Leselaunen 31: Mit JKR – Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Endlich komme ich mal zu den Leselaunen. War erst unterwegs heute.

Aktuelles Buch:

Harry Potter 7

Ich lese den 7. Potter Teil zum 3. Mal. Allerdings bin ich die letzten zwei Tage nicht so weit gekommen. Hoffe, ich kann heute und morgen noch etwas lesen, denn danach werde ich wohl auch wieder nicht so weit kommen.

Momentane Lesestimmung:

Ganz gut eigentlich, aber gerade komm ich wieder gefühlt zu nichts. Schade eigentlich. Würde gerne voran kommen.

Zitat der Woche:

„Was willst du eigentlich mit diesen ganzen Büchern?“, fragte Ron und humpelte zum Bett zurück.
„Ich versuche nur zu entscheiden, welche wir mitnehmen“, sagte Hermine. „Wenn wir nach den Horkruxen suchen.“
„Oh, natürlich“, sagte Ron und schlug sich mit der Hand gegen die Stirn. „Ich hab ja ganz vergessen, dass wir Voldemort aus einer fahrenden Bibliothek heraus zur Strecke bringen.“

JKR – Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Und sonst so?

Diese Woche hatte ich schon zwei mal das Glück tolle Bilder machen zu können. Einmal hab ich schon welche in der Wochenansicht gepostet. Hier kommen noch mal welche.

img_4550 img_4666

Sonst schreibe ich weiterhin viel, soweit ich dazu komme.

Ausserdem haben wir gestern bei meiner Oma Plätzchen gebackt. Langsam gehts auf Weihnachten zu.

Sonst war es bisher aber doch eher recht ruhig, nur kalt. Meist Minusgerade. Soll aber ja wieder wärmer werden.

Das wars auch schon wider von mir. Bis zur nächsten Woche.

 

6 Gedanken zu “Leselaunen 31: Mit JKR – Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

    • Ja, zum 3. Mal, aber ich hab auch recht früh angefangen. 2011 war zum Beispiel schon das zweite Jahr. Sonst hab ich überwiegend die Erstausgaben ausser von den ersten etwa 3 Bänden, denn auch ich entdeckte die Reihe erst kurz vorm ersten Film. LG Corly

      Gefällt mir

  1. Hallo Corly, die Bilder sind toll. Ich mag es so sehr wenn alles gefrostet ist und ein Puderzuckerland entsteht. Und da es trocken kalt ist kommt das richtig gut.
    Harry zum 3. Mal. Ich gestehe das ich noch kein einziges gelesen habe aber dafür hab ich auch schon einige Plätzchen gebacken. Wenn sie nur nie so schnell augehessen wären.

    Gefällt 1 Person

    • Huhu,

      ja stimmt und bei uns lag auch noch der Nebel drumherum. Da wir auf einem kleineren Berg wohnen hatte das natürlich einen besonderen Effekt.

      Harry Potter lohnt sich schon, aber es ist natürlich wie alles Geschmackssache. Ich habe früh damit angefangen.

      Gefällt mir

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s