All I want for Christmas Book Tag

Und wieder hab ich einen tollen Tag entdeckt, den ich gerne mitmachen möchte.

1. Welchen Buchcharakter soll Santa für dich unter den Christbaum legen?

Dean Holder aus Hope forever von Colleen Hoover. Den wollte ich eh schon aus dem Buch flücken. Aber für ihn könnte es umbequem unterm Baum werden. 🙂

Hope forever

2. Welchen Buchcharakter willst du unter dem Mistelzweig küssen? 

Lee Fitzmor aus der Panreihe von Sandra Regnier. Ich liebe ihn. Allerdings hab ich ja schon Holder geschenkt bekommen. Das wäre dann vielleicht etwas unfair gegenüber meinem Geschenk.

Pan 1 Sandra Regnier

3. Welche fünf Bücher stehen auf deiner Weihnachtswunschliste?

Nur fünf? Ha, ha, ha? Da müsst ihr schon auf den morgigen Top 10 Thursday warten. Da gibts sogar gleich zehn Bücher zu entdecken.

4. In Hogwarts wird gewichtelt – auf was für ein Geschenk hoffst du? 

Oh, Weihnachten in Hogwarts. Das stell ich mir wunderschön vor. Ich glaub ich bekomme dann … Hm, schwierig. Wie soll ich mich da entscheiden. …. auch die Schokofrösche, weil ich die Karten sammle. Dumbledore hab ich natürlich schon etwa 30 Mal oder so.

5. Du kannst den Tag mit den Charakteren und den Schauspielern der Verfilmung aus einem Fandom verbringen – für welches entscheidest du dich? 

Hm, schwierig. Ich hab ja schon Holder geschenkt bekommen.

Aber wenns um Charaktere und Schauspieler geht würd ich mich wohl für Harry Potter entscheiden und einen Tag in Hogwarts im Griffindor-Turm mit den Weasley Twins und so verbringen. Das wäre sicher witzig.

6. Durch welches Tier würdest du Rudolf ersetzen, wenn du es auf deinem Dach treffen könntest?

Rudolf ersetzten? Also wirklich? Wo gibts denn sowas? Der arme Rudolf. Okay, lass mich mal überlegen. Vielleicht Grimalkin, den sprechenden Karter aus Julie Kagawas Plötzlich Fee. Könnte lustig werden. Fraglich ist dann nur ob ich nicht zu genervt bin hintherher. Hi, hi. Ich glaub der wäre auch nicht so begeistert von Rudolfs Job, aber er muss den ja nicht machen, oder?

7. Du kannst 10 Buchcharaktere zu deiner Silvesterparty einladen – wer steht auf der Gästeliste?

Owei, das wird bunt.

Holder hab ich ja eh schon geschenkt bekommen. Ist wohl klar, dass er dabei ist.
Tucker aus Cynthia Hands Unerathly wäre sicherlich auch cool.
Dann die Weasley Twins aus Harry Potter (Band 7 lassen wir mal das Ende ausser Acht)
Und Will aus Will und Layken würde ich auch dabei haben wollen.

Clara aus Unerathly wäre die nächste.
Mel aus Seelen als Namensvetterin darf auch mal Spass haben.
Luna aus Harry Potter wäre bestimmt auch witzig.
Und dann kommt noch Alissa aus Linea Harris Bitter & Sweet
und Maddie aus Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky.

Hope foreverCynthia Hand Unerathly 1Harry Potter und der orden des phoenixColleen Hoover Weil ich Layken liebeStephenie Meyer Seelenbitter-sweet-1Maddie Freeman

8. Welcher Buchcharakter wäre ein guter Weihnachtsmann? (Hier geht es nicht um das Aussehen, sondern um den Charakter) 

Ich glaub Dumbledore. Den kann ich mir sowohl äußerlich als auch innerlich gut darin vorstellen.

Harry Potter und der Stein der Weisen Buch

Das wird ja mal ein cooles buchiges Weihnachten und Sylvester.

Jetzt mal ran an die Tasten. Es darf jeder mitmachen, der Lust hat sich ein buchiges Weihnachten vorzustellen.

Dein Buchjahr in 30 Fragen: Frage 13 + 14: Liebste Heldin + Liebstes Buchpaar

Auch meinen Beitrag zum Rückblick hab ich gestern nicht geschafft, also wird der heute noch mit nachgeholt.

Jahresstatistik 2016

13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?

Antwort: Tate – Zurück ins Leben geliebt – Colleen Hoover

Zurück ins Leben geliebt

Ja, Tate war richtig toll. Dieses Buch hat eindeutig gewonnen was ihre Charaktere angeht.

(Da auch Männer antworten können😉 ): – Wer mag und kann, darf gerne auch noch angeben,

welche Heldin Euch

nur vom Charakter

Antwort: Iko – Wie Monde so silbern – Marissa Meyer

Wie monde so silbern

Ich fand sie irgendwie süß.

nur vom Äußeren

Antwort: Dylan – Dylan und Gray

Dylan und Gray

Ihr Charakter war später doch nicht mehr ganz meins.

so richtig angesprochen hat.

14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!

Antwort: Ridge und Sidney – Maybe someday – Colleen Hoover

Colleen Hoover Maybe Someday

Ich mochte es zwar teilweise nicht das mit der Dreiecksgeschichte und wie Ridge damit umging, aber sonst waren die beiden einfach zuckersüss zusammen.

Und wie sieht das bei euch so aus?

Leselaunen 31: Mit Jennifer Wolf -Abendsonne Die Wiedererwählte der Jahreszeiten

So kurz nach einem Beitrag von GemeinsamLesen die Leselaunen zu schreiben hatte ich auch noch nie.

13170-leselaunen-700

Aktuelles Buch:

Abendsonne

Ich bin aktuell auf S. 70 angekommen. Gestern hab ich angefangen.

Momentane Lesestimmung:

Ganz okay, allerdings hab ich auf das Buch gerade nicht so die Lust. Nach dem spannenden 7. Potter-Teil wirkt der Anfang geradezu schleppend und langweilig. Ich hab fast immer gehört, dass das hier besser sein soll als eins, aber irgendwie will ich hier so gar nicht reinkommen bisher. Es wirkt alles so spießig und eintönig. Wobei es gearde etwas spannender wird. Allerdings find ich den Anfang nicht gerade gelungen. Ich hoffe, es wird noch besser und ich bekomme wieder Lust auf das Buch.

Zitat der Woche:

Diesmal keins.

Und sonst so?

Gestern bin ich erst spät und nur ganz wenig zum Bloggen gekommen. Überhaupt hatte ich in den letzten Tagen recht wenig Zeit. Und jetzt so kurz vor Weihnachten wird das wohl nur wenig besser werden. Natürlich besser als gestern, aber was die Zeit angeht vermutlich nicht wesentlich besser.

Unglaublich, dass nächste Woche schon Weihnachten ist, oder? Wo ist bloß die Zeit geblieben? So richtig bin ich gerade nicht drauf eingestellt. Hoffentlich wird das an Weihnachten dann besser.

Zum Schreiben bin ich die letzten Tage auch nur wenig gekommen. Das muss sich wirklich mal wieder ändern. Sonst bin ich raus aus den Geschichten.

Corlys Themenwoche 36.3.: Könige/Königinnen: Was sagt ihr zu ihnen allgemein?

Schon wieder Mittwoch und es gibt von mir natürlich wieder eine Frage zu meiner Königinnenwoche.

Corlys Themenwoche Logo

Und meine heutige Frage für euch lautet:

Was sagt ihr allgemein zu königlichen Familien? Mögt ihr sie? Interessieren sie euch? Faszinieren sie euch vielleicht sogar? Was mögt ihr an ihnen und was nicht?

Ich find sie ganz interessant. Besonders die Queen (England) ist natürlich eine Legende. Allerdings gibts da auch genug Intrigen und all das. Gerade im Königshaus denk ich kann das ganz schön heftig zu sein.

Könige und Königinnen haben mich eherlich gesagt eigentlich nie ganz interessiert. Ich fand Prinzen und Prinzessinnen irgendwie immer spannender. Weiß auch nicht wieso. Irgendwie haben die mehr Faszination auf mich ausgeübt.

Und wie sieht das bei euch aus?

Die nächsten Fragen:

Donnerstag:

Was für Könige/Königinnen kennt ihr aus Romanen/Fantasybücher/Historischen?

Freitag:

Würdet ihr wollen, dass bei uns Könige und Königinnen regieren?

Serienmittwoch 50: Rückblick: Serienhighlights aus diesem Jahr?

Und noch einmal gehts bei meinem Serienmittwoch um einen Rückblick. Den letzten soweit ich das sehen konnte. Es sind nur noch drei Wochen für dieses Jahr zu vermelden.

Serienmittwoch Logo

Was waren eure persönlichen Serienhighlights 2016?

One Tree Hill: Staffel 8 + 9

Ich hab dieses Jahr diese Serie beendet. 2014 hatte ich sie ja angefangen. Definitiv ein Highlight für mich, denn sie ist eine meiner absoulten Lieblingsserien.

Pretty Little Liars: Staffel 1 – (3)

Die 3. Staffel habe ich ja noch nicht ganz beendet, aber auch wenn ich nicht immer ganz so gut voran komme liebe ich diese Serie total und will auf jeden Fall auch weiter gucken. Vielleicht mit einer kleinen Pause drin. Das weiß ich noch nicht, aber weitergucken möchte ich auf jeden Fall.

Bones (Staffel 1)

Ich habe die Serie gerade erst begonnen, aber ich liebe sie schon jetzt.

Outlander: Staffel 2

Auch die Staffel fand ich wieder toll, wenn auch die ein oder anderen Schwächen drin waren, aber die Serie konnte mich trotzdem wieder in den Bann schlagen.

Immerhin 4 von 11 gesehen Serien kann ich als Highlight bezeichnen dieses Jahr und die anderen waren ja auch eigentlich alle gut oder sehr gut. Also ich war mit meinem Serienjahr ganz zufrieden.

Und wie sieht es mit eurem Serienjahr so aus? In Bezug auf Highlights natürlich.