Dein Buchjahr in 30 Fragen: Frage 11: Enttäuschenste Ende

Auch den Rückblick gibts von mir heute natürlich wieder, auch wenn ich erst etwas mit den Tagen durcheinander geraten bin.

Jahresstatistik 2016
11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?

Antwort: Julie Kagawa – Talon 3 Drachennacht

Talon 3 Drachennacht

Ich denke es hat mich vor allem enttäuscht, weil es so offen war. Gerade war sie wieder auf dem Weg, der mir zusagte und dann sowas? Und dann schließt sie es nicht mal ordentlich ab sondern lässt uns weiterhin im Dunkeln wie es weiter geht? Ich war danach ziemlich deprimiert. Vielleicht ist es auch das enttäuschenste für mich, weil es noch recht frisch ist. Schon das Ende von 2 fand ich enttäuschend, aber das hier ging gar nicht.

 

Und wer welches war euer enttäuschenste Ende?

Ich freu mich über jeden Zauberkommentar von euch.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s