200 Follower: 7 Geschichten 5: Die Geheimnisvolle Stadt (Teil 4)

Heute sehr spät, aber es kommt noch. Der nächste Teil meiner geheimnisvollen Stadt. Ich bin nur eher heute wirklich nicht dazu gekommen.

Ein paar Tage vergingen und Romy hatte mir ziemlich viel von der Wasserstadt gezeigt. Es gab beeindruckende Museen, interessante Restaurants, seltsamer Weise Schwimming Pools, eine Bibliothek und sogar ein Kino. Die Wassermenschen sangen furchtbar gern und immer wenn man durch die Straßen ging, erklang Musik. Nach und nach lernte ich ein paar Bewohner kennen und lebte mich langsam ein. Ich konnte nicht leugnen, dass es mir hier gefiel. Sehr sogar.

Dann kamen Callum, Henry und Kyle zurück. Sie schwammen einfach durch die Barriere aus Wasser und Luft. Mittlerweile wohnte ich mehr oder weniger bei Romy. Sie hatte eine gemütlich eingerichtete Wohnung mit seltsamen Möbeln. Wir waren gerade beim Abendessen als Callum den Raum betrat.

„Callum“, rief Romy sofort glücklich, unterbrach ihr essen und lief zu ihm. Die beiden umarmten sich herzlich. Während dieser liebevollen Geste musterte ich Callum so gut es ging. Er wurde zum Teil von Romy verdeckt. Er sah weniger wie ein Wasserwesen aus wie viele Bewohner hier. Vielmehr wirkte er unheimlich menschlich. Sein braunes Haar fiel ihm sanft in die Augen und sein Blick war voller Liebe. Er wirkte leicht muskulös, aber nicht übertrieben, und trug ein blaues Shirt zu einer Jeans. Irgendwie wirkte er hier fast fehl am Platz. Ich konnte mich noch nicht entscheiden, ob er wirklich gut aussah, aber auf jeden Fall sympatisch.

Nachdem er sich endlich leicht von Romy gelöst hatte, fiel sein Blick auf mich. „Wer ist denn da heute bei uns zu Besuch?“
„Cal, das ist Jileen aus der Menschenwelt“, erklärte Romy ihm sanft.
Er sah mich nur fragend an. Romy seufzte.
„Jileen“, wiederholte sie. „Prinzessin Jileen!“
„Prinzessin?“ Er sah mich immer noch verständnislos an, doch dann wurde ihm offenbar klar was Romys Aussage bedeutete.
„Oh, die Prinzessin aus der Prophezeiung?“, fragte er nur.
Romy nickte.
„Oh!“, wiederholte er und betrachtete mich eingehender. Dann schien er sich an seine Marnieren zu erinnern, denn er kam auf mich zu und streckte mir seine Hand hin. „Tut mir leid, wie unhöflich. Ich bin Callum Prinz von Illailas.“
„Kein Problem. Ich bin Jileen. Nennt ihr Illailas eure Wasserstadt?“, erkundigte ich mich.
„Exakt“, nickte er, ging dann aber nicht genauer darauf ein, sondern wechselte das Thema. „Hast du meine Brüder schon kennen gelernt?“
„Nein. Sie waren mit dir auf Reisen“, erinnerte ich ihn.
„Stimmt. Natürlich. Manchmal bin ich etwas vergesslich. Ich bin ja nicht gerade mehr der Jüngste.“ Dann wandte er sich an seine Liebste. „Romy, was meinst du? Findets du nicht auch, dass sie Henry und Kyle kennen lernen sollte. Besser früher als später.“
„Natürlich. Bist du damit einverstanden, Jileen?“, fragte Romy mich.
„Klar bin ich das“, versicherte ich den beiden. Schließlich war ich tatsächlich neugierig auf Callums Brüder.

So, gerade hatte ich mal etwas Zeit und eine weitere Szene ist fertig geschrieben. Ich denke diese Geschichte wird auch nächste Woche noch weiter gehen. Allerdings vielleicht nicht mehr so regelmäßig, weil ich nicht jeden Tag gleich viel Zeit hab.

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

4 Responses to 200 Follower: 7 Geschichten 5: Die Geheimnisvolle Stadt (Teil 4)

  1. tarlucy says:

    Ein Swimmingpool…ja das ist cool…hahahha…:-)

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: