. Seit diesem Jahr unterteile ich sie in Quartale.

Ich habe meine Leseliste seit 2009, allerdings ist sie 2009 nicht ganz vollständig, da dort im Herbst meine Festplatte kaputt gegangen ist. Aber seit 2010 ist sie dann auf jeden Fall auch soweit vollständig.

Wie ist das mit euch? Führt ihr denn Leselisten?

Meine Frage für morgen lautet ja: Welche Bücher lest ihr am absoult allerliebsten?
Und meine Frage für übermorgen lautet: Lest ihr Bücher auch mehrmals und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

34 Gedanken zu “Corlys Themenwoche 26.2.: Lesen: Führt ihr auch Leselisten?

  1. Ariana

    Ja, hab den Feiertag gut überlebt.

    Also ich führe auf Wattpad welche, aber halt nur mit Wattpadbüchern.
    Und sonst hab ich mal angefangen, dass so auf Lovely Books zu führen, aber hab ich noch nicht ganz kapiert, wie das da alles funktioniert:D
    Sonst eig eher nicht

    Gefällt 2 Personen

    1. ja stimmt. Auf Loveleybooks mach ich auch was. Aber mittlerweile mehr um den Lesetatus auf meiner Bücherwelt anzeigen lassen können. Internetmäßig mach ich das meiste auf meinem Blog. Was hast du denn bei Loveleybooks nicht kapiert?

      Gefällt 2 Personen

    2. Ariana

      Wie heißt du auf LovelyBooks?

      Also ich weiß nicht wie ich eine Rezension zu einem Buch schreibe, was ich in meiner Bibliothek da habe.
      Wenn ich ein neues Buch hinzufüge, kann man da ja gleich angeben „Rezension schreiben“, dann hab ich das gemacht, hab da halt was reingeschrieben und auf abschicken oder so geklickt. Aber jedes Mal wurde mein Text wieder entfernt und ich konnte sie nicht veröffentlichen.
      Und dann weiß ich nicht wie ich mein Geburtsdatum wieder entferne:/

      Gefällt 1 Person

    3. ClaraLilian: Hier kommst du zum Profil:

      https://www.lovelybooks.de/mitglied/ClaraLilian/

      Ich habs bei mir getestet. Ich hab auf Rezi schreiben geklickt und dann den Titel und den Text eingeben. Nur kurz, weil ich ja keine schreiben wollte. Dann klickte ich auf den Button mit Rension erstellen und dann kam ich automatisch zu meinem Text. Wie hast du es denn gemacht? Vielleicht find ich dann den Fehler.

      Was meinst du mit deinem Geburtsdatum? Wo hast du das denn eigegeben?

      LG Corly

      Gefällt 2 Personen

    4. Ariana

      Okay danke:)

      Ich hab es genauso wie du gemacht, aber jedes Mal hat er meinen Text wieder entfernt und dann stand da „Dieses Feld muss befüllt sein“.

      Ich hab das unter Profileinstellugen eingegeben. Aber ich kriege das nicht wieder weg.
      Wollte das nur mal ausprobieren, wo das dann steht:D

      Gefällt 1 Person

    5. Hast du denn beide Felder eingegeben? Also den Titel und den Text? Man muss beides eingeben. Eins geht nicht. Sonst könnte ich mir nur denken, dass die Plattform den Tag wo du es probiert hast Probleme hatte. Bei mir ging es. Beim ersten mal hab ich gar nichts eingegeben in beiden Feldern und da stand bei mir auch, das muss gefüllt werden. Ah okay, das mit dem Geburtsdatum ist bei mir auch. Da hab ich nichts eingegeben und die haben da einfach was automatisch eingegeben. Vermutlich muss die Angabe vorhanden sein. Ich hab sie jetzt einfach richtig geändert Kannst du auch machen oder aber du gibts einfach ein falsches Datum ein. Ich glaub ohne geht nicht.

      Gefällt 1 Person

    6. Ariana

      Ja hab beides eingegeben. Aber ja, wahrscheinlich ein schlechter Tag, ich probiere es die nächsten Tage nochmal:)

      Ja, hab mein richtiges angegeben. Ist jz auch nichts Schlimmes

      Gefällt 1 Person

    7. Bücher hinzufügen:

      Du geht’s auf deine Bibliothek:

      Dann steht da dein Name und dein Profilbild.

      Neben dem Profilbild steht Bücher hinzufügen. Da klickst du drauf. Dann gibt’s du das gewünschte Buch ein und dann kommen verschiedene Ausgaben oder Vorschläge. Du suchst das richtige aus und klickst auf In BIBLIOTHEK STELLEN. Den Rest kannst du dann eigentlich wieder in deiner Bibliothek bearbeiten.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

    8. Ariana

      Okay danke:), und wie kann ich Bücher dann genau zur Wunschliste hinzufügen?
      Und wie kann ich eine Rezension zu einem bereits in der Bibliothek gestellten Buch schreiben?

      Gefällt 1 Person

    9. Du gehts auf ändern bei dem Buch was drin ist und da steht dann unten was zum ankreuzen. Als Überschrift Buch in Regal ablegen. Da müsste dann Wunschzettel oder sowas stehen und du klickst das gewünschte an. Du kannst aber auch eigene Regale anglegen. Neben Bücher hinzufügen steht Regal hinzufügen. Das kannst du anklicken. Dann mit dem selben Schritt wie vorher kannst du die beliebigen Bücher ins Regal hinzufügen. Die Rezi in kannst du dann indem du neben Ändern auf Rezension schreiben gehst. Vielleicht ging das auch deswegen bei dir nicht, weil du es anders eingegeben hast als ich. Ich hab die Rezi direkt über meine Bibliothek eingegeben. Und wenn ich jetzt die anklicke sind die Felder auch leer, aber der Text dazu ist trotzdem da. Musst du dann mal bei dem betreffenen Buch gucken ob da was steht.

      Gefällt 1 Person

  2. Ich führe hier im Blog seit Juli eine monatliche Liste. Damit ich was zu erzählen hab und vielleicht hilft das manchmal jemanden, wenn er nicht weiß, was oder ob er etwas lesen soll.
    Wieso führst du das so ausführlich in Excel?

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu,

      ja stimmt, ist auch praktisch.

      Die ausführliche Sicht hilft mir beim Jahresrückblick und ähnliche Dinge. Es ist einfach vor allem für mich eine sehr ausführliche Liste, damit ich nicht vergesse wann ich was gelesen hab usw. So kann ich immer alles ganz genau nachvollziehen und das ist mir wichtig. Ich brauch nur in der Liste nachgucken und weiß genau wann ich was gelesen hab ,wenn ich das nicht mehr genau weiß. Ich mag ausserdem Listen total gern und mach es mittlerweile einfach so genau wie möglich.

      Gefällt 1 Person

    2. Achso, also rein privat für dich.
      Dazu hatte ich früher gern die Bücher im Regal stehen – zumindest für den Überblick, was ich gelesen hab. Aber jetzt hab ich einen Tolino. Da kann ich höchstens in der „Gelesene Bücher“-Liste nachsehen 😉

      Gefällt 2 Personen

    3. Ja, stimmt. Privat für mich. Hier hab ich auf dem Blog nur eine, die nicht ganz so ausführlich ist. Auf dem Kindle hab ich eigentlich eher nach Genre und Autor unterteilt. So viele ungelesene hab ich da aber auch nicht.

      Liken

    4. hm, ich kann mich mit dem Kindle noch nicht richtig anfreunden. Ich bervorzuge immer noch das richtige Buch. Lese auf dem Kindle meist die langen Reihen oder solche, die ich nicht unbedingt als Buch haben muss. Also als richtiges Buch.

      Liken

  3. So ausführlich wie Du führe ich meine Liste nicht…Ich habe eine Excelliste über meinen Bestand, aber ich vergesse immer sie zu bewerten oder zu markieren. Ich hatte mal ein Programm, da konnte man sich auch Cover und Klappentext ziehen, war ganz nett, aber hat nicht immer funktioniert. Deswegen hatte ich dann den Blog mal angefangen um einen Überblick über gelesenes zu haben. Da notiere ich jetzt auch wann ich sie gelesen habe…also ist meine Leseliste derzeit nur online…:-)

    Gefällt 2 Personen

    1. genau. Das geht mir auch auf die Nerven. Selbst wenn ich es noch mal ändere gehts oft nicht. Was soll denn das? Technik nervt manchmal …

      Liken

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s