WMDGET 11/16: Von Duplohäusern, Blogbeiträgen und Harry Potter

So, heute ist auch schon wieder der fünfte und endlich komme ich auch mal dazu von meinem Tag zu berichten.

Heute morgen nachdem ich auf gewacht bin, hab ich zunächst mal angefangen Harry Potter und der Halbblutprinz zu lesen. Ein Kapitel hab ich geschafft. War das schön nachdem ich gestern dieses ultralangweilig Buch abgebrochen hab endlich mal wieder was wirklich interessantes zu lesen. Harry Potter eben.

Danach stand ich auf,  zog mich an, machte mir was zu essen und setzte mich in mein Zimmer an meinen PC. Wobei, ich aß ja heute am Küchentisch. Gab Brötchen. Jedenfalls war ich immer noch dabei meinen ersten Beitrag über meine Themenwoche zu schreiben, weil ich gestern nicht zum vorbereiten gekommen bin, als klein Krümelchen in Form meiner Nichte (4 Jahre alt) ankam, dass sie mal wieder mit mir bauen wollte. Ich konnte sie noch überreden meinen Beitrag zu beenden, obwohl sie schon ungeduldig wartete. Krümelchen beobachtete den Kurser und wie die Buchstaben auf meinem Dokument erschienen und frage wie das ginge.

Jedenfalls ging ich dann mit ihr hoch ins Spielzimmer und baute ihr ein Haus aus alten Sachen von mir und meiner Schwester. Dupolosteinen und Duplowänden mit Einrichtung usw. Am liebsten hätte sie es auch noch gehabt, dass ich weiter mit ihr spiele, aber dann kam Gott sei Dank ihr Bruder (6 Jahre alt) wieder rein und sie wurde abgelenkt und hatte auch keine richtige Lust mehr auf das Haus und ich konnte wieder runter.

Also schrieb ich am Lap Top weiterhin die üblichen Beiträge. Die geheimnisvolle Stadt Teil 5, Story – Samstag 5: Avin, der Wissenshüter und ich wurde mal wieder zum liebsten Award nominiert. Diese Beiträge kosteten Zeit, dass ich mir gar nicht mehr viel anderes vornehmen konnte. Ich speicherte noch alte Mails von einer Brieffreundin und mir in einem Forum, da mein Postfach voll war und prüfte mit ihr zusammen ob ich ihr meine Texte auch auf ihren E-Book-Reader schicken kann. Nach ein bisschen stöbern ging es dann. Die kann ich ihr jetzt immer schicken. Na ja. Zumindest manchmal.

Dann gings erst mal zum Mittagessen. Heute mit der ganzen Familie. Gab nichts besonderes. Fleisch, Bratkartoffeln, Möhren, Rosenkohl … Danach machte ich meine Beiträge fertig und legte mich etwas aufs Sofa. Als ich einigermaßen wieder fit war las ich noch ein Kapitel Harry Potter und dann schrieb ich etwa zwanzig Minuten an meiner Geschichte auf meinem DIN A 5 Block weiter.

Danach drängte ich mich mal wieder dazu weiter zu putzen. War mal wieder bitter nötig. Und zack, war der Tag schon fast wieder vorbei. Die letzten drei Tage vergingen wie im Flug.

Als ich eben am PC zurück kam, schrieb ich auch noch meinen Beitrag zur heutigen Aktion Buch-Safari.

Heute abend werde ich jetzt erst mal noch etwas am PC sitzen. Vielleicht schon mal meine Wochenübersicht vorbereiten und meine Geschichten weiter korrigieren und irgendwann offline gehen. Ich wollte heute eigentlich mal wider Pretty Little Liars schauen, aber ich befürchte das wird mal wieder nichts. Jetzt ist es schon wieder so spät, dass es wohl nur noch beim Lesen und schreiben bleiben wird. Mal sehen …

Und wie war euer Tag so?

Über Corly
Ich bin Bücherverliebt, Serienverrückt, eine Filmeliebhaberin, eine Geschichtenschreiberin, eine Patentante, eine Schwester, eine Cousine, eine Tochter, eine Tante, Blogschreiberin, Forengängerin, eine Kleindorfbewohnerin, eine Hobbyfotografierin, eine Buchsammlerin und eine Schwägerin in einer Person. :-)

4 Responses to WMDGET 11/16: Von Duplohäusern, Blogbeiträgen und Harry Potter

  1. tarlucy says:

    Ach furchtbar – der Tag gestern war bei mir auch so schnell rum und heute ist es bestimmt nicht besser….:-(

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: