Bloggestöber 5: 9/10 2016

Und wieder steht eine Stöberrunde an. Ich hab so einiges gefunden, was mich interessierte. Ich bin einfach wieder auf die Jagd gegangen.

3b0a5-st25c325b6berrunde2

Schneeflocke mit ihrem Beitrag über Tiere in meiner Themenwoche.

Darin schildert sie sehr süß wie nah ihr ihre Tiere gehen.

Freigedichtung mit ihrem tollen Beitrag über Darren Criss

Hier berichtet sie sehr ausführlich über den Glee-Schauspieler und seinen Werdegang.

Weltenwander mit dem Beitrag über Was macht ein Highlight aus?

Genau das fragt er sich in diesem Beitrag und erklärt was für ihn ein Highlight ausmacht.

Saskia mit ihrem Beitrag über Punkte, die sie nicht ausstehen kann

Sie erzählt sehr leidenschaftlich genau über diesen Punkt.

Stopfi mit ihrem Treffen mit Colleen Hoover

Sie erzählt nicht nur über das Treffen sondern bildet hier auch noch einen kleinen Ausschnitt des Interviews ab.

Stopfi mit ihrem Beitrag über ihr allgemeines Leseverhalten

Stopfi erzählt wie sie eigentlich liest.

Rezis:

Dark Fairy über ihre Rezi von Harry Potter 4

Harry Potter geht immer.

Büchetraum Rezi von Colleen Hoovers Love and Confess

weil sie ungefähr meine Meinung wiederspiegelt.

Lilli mit ihrer Rezi über Colleen Hoovers Maybe someday

weil sie süß geschrieben ist und ungefähr meine Meinung teilt.

The Call of Freedom mit ihrer Rezi zu Amy Ewing – Das Juwel 1 Die Gabe

Habt ihr auch interessante Beiträge entdeckt, die ihr anderen Lesern nicht vorenthalten wollt? Dann macht mit  beim Bloggestöber!

Mein Sub kommt zu Wort 5: Fungie und mein Lesefieber

Ich bin einen Tag später dran, aber macht nichts. Corly hatte gestern keine Zeit. Heute bin ich aber sehr redgesellig.

"Mein SuB kommt zu Wort"

  1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

    Ähem. 17 Bücher kann ich momentan bei mir zählen (mit den E-Books zusammen).Wirklich nur ein Winzling.

  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

    sirenAbendsonneWinter Erbe der Finsternis

    Die sind alle heute dazu gekommen. Corly freut sich besonders auf  Siren und Abensonne.

  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

    Die Krone Selection

    Dieses Buch hat mich erst diese Woche verlassen. Ich trauere ihm immer noch hinterher, weil ich es genauso liebe wie Corly. Lag aber auch nicht lange bei mir.

  4. Lieber SuB, hast du schon einmal erlebt, dass dein Besitzer eine Leseflaute hatte? Wie hat sich das angefühlt und hast du versucht, etwas dagegen zu unternehmen? (Frage von Birdy – danke!)

Eigentlich nicht. Jedenfalls nicht seit ich existiere. Vorher hatte sie jahrelang auch mal gar nicht gelesen, aber jetzt liest und liest und liest sie und es ist schon eher seltsam, wenn sie mal einen Tag nicht liest. Ich bin total zufrieden mit Corly und ihrem Leseverhalten. Seien wir mal ehrlich? Sie ist eine totale Lesertatte. Bald wirds eng in ihren Bücherregalen und wir Bücher müssen alle schön eng zusammen kuscheln, aber noch gehts.

Neuzgänge Oktober 2

Zwei neue Bücher hab ich ergattert und zwar diese hier:

sirenAbendsonne

Und das hier hab ich mir noch auf E-Book geladen:

Winter Erbe der Finsternis

Allerdings ist letzteres als Leserunde für nächsten Monat gedacht.

Die ersten beiden wollte ich sowieso lesen und bin schon ganz gespannt drauf. Gerade auch auf das von Kiera Cass.

Kennt ihr Bücher davon? Wie fandet ihr sie?

Freitagsfragen 23: Von Steretypen und Schneeeulen

Wölkchens Freitagsfragen kommen heute etwas später, da ich tagsüber unterwegs war. Aber sie kommen immerhin noch:

70e0c-woelkchensfreitagsfragen

Bücherfrage:

1. Wie stehst du zu Sterotypen in Büchern?

Meist find ich sie mittlerweile langweilig oder nervig. Kommt aber auch immer drauf an wie sie rüber kommen. Mittlerweile suche ich eher das besondere.

Private Frage:

2. Wenn du wiedergeboren werden würdest, aber nicht als Mensch, wer würdest du sein wollen?

Keine leichte Aufgabe. Denn es sollte ja schon real sein, denk ich.

… ich überleg immer noch.

… und immer noch.

Ich glaub ich wäre eine Schneeeule wie Hedwig  von Harry Potter. Das könnte mir gefallen.

Corlys Themenwoche 28.5.: Internet: Ein Leben ohne Internet?

Und ein weiterer internetreicher Tag steht bevor für meine Themenwoche mit einem interessanten Thema wie ich find. Da ich heute überwiegend unterwegs bin kann ich eure Kommentare erst heute Abend ansehen und zurückkommentieren.

Corlys Themenwoche Logo

Stellt euch vor: Ihr würdet kein Internet haben oder es würde keins geben. Wie würdet ihr an die Informationen kommen, die ihr hier immer so rausfischt und was würdet ihr ohne Internet machen?

Ich find das ist eine interessante Frage. Ich kann es mir ja schon noch eher vorstellen als manch anderer, der jünger ist als ich. Ich hab es damals ja noch ohne Internet kennen gelernt.

Ich denke als erstes würde ich mehr lesen und TV gucken. Ausserdem würde ich mehr schreiben per Hand (tu ich ja eigentlich aber auch jetzt schon noch per Hand) oder per Schreibmaschine.

Sonst würde ich vermutlich mehr Gesellschaftsspiele spielen und mehr mit meinem Neffen und meiner Nichte machen sowie mehr rausgehen. Spazieren usw. und vermutlich auch mehr Briefe schreiben.

Aber ich glaube mir würde was fehlen, denn ich hab das Internet einmal kennen gelernt und würd es nicht mehr missen wollen.

Und wie würde es euch so ergehen ohne Internet? Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Meine Frage für morgen lautet dann:

Habt ihr schon mal Leute privat getroffen, die ihr übers Internet kennen gelernt habt oder mit ihnen telefoniert? Was sind so eure Erfahrungen mit Internetbekanntschaften?

Show it on Friday 19: Ein Hype, den du nicht nachvollziehen kannst.

Eine neue Ausgabe zu Show it on Friday steht aus und ich bin natürlich wieder mit dabei. Verlinken kann ich aber erst später, da ich erst mal unterwegs bin. Also eher so spät nachmittag.

Das heutige Thema lautet:

Zeige ein Buch, wo du den Hype nicht nachvollziehen kannst:

oh, das ist schwerer als ich dachte. Ich glaub ich hab mittlerweile zu viel diskutiert, dass ich gewisse Ansichten sogar verstehe. Okay, ich entscheide mich hierfür.

Dark Canopy

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch?

Ich fand nur wenige Sachen gut und die Charaktere waren mir überwiegend unsympatisch. Eigentlich mochte ich nur Neal wirklich. Auch die Idee lag mir nicht ganz. Mir war es zu düster. Ich kann den Hype tatsächlich nicht ganz verstehen.

2. Wie ist deine Meinung zum Cover des Buches?

Es ist mir auch zu düster. Mich spricht es nicht wirklich an.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen?

Nein und sie interessieren mich auch nicht, denn die Autorin spricht mich kein Stück an. Ihre Bücher reizen mich nicht mehr.