Dein Buchjahr in 30 Fragen: Frage 3: Größte positve Überraschung?

Und der 3. Tag der 30 Fragen Rückblick ist angebrochen. Heute ist folgendes gefragt:

3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?

Antwort:

bitter-sweet-1

Vor diesem Buch wäre meine Antwort: „Mein Herz zwischen den Zeilen“ gewesen, aber jetzt ist es definitiv dieses Buch. Ich würd gar nicht sagen, dass ich geringe Erwartungen hatte, ich hätte nur gedacht vom Thema her wäre es nicht meins. Aber es war richtig toll. So sympatisch und vielseitig. Es hat mir wirklich wahnsinnig gut gefallen.

Advertisements

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s