Corlys Themenwoche 31.2.: Historische Woche? Welche historische Bücher habt ihr gelesen?

Der zweite Tag meiner historischen Woche ist gekommen. Mal sehen, was sich daraus gibt.

Corlys Themenwoche Logo

Das ist meine heutige Frage für euch:

Was habt ihr im historischen Bereich denn schon gelesen?

Da fallen mir diese Bücher ein:

Die Päpstin BuchDie Säulen der ErdeDie Bettelprophetin

Die Päpstin hat mir unheimlich gut gefallen. Ich glaub da fing mein Historisches Favel so richtig an. Auch wenn ich immer noch nicht viel darin gelesen hab. Aber das fand ich wirklich gut und interessant.

Die Säulen der Erde war schon sehr lang und teilweise auch ziemlich brutal. Es war okay, aber die Filme mochte ich lieber.

Die Bettelprophetin fand ich okay, aber da ich vorher die Päpstin gelesen hatte, war es nichts besonderes.

Und zum Thema Zeitreisen:

Julianne Lee VogelfreiJulianne Lee Die VerbannungJulianne Lee Die RettungJulianne Lee Die Erfüllung

Diese Reihe war genau genommen meine erste richtige Reise buchmäßig in die Vergangenheit. Ich fand sie wirklich toll. Sie hatte was. Ich mochte die Charaktere auch.

Ritter der Zeit ElfenkönigRitter der Zeit ElfenkindRitter der Zeit Elfenhöhle

Diese Reihe hab ich dann auch noch gelesen und auch die hat mir gefallen, aber ich kann mich wirklich nur noch ganz grob erinnern.

Der Feenturm

Das war ganz gut, aber ganz überzeugen konnte es mich nicht.

Ich hab zwar noch das ein oder andere Zeitreisenbuch gelesen, aber da war die Vergangenheit nicht so präsent wie hier.

Historisches zu lesen ist bei mir immer so ein Thema. Ich mag es, aber zu meinen absoluten Lieblingen gehören sie nicht. Irgendwie ist es mir dann meist teilweise doch zu brutal.

Wie sind eure Erfahrungen mit historischen Büchern und was habt ihr so gelesen?

Die nächsten Fragen:

Frage für morgen:

Was für Filme oder Serien kennt ihr aus dem Bereich? Wie gefiel es euch?

Frage für Donnerstag:

Welche Charaktere mögt ihr aus dem Bereich besonders?

Frage für Freitag:

Welches historische Ereignis ist euch besonders hängen geblieben?

Advertisements

31 Gedanken zu “Corlys Themenwoche 31.2.: Historische Woche? Welche historische Bücher habt ihr gelesen?

  1. Guten Morgen 🙂

    Uiii erste ^^
    Ich liebe historische Romane und darum gibts hier meinen Beitrag:
    http://schneeflockesbuchgestoeber.blogspot.de/2016/11/corlys-themenwoche-52was-habt-ihr-in.html
    Allerdings habe ich keine Bücher hinzugefügt -.-‚ Merke dabei doch das ich krank bin…
    Ich kann verstehen, weshalb es nicht für jeden etwas ist und wenn ein Autor einen überzeugt hat ist es schwer Bücher zum gleichen Thema bei jemand anderen zu lesen.
    Oh ich freue mich auf die weiteren Fragen. Bis Freitag sind alle beantwortet ^^
    Meine Lieblingsreihe – wenn man das so sagen kann – ist die Tudorreihe und der Cousinenkrieg von Philippa Gregory ^^

    Lass es dir heute gut gehen und ärger dich nicht.
    Gruß
    Flocke 😉

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      schön, dass es dir gefällt, das neue Thema. Tudor find ich auch noch interessant, würde mir aber vermutlich eher irgendwann mal die Serie gelesen. Ich glaub ich hab in einem Buch nebensächlich davon gelesen, bin mir aber gerade nicht mehr so sicher.

      LG Corly

      Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen 🙂
      Die Serie dazu ich sau geil. Ich liebe Jonathan Reys Meyers als Heinrich VIII. *seufz* Die muss ich unbedingt mal wieder gucken ^^ Die Bücher zu dem Thema sind halt meistens sehr dick was viele abschreckt. Aber ich bin so jemand den das nicht schockt ^^
      Hab fast alle meine Bücher zu dem Thema schon öfter gelesen *ggg*
      Aber ich lade mal fix meinen neuen Beitrag hoch, da kann ich mehr davon schwärmen.
      LG
      Flocke 😉

      Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      Jonathan Rhys Myers mag ich gern, aber ich würde nicht unbedingt sagen, dass er mein Lieblingsschauspieler ist. Allerdings ist genau er ein Kriterium warum mich die Serie überhaupt reizen würde.

      LG Corly

      Gefällt mir

  2. Ich glaube ich habe noch keine historische Romane gelesen:D oder wenn dann kann man sie nicht genau als historischen Roman bezeichnen. Z. B. Dramen werden ja auch eher weniger als historisch bezeichnet

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s